Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

enigma1973

unregistriert

1

Freitag, 14. Juni 2013, 16:36

sony ccd-tr55e aber kein Bild und ton

Hallo Ich bin Neu hier und heiße Nicole

Ich habe schon überall gesucht, und bin in diesem Forum gekommen, leider habe ich zu meiner Frage keine Antwort finden können.

Ich habe eine Sony CCD-TR55e Geschenkt bekommen zum rumspielen :-)

Vorweg sage ich mal was ich gemacht habe, damit man eventuell schon Fehler finden kann.

1. ich habe den Akku dran gemacht.
2. habe ich den Schieberegler auf Camera geschoben, danach habe ich einen Hebel in Richtung Standby gedreht, und den Roten Knopf gedrückt, die Eingelegte Kassette dreht sich, also müsste ich den Film gestartet haben.

3. ab und zu habe ich auch man den Super-impose knopf gedrückt, dieser scheint nix zu bewirken.

4. Auch wenn ich den Rec Mode Knopf von SP auf LP stelle, tut sich nix, weiß auch nicht wofür dieser Knopf ist.

5. die Anderen Knöpfe Fader, Shuter speed, Wht Bal und Focus habe ich auch mal alle durch probiert.

es tut sich einfach nix man sieht im Sucher einfach nur ein flimmern und das Rote Lämpchen leuchten.


Könnt ihr mir helfen ? ob ich was Falsch mache, oder was kaputt ist.

Danke im Voraus

Gruß Nicole

philflieger

unregistriert

2

Freitag, 14. Juni 2013, 17:03

Oha, da hast Du aber ein altes Schätzchen ausgegraben! Das hat doch bestimmt schon ein Vierteljahrhundert auf dem Buckel!

SuperImpose war damals so ein Feature, mit dem man ein Standbild samplen und als Bitmaske über das Video überlagern konnte.

SP / LP steht für Short Play / Long Play. Auf Long Play geschaltet läuft die Kassette halb so schnell, aber mit verminderter Bildqualität.

Wenn ich mich recht erinnere machte "Fader" eine automatische Schwarz- oder Weißblende. Mit Focus konnte man die automatische Scharfstellung ausschalten. Wht Bal - naja - selbsterklärend der Weißabgleich. Man zielte auf ein Blatt weißes Papier, drückte den Knopf und die Kamera versuchte die Farbtemperatur zu kompensieren.

Eigentlich sollte selbst ohne eingelegte Kassette das Livebild im Sucher erscheinen, sobald Du auf "Camera" und "Standby" geschaltet hast. Wenn dass nicht klappt: Objektivkappe abnehmen :). Normalerweise hätte ich gesagt: Kontrolliere mal, ob das Kabel vom Sucher eingestöpselt ist. Aber wäre das nicht der Fall, dann gäbe es ja auch kein Flimmern im Sucher.

Bei dem Alter ist es aber auch gut möglich, dass sie einfach vom Herumliegen kaputt gegangen ist.

Vermutlich steckt heute jede 10,- Eur Keycam diese Sony in die Tasche.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

enigma1973

unregistriert

3

Freitag, 14. Juni 2013, 17:25

Kabel für das einstöpseln ? ich weiß nicht wie dieses Kabel aussieht, und wo man es dann rein steckt, ich habe folgende Löscher in dem man was rein stecken kann

Output, Remote mic...ka was da noch so steht, und eines wo ein Ohr abgebildet ist.

Am Sucher selbst hängt kein Kabel dran was man irgend wo einstöpseln könnte.

philflieger

unregistriert

4

Freitag, 14. Juni 2013, 18:41

Vergiss das mit dem Sucherkabel. Du siehst ein Flackern auf dem Sucher -> das ist nicht das Problem. Es gab nur Kameramodelle mit ähnlichem Namen, bei denen der Sucher mit einem Kabel mit der Kamera verbunden wurde. So eine hatte ich mal. Lange her. Diese meine Kamera ist schon lange kaputt und entsorgt.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

enigma1973

unregistriert

5

Freitag, 14. Juni 2013, 18:48

bedeutet es das die Kamera nun Kaputt ist ?

philflieger

unregistriert

6

Freitag, 14. Juni 2013, 18:55

Das weiß ich nicht. Aus Deiner Schilderung lese ich keine offensichtlichen Bedienfehler heraus. Gibt es noch alte Kassetten mit denen man überprüfen kann, ob die Wiedergabe noch funktioniert? Die Wiedergabe sollte auch im Sucher angezeigt werden. Schon mal versucht die Kamera an einen Fernseher anzuschließen?

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

enigma1973

unregistriert

7

Freitag, 14. Juni 2013, 19:18

die Alte Kassette müsste ich mir mal besorgen, bis ich zum dem wieder hinkomme dauert es aber ein Paar Tage. Am TV Anschließen, ich habe diesen kleinen Kasten an der Kamera angeschlossen und das Kabel in den Antennenanschluss gesteckt, anderes passt ja nix, dann habe ich mit der Fernbedienung die Einstellung Antenne genommen, keine Reaktion, weiß nicht ob ich da was Falsche mache.

Ich denke halt das wenn man was an Antenne anschließt, das man das dann auch auf Antenne einstellen muss.

Wie ich den Sucher ausgezogen habe, konnte ich einen Rahmen sehen, der mir anzeigt, was ich eingestellt habe, aber auch dann ist ein Flimmer zu sehen, wenn ich scharf stelle, bzw. den ring vorne drehe, dann verendert sich das flimmern, aber ein Bild ist immer noch nicht zu sehen.

Dann hilft jetzt wohl nix weiter als nur ab zu warten bis ich eine Bespielte Kassette habe

Noch was, ich habe mir eine TV Karte für den PC geholt, und habe die Kamera dort angeschlossen da bekam ich die Meldung "gerät wurde nicht erkannt" demnach muss ich die erst installieren, habe aber keinen Treiber gefunden

Vordhosbn

Registrierter Benutzer

  • »Vordhosbn« ist männlich

Beiträge: 309

Dabei seit: 8. Mai 2010

Wohnort: Weiterstadt

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 14. Juni 2013, 19:54

Hallo,

hast Du eine Anleitung?

http://pdf.crse.com/manuals/2515260741.pdf

Ist zwar nicht Deine aber die TR´s sollen recht gleich gewesen sein....evtl. hilft es ja...

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Verwendete Tags

Kein Bild, kein Ton

Social Bookmarks