Du bist nicht angemeldet.

chris78

Registrierter Benutzer

  • »chris78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 9. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 10. Mai 2013, 00:09

Viewfinder und Monitor angleichen ??? Bin etwas überfragt.

Hallo Leute,
ich besitze eine Canon XL H1 und hab eigentlich immer mit dem internen Viewfinder gearbeitet. Das Ergebnis war nicht immer so pralle. Um das Bild besser beurteilen zu können hab ich mir einen tragbaren LCD geholt. Nun hab ich aber ein Problem. Ich hab die Sättigung, Helligkeit und Kontrast auf 50% bei Monitor gestellt, also genau den Mittelwert. Wenn ich das Bild nach dem Monitor ausrichte, dann sieht es richtig gut. Farbe und Kontraste stimmen. Schau ich dann auf den Viewvinder, dann ist alles viel zu hell. Die Farben sind zu blass und die Kontraste einfach nur bäh. Auch wenn das Video am Rechner einspiele ist das einfach nur ein Greul. Nun muss ich wohl Monitor und die Kamera angleichen, damit viewfinder und Monitor identisch sind, wie mach ich so etwas? Falls jemand die gleiche Cam hat wäre das echt optimal.
Gruß Chris

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (10. Mai 2013, 19:15)


hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 10. Mai 2013, 10:02

Hallo,
zur Kameraeinstellungen kann ich dir nicht viel sagen, aber bitte nicht vergessen, dass es noch zwei Stellen gibt, von denen man wissen muss, wie sie etwas wiedergeben: der Computermonitor und evtl. das Präsentationsgerät (TV-Bildschirm oder Beamer). Das sind vier Unbekannte in der Gleichung.
Gruß, Hajo König
hans joachim könig

Ähnliche Themen

Social Bookmarks