Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bernd_de

unregistriert

1

Sonntag, 28. April 2013, 22:33

Gute Videocamera bis 300 € mit Microphonbuchse - Familienaufnahmen

Hallo,

wir bekommen in Kürze ein Baby und möchten deshalb in das Amateurfilmen einsteigen. In früheren Jahren habe ich mal gute Erfahrungen mit einer Camera gemacht, die Microphonanschluß hat. Daher denke ich, daß das heute auch noch wichtig wäre.

Ich habe nun schon viel bei ebay und Amazon recherchiert, aber entweder, die Händler verschweigen meistens die Microphonbuchse oder es gibt sie nicht in dieser Preisklasse??

Hättet ihr mir einen Tipp - ein ärgerfreies aktuelles Modell mit gutem Bild und Ton, bezahlbar und mit Microphonbuchse? Gerne von Panasonic, da diese Fabrikate in der Gerüchteküche meistens gut wegkommen?

Groooveman

unregistriert

2

Montag, 29. April 2013, 18:59

Mein tipp währe ein DSLR Gebraucht mit Videofunktion!
Die währe auf jeden fall in deinen Ramen und mit Bilder die man damit übrigens auch machen kann können die "Großeltern" auch mehr anfangen ... Ob es jetzt Nikon Sony Canon oder wasweissich sein soll musst du selber wissen ...

MJ Studios

Registrierter Benutzer

Beiträge: 109

Dabei seit: 29. April 2013

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 29. April 2013, 20:29

Um Familienaufnahmen zu Filmen würde ich auf jeden Fall zu einem Camcorder raten.
Eine DSLR ist nicht sinnvoll wenn man spontan Filmen will (und für 300€ bekommt man keine "gute" mit Objektiven neu). Außerdem braucht es eine gewisse Einarbeitungszeit um gute Aufnahmen mit ihr erzielen zu können.
Ich kann dir zwar keine Kamera empfehlen da ich mich noch nicht so gut in dem Bereich auskenne aber das können sicherlich andere hier im Forum. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MJ Studios« (29. April 2013, 20:38)


hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 29. April 2013, 20:45

Hallo,
das Ganze ist ein wenig komplizierter. Um den Familiennachwuchs aufzunehmen, also eher dokumentations- und reportagemäßig zu filmen, eignen sich Camcorder meist besser als DSLRs. Sie haben in der Regel einen besser funktionierenden Autofokus und einen (wenn man´s nicht übertreibt, sehr praktischen) motorischen Zoom, den bei DSL Kameras nur die teuren Objektive bieten, wenn überhaupt.

Das einzige, was für DSLRs spricht, ist, dass sie oft Standardzoomobjektive haben, die schon in den Weitwinkelbereich reichen. Preiswerte Camcorder sehen da nicht gut aus. Andererseits habe ich selbst ausprobiert, dass man auch ohne Weitwinkel gute Kinderaufnahmen machen kann.

Ein Mikrophonanschluss ist nur dann wirklich sinnvoll, wenn der Mic-Eingang regelbar ist und die Kamera auch eine Kontrollmöglichkeit, sprich Kopfhöreranschluss bietet. Da müssen viele preiswerte Camcorder und DSL-Kameras passen. Ich würde mich nicht auf den Mikro-Anschluss festlegen, jedenfalls nicht in der gewünschten Preisklasse, da ist er meistens nicht vorhanden (und die Regel- und Kontrolltechnik schon gar nicht).

Camcorder, die unterhalb der 500.- bis 600.-€ Grenze liegen, werden mit vielen Kompromissen gefertigt, um auf den Preis zu kommen. Ich würde den Ratschlag mit den Gebraucht-Modellen annehmen, aber eben kein DSL-Modell aussuchen, sondern einen Camcorder. Wenn es Panasonic sein soll - warum nicht? Ich selbst bevorzuge Sony, aber allein seligmachend ist die Marke auch nicht.
Gruß, Hajo König
hans joachim könig

Ähnliche Themen

Social Bookmarks