Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schwane

unregistriert

1

Donnerstag, 25. April 2013, 16:49

Camcorder für Film AG

Hi Leute

Ich soll eine Kamera für die Film-AG unserer Schule aussuchen und wollte euch mal nach eurer Meinung fragen.
Die Kamera soll in der Film-AG zur Dokumentation von Schul-events (Schulfest, Theateraufführung etc) aber auch zum drehen von kleinen Kurzfilmen oder Musikvideos verwendet werden.
Eine DSLR ist für mich eigentlich schon ausgeschieden, da auch Anfänger damit filmen sollen und bis auf Tonequipment (was aus der Musik ausgeliehen werden kann) und einem Stativ kein Filmequipment vorhanden ist.
Ich suche also einen Camcorder, der zwar eine funktionierende Automatik bietet mit der auch Anfänger klarkommen, mit dem es aber auch möglich ist weiter zu lernen und manuelle Einstellungen vor zu nehmen.
Das Budget wird etwa 600€ betragen. Mit guten Argumenten können wir vielleicht auch etwas mehr bekommen.
Welche Kamera könnt ihr mir da empfehlen?

Lg Schwane

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. April 2013, 22:18

Ich würde zu einer Panasonic HC-X909 raten. Die macht auch auf Automatik ansehnliche Bilder und bietet für ein Gerät ihrer Klasse relativ viele manuelle Einstellungsmöglichkeiten. Eine DSLR fände ich für diesen Zweck auch nicht angebracht. Allerdings liegt die HC-X909 etwas über dem Budget.

Schwane

unregistriert

3

Samstag, 27. April 2013, 14:09

Sieht ja ganz gut aus :) Danke.
Man hat mir noch die Canon legria hf g25 vorgeschlagen. Hat jemand damit Erfahrung?
Das Problem ist aber so oder so, dass die noch teurer ist...
Ich bräuchte zumindest noch eine "Ausweichkamera" die so zwischen 500 und 600 Euro liegt, falls wir die teurere nicht bekommen. Gibts da etwas, was ihr besonders empfehlen könnt?

Social Bookmarks