Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 31. März 2013, 23:16

Starter Camcorder

Halli Hallo liebe (Amateur-)Filmliebhaber,

ich möchte endlich anfangen mal Videos zu drehen und bin fleißig am mich belesen. Jedoch stellt sich als erstes die Frage, was für einen Camcorder ich besorgen sollte.

Mein Ziel ist kein komplett professioneller Film, sondern diverse Kurzvideos zu e.g. Initiativen, Demonstrationen, Interviews und Ähnlichem. Allerdings hab ich keine Ahnung, was für ein Camcorder geeignet ist um solides Filmmaterial zu bekommen. Auch stellt sich mir die Frage, ob ich für meine Zwecke ein extra Mikrophon besorgen muss oder ob es erschwingliche Camcorder mit guter Tonquali gibt. Erschwinglich meint hier nen Kaufpreis zwischen 100 und 400 Euro (habe vor einen gebrauchten zu kaufen, da ich gegen übertriebenen Technik-Neu-Konsum bin^^).

Ich wär euch enorm dankbar, wenn mir jemand einen guten Camcorder empfehlen könnte, evtl selbst als Anfänger Erfahrungen damit gemacht hat.

Danke im Voraus!
lg, Hailz

  • »schleiereule« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 2. August 2010

Wohnort: Herne

Hilfreich-Bewertungen: 37

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. April 2013, 01:47

Ich sag dir mal meine persönliche Meinung :)

Für einen gelungenen Start benötigst du eine Kamera und ein externes Mikrofon. Die kamerainternen Mikrofone kannst du komplett vergessen, bei billigen Camcordern sowieso. Die werden dir sehr, sehr schnell so brutal auf den Sack gehen dass dir die Lust am Filmen vergeht.
Ich kann dir nur davon abraten, eine Kamera für 400€ zu kaufen! Dann hol dir lieber ein Iphone 4s. Mit ein paar Apps kannst du da vermutlich mehr rausholen <= ein Hauch von Ironie.

Filmen ist leider ein sehr teures Hobby.
Informier dich doch einfach mal über die derzeit aktuellen Camcorder bis 1000 Euro. Dann schau dir davon Videos auf Youtube an. Ich garantiere dir, einer davon wird dich anspringen. Wenn er in deinem Budget liegt, Glückwunsch :) Nach meinen persönlichen Erfahrungen würde ich mich an Canon oder Panasonic halten.
Versuch erst mal herauszufinden, was eine gute Kamera von einer schlechten unterscheidet. Vielleicht sogar eine gute Gelegenheit deinen Enthusiasmus zu überprüfen. Denn wenn du den nicht hast, reicht dir so ein Aiptek-Maschinchen :)

Wenn du es ernst meinst, spar noch ein bisschen.

Stig

Registrierter Benutzer

  • »Stig« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 24. März 2013

Wohnort: Münchsmünster

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. April 2013, 08:28

Hallo,

... such doch mal im Forum nach Beiträgen ;-) hier gibt es schon so einige Postings.
Was für Videos willst Du denn drehen?

drinnen, draußen, unterwegs?
Fernsehen, Youtube oder nur für Dich?

Oder Du schaust mal bei Youtube nach Reviews von Camcordern.

Gruß

Stig
Let's tell your Story - www.mediatwo.de

4

Montag, 1. April 2013, 09:14

Grüße,

danke für die schnellen Antworten.

Die videos sollen sowohl draußen als auch drin gedreht werden und dann hauptsächlich auf youtube präsentiert werden, vll mal als Beitrag auf nem lokalen Fernsehsender aber nichts darüber hinaus.

@schleiereule: iphone ist für mich leider keine option .... aber wie siehts denn mit der gopro hero3 aus? hab jetzt schon von vielen gehört, dass das ne super kamera ist (wohl gerade für Extremsport und so Zeugs. Die kriegt man schon für 3-400 Euro (http://de.gopro.com/hd-hero3-cameras), aber ich wüsst gern ob man da ohne Probleme nen gutes Mikro anschließen kann und wieviel Eusen man für ein durchschnittlich gutes Mic einplanen sollte.

Wo ist überhaupt der Hauptunterschied zwischen Camcorder und Digicam qualitätstechnisch?

lg, Hailz

Stig

Registrierter Benutzer

  • »Stig« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 24. März 2013

Wohnort: Münchsmünster

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 1. April 2013, 10:14

Hallo,

eine GoPro habe ich selber. Als Action Cam ist sie sehr speziell für Sport, Hobby und Abenteuer ausgelegt.
Ein Mikro kannst Du auch nicht anschließen.

Hol' Dir doch einen robusten gebrauchten Camcorder bei ebay oder so. Gerade wenn Du unterwegs bist, ärgerst Du Dich grün, wenn in einer 1000 € Cam ein Kratzer ist.
Let's tell your Story - www.mediatwo.de

6

Montag, 1. April 2013, 12:45

Das wird wohl die beste Lösung sein ...

Mit welchen tags finde ich bei ebay nen camcorder ohne Kassette, also einen mit dem ich die Videos direkt per USB als Videodatei auf den Rechner laden kann? Gibts da nen bestimmtes Wort für?

Danke für deine Tipps Stig :)

7

Montag, 1. April 2013, 13:02

Naja, außer mini-DV gibts halt noch DVD, HDD, SD, CF, .... am gängisgsten ist aufzeichnung auf SD Karte, dannach könntest du suchen. Aber nicht immer wird das im Titel auf Ebay stehen, ist schon vorteilhafter wenn man schon weiß was man will und dann danach sucht.

8

Montag, 1. April 2013, 13:58

ok alles klar ... suche auf ebay war leider nicht erfolgreich^^

Also mal ganz konkret: Kann mir jemand eine erschwingliche Kamera mit folgenden Anforderungen empfehlen?

-sdhc Speicherung
-Mikrophonanschluss
-720p Videos filmbar
-möglichst etwas robuster/klobiger (keine so ne minicams)
-kein touchpad

Würde mich mega freuen, weil ich selbst grad echt nichts Passendes finde :/

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 1. April 2013, 14:27

Nun, das kommt natürlich sehr drauf an was du mit "erschwinglich" genau meinst. Differenziere da doch bitte mal ein wenig...

300€ mit Mikrofonanschluss + kein Touch + Klobig + HD wird nämlich unter Umständen schwierig...

Stig

Registrierter Benutzer

  • »Stig« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 24. März 2013

Wohnort: Münchsmünster

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 1. April 2013, 19:13

Schau' doch mal hier:
http://dv.camcorder.slashcam.de/Hardware-Camcorder.html


Dann kannst Du das ganze Thema etwas eingrenzen und dann bei idealo, ebay, rebuy, amazon gucken.
Let's tell your Story - www.mediatwo.de

11

Dienstag, 2. April 2013, 00:39

Coole Seite, danke für den Link. Allerdings kann ich beim Filter e.g. "mit Kopfhörer" oder "mit Mikrophonanschluss" suchen und er gibt mir trotzdem Modelle ohne aus :/

Mit erschwinglich meinte ich bis zu 500 Euro Neukaufpreis. Muss auch nicht unbedingt klobig sein, sollte halt nur nicht so ne 100 gramm Kamera sein^^

Aber gibts denn in der Preiskategorie überhaupt welche mit Mikrophonanschluss?

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 507

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 614

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 2. April 2013, 08:07

Aber gibts denn in der Preiskategorie überhaupt welche mit Mikrophonanschluss?

Ja gibt es u.A. von Panasonic z.B. HDC-SD99 und HC-V707.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rick« (2. April 2013, 08:13)


13

Dienstag, 9. April 2013, 18:48

Ich danke euch!

Werd mal sehn was ich kriege.

lg!

Social Bookmarks