Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 16. März 2013, 09:09

Canon XH A1 - keine tollen Ergebnisse HILFE

Ich habe mit seid geraumer Zeit die Canon XH A1 besorgt. Bei den ersten aufnahmen viel es mir nicht auf, jedoch nach und nach habe ich bemerkt, dass die Bilder die sie herausgibt, keinesfalls gut genug für eine XH A1 sind.
Wenn ich mir die testvideos auf YouTube anschaue bin ich verblüfft, was für eine Qualität die Kamera eigentlich hervor bringen muss.
Ich habe mal einen Kurzfilm gedreht und als zweite Kamera eine 500D benutzt. Wenn als ich zwischen den hin und her geschnitten habe, war ich verwundert, das die 500D einfach gestochen scharfe und einfach schöne Bilder abgibt. Da gegen sah meine XH A1 alt aus.
Das kann doch nicht sein? Ich hab für das teil 2000€ hingeblättert. Also mache ich irgendwas Falsch, das kann nicht an der Kamera liegen.
-Die Bilder sind nicht schön, nicht zu vergleichenot den Resultaten von anderen mit der selben Cam.
-ich habe irgendwie bei hellen Objekten, an den Konturen manchmal ein grünes schimmern!
-selbst bei Tageslicht hab ich in einem Zimmer ein Bildrauschen, bei keinem gain, schutter 1/50 und geöffneter blende..
Bitte helft mir, ich bin kurz vorm verzweifeln wegen dieser Kamera. Warum sind die Bilder nicht wie auf den Amateurtest Videos auf YouTube etc?..
Danke im vorraus

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 16. März 2013, 09:28

Hi,

auch für dich gilt: Zeig uns was! So ist es unheimlich schwer, einzuschätzen was du falsch machst, oder ob du vielleicht einfach völlig falsche Erwartungen an die Kamera hast.

Wenn irgendwie möglich bitte mit Infos zu den Aufnahmeeinstellungen und als Rohclip zum download.

Joey

Social Bookmarks