Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mister Fister

unregistriert

1

Samstag, 2. Februar 2013, 21:32

Suche Meinungen zu meinem Camcorder

Servus,

es gibt grad den Plan einen Film zu drehen, der im Splatter-Bereich angesiedelt ist. natürlich hab ich hier einen Camcorder rumliegen, den ich vor Ewigkeiten mal bei Ebay ersteigert habe, jetzt würde es mich interessieren, ob dieser Camcorder zum filmen ok ist oder ob ich mir was besseres holen soll. Es handelt sich um das
Modell EasyPix DVC 527 HD




pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 2. Februar 2013, 21:47

Klar ist der OK, wenn du sonst nichts hast. Scheint jetzt nicht so, als hättest du ein großes Budget, also gib für den Anfang lieber mehr Geld für dein Filmblut aus. Falls doch ein Budget für Technik vorhanden ist, wäre es für eine Empfehlung ganz hilfreich, wenn du die Höhe nennen würdest.

Mister Fister

unregistriert

3

Samstag, 2. Februar 2013, 22:47

Also für Technik und dem ganzen Kram hab ich so gut wie nichts, zumal ich jetzt nicht mal wüßte was man da sonst noch brauch ausser eine Cam! :D Daher wird alles was geht in Effekte verschleudert.

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 2. Februar 2013, 23:10

Ich würd sagen, du hast den besten Weg für dein Projekt schon entdeckt. Mach lieber erst die Effekte so gut wie möglich und dann wirst du selbst merken, was dir an Technik noch fehlt. Man kann es zwar eigentlich nicht so pauschal sagen, aber für ne vernünftige Einsteigerausrüstung solltest du wenigstens 1000 Euro investieren. Das Umfasst Kamera, Licht, Ton und Stative. Und es wär auch angeraten, sich über jeden dieser Punkte gut zu informieren, denn die bilden sozusagen die Rahmenbedingungen beim Film, was die Technik angeht.
Ansonsten probier es einfach mal aus und guck dir an, womit du nicht zufrieden bist und melde dich dann wieder hier. :)

Mister Fister

unregistriert

5

Sonntag, 3. Februar 2013, 02:06

Bombe für deine Hilfe! :D Werd ich mir mal notieren. Da ich eh erst so ein bisschen rumcame und so Faxen seh ich ja dann wie es vom Ton und dem ganzen hinhaut und alles. Und je nachdem wie meine Zufriedenheit ist, werd ich mir da dann was überlegen!

Social Bookmarks