Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 16. Januar 2013, 08:31

Eure Meinung zur Canon XM2

Hi ich bin Martin,

ich bin auf der suche nach einer Videokamera für kurze Clips, kleine Dokus und kleine Filmchen.
Vor paar Monaten hab ich paar mal mit der Canon XM2 gearbeitet und war mit der Kamera eigentlich recht zu frieden. Nun hab ich mir überlegt, ob ich mir selber eine zulege.
Die Canon Xm2 war zu damaligen Zeiten wirklich top. Nun hab ich die Möglichkeit diese Kamera für ca. 300 - 550 Euro zu erwerben, je nachdem wie die anderen bieten :huh:
Jetzt stellt sich die Frage, ob die Canon XM2 für den Preis in der heutigen Zeit eigentlich noch was taugt oder es in der Preisklasse schon viel bessere Kameras gibt.
und was würdet ihr mir dann lieber empfehlen? :)

MfG

Martin

jgmediaproductions

unregistriert

2

Mittwoch, 16. Januar 2013, 09:14

Mmm. Ich kann dir nur raten dir keine Kamera mehr anzuschaffen, die kein HD aufnehmen kann. Damit wirst du auf Dauer nicht glücklich. Kameras die kleiner und handlicher sind nehmen schon sehr gutes HD Material auf. Sieht zwar nicht so professionell aus, kann aber mehr

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Januar 2013, 10:26

Sehe ich genauso. So gut die XM2 auch damals war, die Zeit ist vorbei. SD Material schau ich mir persönlich auch gar nicht mehr an. Und Youtube listet zB SD-Videos ganz im Keller. Trotzdem wird es schwer in der Preisklasse eine gute HD Kamera zu bekommen. Da würde ich lieber was drauflegen oder eben sparen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mac Mave« (16. Januar 2013, 10:32)


hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Januar 2013, 16:11

Hallo,
dazu kommt nocht: wieviele Stunden hat das Laufwerk hinter sich (oder wieviele seit der letzten Bandkopfüberholung)? Wie ist der allgemeine Zustand (Klappert da irgendetwas)? Ist das Objektiv in Ordnung (Kratzer auf der Frontlinse)?

Andererseits: von der Ausstattung her steckt sie manche heutige Kamera noch locker in die Tasche. Das Display ist zwar gewöhnungsbedürftig klein, aber dafür hat sie z.B. einen brauchbaren Sucher und drei CCD Sensoren. Trotz Standardauflösnung ist das Bild bis zu üblicher TV-Größe auf alle Fälle besser als das der kleineren MiniDV Canons, mit denen ich angefangen habe. Für den Preis ist das immer noch eine brauchbare Kamera. Was heute in dieser Preisklasse angeboten wird, ist trotz HD Auflösung zwar nicht schlecht, aber auch nicht das Gelbe vom Ei.

Wenn ich es richtig mitbekommen habe, gibt es einige Forenmitglieder, die so eine Kamera abgeben würden.

(Eine gute Alternative wäre die Canon HV40. Sie nimmt ebenfalls auf Band auf, aber mit einer Auflösung von 1440x1080. Der Unterschied zu 1920x1080 ist kaum erkennbar). Liegt gebraucht aber in einer Preislage zwischen 700.- bis 800.- €)

Gruß, Hajo König
hans joachim könig

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Januar 2013, 17:24

Falls Du Dich für eine gebrauchte XM2 interessierst, dann melde Dich bei mir.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 418

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 428

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Januar 2013, 21:50

Ich denke nicht, dass man in der Preisklasse eine bessere Kamera als die XM-2 bekommt. Ich hatte die Kamera selbst mehrere Jahre und war sehr zufrieden. Klar, die kann kein HD, aber welche HD-Kamera in der Preisregion hat die Features der XM-2 und die Größe, die ich sehr praktisch beim Filmen finde (z. B. durch den Griff)?

brandl-pictures

unregistriert

7

Montag, 4. März 2013, 15:48

Hatte die XM2 auch eine Zeit lang und war sehr zufrieden. Für den Preis glaub ich kriegst du von der Funktionalität her keine bessere Kamera. Hängt halt davon ab, wie wichtig dir HD und halt die Bildqualität generell ist. Ich find, das hängt halt in erster Linie davon ab, für was du produzieren willst. Für den TV-Schirm reicht das SD der XM2 normal schon noch, fürn PC, sprich Web, ist es problematischer...

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 4. März 2013, 17:24

Ich würde für ein so altes Gerät nicht mehr so viel Geld ausgegen. Für 500€ bekommst du schon recht ordentliche neue Camcorder. Das Problem mit MiniDV sind eben die Bandlaufwerke. Ist das defekt, hast du einen wirtschaftlichen Totalschaden.

Schau lieber, dass du eine Panasonic 99 oder 909 kaufst. Die 99 leiegt preislich schon fast in deinem Rahmen, die 909 ist mit ein wenig sparen auch nicht weit entfernt. Da bekommst du mehr Kamera, mehr Garantie, mehr Auflösung, mehr Lowlight ...

Social Bookmarks