Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bullysan

unregistriert

1

Mittwoch, 2. Januar 2013, 02:30

Neuling sucht Action Cam

Hallo zusammen.

Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum, kenn mich wirklich nicht gut aus mit Cams, habe einige Foren angeguckt und hier denke ich hab ich die besten chancen Hilfe zu bekommen.

Also ich suche eine Action Cam, habe mir auch schon ein paar angeschaut und mich über diese Informiert. Leider scheitert es bei mir bei den ganzen Technischen Daten usw
da ich mit denen kaum bis gar nichts anfangen kann. Darum hab ich mir gedacht ich schreibe hier jetzt einfach mal rein was ich suche, und wenn jemand lust hat kann er
mir ja vlt die ein oder andere Cam empfehlen.

Aber zuerst noch ein paar Fragen:

. Ich habe mir ein Paar Videos angeschaut von Action Cams, und viele Videos waren irgendwie, als wenn sie unter Wasser aufgenommen wären, das Bild hat nicht wirklich geruckelt sondern war eher verwaschen. Kann es schelcht beschreiben, hoffe ihr wisst was ich meine. Weiß jemand woran das liegt?

. Gibt es keine Action Cams die mit Sound aufnehmen können? Ich habe ein paar Kommentare auf Amazon gelesen bei denen oft gesagt wurde das die Käufer keinen Sound hatten, oder wenn dann nur sehr Leise und sie mussten genau in die Cam rufen, aber denke mal das liegt damit zusammen dass die Cams Wasserdicht sind oder?

Naja, aber jetzt mal zu dem was ich suche:

.Eine Action Cam für einen Preis von Maximal 150€!
.Die Cam sollte ca. 5 Meter Wasserdicht sein.
.Mind. 30 FPS
.1080p sollte sie schon haben, toll wäre eine auflösung von 19xx:xxxx und 120 FPS
.Bild + Ton sollte natürlich beides so gut wie möglich sein da ich für meine Videos beides brauche.
. Desto kleiner und Handlicher, umso besser ;)

Hier mal mein paar Worte wofür ich die Cam benutzen möchte.

Also größtenteils möchte ich die Cam für den Schnee Urlaub benutzen für's Snowboarden, also schnelle Fahrten, im Hellen Schnee. Aber auch für das Chillen danach am Lagerfeuer, also wenn das Licht nicht so pralle ist oder in der Blockhütte bei Dämmerlicht mit Kerzen.
Der Sound ist beim Snowboarden egal, da wird ja nicht geredet oder so :)
Aber abends wenn wir am feuer sitzen singen wir oft Lieder mit Gitarre, da bräuchte ich dann schon etwas besseren Ton.

So das war es erstmal, wäre super wenn sich da jemand die Zeit nehmen könnte mir die ein oder andere Cam zeigen könnte die meine Wünsche erfüllt.
Wenn das alles absolut Utopisch ist für den Preis, und ich totalen Unsinn geschrieben habe möchte ich mich schon jetzt entschuldigen, aber habe wirklich kaum Ahnung von sowas.

Ansonsten frohes neues Jahr zusammen :)

2

Mittwoch, 2. Januar 2013, 09:10

Ich würde sagen, du brauchst eine gopro!
Wenn es nicht so teuer sein soll, dann schau dich am besten mal nach einer gebrauchten gopro hd Hero 1 um.

Alternativ gibt es auch nachbauten von der gopro zum schmaleren Preis.
Da du gopro nicht erwähnt hast, gehe ich mal davon aus, dass du die noch nicht kennst. Damit kannst du bei google eine Menge erreichen.

jgmediaproductions

unregistriert

3

Mittwoch, 2. Januar 2013, 10:56

Ich würde dir auch die GoPro empfehlen, sie liegt zwar nicht ganz in deinem Budget, aber wenn du diese Kamera kaufst hast du zumindest etwas, dass deinen Ansprüchen entspricht. Der Ton ist bei Action Cams, besonders bei wasserdichten immer ziemlich unbrauchbar, kommt drauf an was du damit machen willst.

Liebe Grüße

UwBeFern

unregistriert

5

Donnerstag, 28. Februar 2013, 17:14

Bei Schnee natürlich die Sony HDR-AS 15

Die Gopro ist zwar bekannter 8-) . Aber die Sony macht definitiv bessere Bilder :D . Hat einen besseren Bildsensor und eine Bildstabilisierung. Gibt ja diverse Vergleichsvideos auf Youtube.

6

Donnerstag, 14. März 2013, 12:26

Naja aber die GoPro 3 macht schon sehr geile Bilder. Das ist schon nochmal ein Schritt von der 2er. Und es gibt hier unglaublich viel Schnickschnack, also Zubehör (und zwar richtig durchdachtes und sehr hochwertiges) dazu, für Snowboard, Surfbrett, Helm... Halterungen für überall. Da ist die Sony glaub weniger breit aufgestellt oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stan« (19. März 2013, 16:50)


H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. März 2013, 15:17

Da muss ich widersprechen, meiner Meinung nach macht die Hero 3 bessere Bilder als die Sony Cam.

Falls das Thema überhaupt noch aktuell ist und der Preisrahmen sich mittlerweile evtl etwas nach oben verlagert hat, ist hier mal ein Vergleich bekannter Actioncams: https://vimeo.com/54860841

Social Bookmarks