Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

dasRudi

unregistriert

1

Dienstag, 27. November 2012, 00:52

Puristischer Camcorder

Huhu Leutz. Bin ganz neu hier im Forum und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.



Eins vorweg, ich habe keine Ahnung von Videoaufnahmen,- schnitt oder dergleichen.

Ich habe mit dem Gedanken gespielt, mir zu weihnachten einen Camcorder
zu kaufen. Leider hab ich nicht mal ansatzweise eine Ahnung, wonach
genau ich suchen soll. Ich möchte eig nicht mehr als 250€ ausgeben, da
ich nur Urlaubsaufnahmen und dergleichen machen möchte. Im Großen und
Ganzen habe ich eig nur ein Anliegen. Er sollte schon ordentliche
FullHD- Aufnahmen machen, die man sich anschließend auf dem TV ansehen
kann. Er sollte auch so klein wie möglich (also handlich) und etwas
robuster sein, da mir dinge auch ab und zu aus der Hand gleiten.



Ich brauche weder eine sonderlich gute Tonqualität, noch diverse
Bearbeitungsmechanismen, noch Touch- Bedienung. Ich möchte eig nur ein
schönes Bild haben.



Ich hoffe, ihr könnt mir das was empfehlen.

MFG

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. November 2012, 22:14

Also die einzige Kamera die ich einigermaßen ruhigen Gewissens aus der Hand gleiten lassen würde ist die GoPro Hero... (und natürlich die ganzen Anderen Actioncams). Ein paar Freunde haben auch schon ganz gute Erfahrungen damit gemacht.

JoJu

  • »schleiereule« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 2. August 2010

Wohnort: Herne

Hilfreich-Bewertungen: 37

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. November 2012, 23:51

Er sollte auch so klein wie möglich (also handlich) und etwas
robuster sein, da mir dinge auch ab und zu aus der Hand gleiten.

Ich hoffe, ihr könnt mir das was empfehlen.

Ich empfehle dir eine Helmkamera!

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 323

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1211

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 30. November 2012, 10:47

Wenn die einzige Angabe ein sauberes FullHD-Bild ist, dann ist eine GoPro nicht dir richtige Wahl. Die macht mit ihrem starken Weitwinkel ein ziemlich tkissenförmiges Bild, das nicht dem natürlichen Seheindruck entspricht. Einen einfachen Panasonic-Camcorder halte ich da für die deutlich bessere Wahl. Fallenlassen sollte man den aber besser nicht.

Social Bookmarks