Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DerVideoMacher

unregistriert

1

Freitag, 16. November 2012, 22:29

50 fps bei dem JVC Everio GZ-HD6E Camcorder?

Hallo,

Ich suche vergebens nach der Möglichkeit an dem JVC-GZ-HD6E die framerate höher einzustellen.
Bei der ähnlichen amerikanischen Ausgabe kann man zwischen 30 fps und 60 fps wählen, deswegen denke ich das dies doch auch bei diesem Camcorder möglich sein sollte? ?(

Ich habe bereits das Internet durchsucht und war auch beim örtlichem Kamerageschäft, doch habe keine Information gefunden.
Hat irgendjemand hier diese Kamera und kann mir behilflich sein?

Ich habe vor verschiedene Zeitlupen z.b. von Tenisschlägen oder das schießen eines Chamäleons zu machen, kann man sich ansonsten auch einfach ein Slow-motion Programm bei 30fps helfen?
Kann mir jemand zu einem günstigem Programm raten?

MfG

Luis N.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerVideoMacher« (17. November 2012, 12:17)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 147

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 16. November 2012, 23:27

Ich habe eine (europäische) Werbung von JVC gefunden, in welcher groß die 50fps-Möglichkeit angepriesen wird. Im Handbuch findet sich aber kein Hinweis darauf, weder in den Spezifikationen, noch in den Menüeinstellungen. Hat dein Camcorder den Zusatz "Everio"? Denn wenn nicht, dann kann der auch keine 50fps. Würde dann bedeuten, es gibt die JVC GZ-HD6E und die JVC Everio GZ-HD6E. Würde mich aber wundern...

DerVideoMacher

unregistriert

3

Samstag, 17. November 2012, 11:37

Ja bei dem Camcorder handelt es sich um den Everio. Ich bin echt ratlos. ?( (Ich habe den Titel jetzt angepasst)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerVideoMacher« (17. November 2012, 12:18)


rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 481

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 608

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 17. November 2012, 16:39

Zitat: 'Weltweit erste Full HD Camcorder mit 1080p-Ausgang'

Aufgenommen wird in (EU Version) HDV 1440 x 1080/50i oder MPEG2 1920x1080 50i. (US Version 1080/60i). Von 50p AUFNAHME habe ich nirgendwo etwas gefunden (weder bei JVC im Handbuch noch bei Slashcam)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 147

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 17. November 2012, 19:02

Zitat

Der weltweit erste
Consumer-Camcorder mit 1080/50P-Ausgabe, d.h. progressives Full HD mit 50 Hz,
verspricht ein HD-Filmerlebnis in bisher unerreichter Qualität. Mit dieser Innovation wird
JVC erneut Geschichte schreiben.

Quelle: http://jdl.jvc-europe.com/site/de/pdf/everio_hd06_7_jdl.pdf

Was zur Hölle soll denn "Ausgabe" bedeuten? Oder anders: Wer braucht die Ausgabe in 50p, wenn man so nicht aufnehmen kann?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (17. November 2012, 22:17)


rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 481

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 608

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 17. November 2012, 20:59

Was zur Hölle soll den "Ausgabe" bedeuten?

50p kommt am HDMI Ausgang raus. Mit einem externen Rekorder kannst Du dann 50p aufnehmen (ob das dann nicht nur ein verdoppeltes 25p ist weiß ich nicht). Es wird nur von der Ausgabe und nicht von Aufnahmen gesprochen schau mal auf das Logo neben dem FullHD Logo '1080/50p' (und klein darunter OUTPUT). Ich glaub das Teil kam 2006/2007 auf den Markt.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 147

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 17. November 2012, 22:19

Mit einem externen Rekorder kannst Du dann 50p aufnehmen

OK, dann macht es wohl Sinn. Eine Ausgabe in 50p von aufgenommenem 50i- oder 25p-Material würde nämlich (meiner Meinung nach) keinen Sinn machen.

DerVideoMacher

unregistriert

8

Sonntag, 18. November 2012, 09:37

ok, dann hat es sich wohl erledigt...

Verwendete Tags

50, ?, bei, Camcorder, dem, fps, JVC-GZ-HD6E

Social Bookmarks