Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

diemoehre

unregistriert

1

Sonntag, 11. November 2012, 21:03

Suche gute Kamera

Hallo ;)

Ich bin auf der Suche nach einer Kamera. Ich hätte gerne eine gute Kamera sowohl für Photos als auch für Videos.
Ich hab mir auch mal ein paar kriterien überlegt.
Sie solle Full HD haben, einen guten Bildstabilisator haben und möglichst unter 500 Euro kosten. Ja sonst hab ich nicht so viel ahnung ..
Ich würde gerne endlich meine eigene kamera haben. Sonst haben wir immer kameras von Freunden benutz die waren aber nie sonderlich gut. Meist nur einfache Camcorder (so hochkant)

Gruß Möhre

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 11. November 2012, 21:51

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus dass du nen Camcorder willst und keine DSLR.
Da kann ich dir bei einem Budget bis 500€ nur wärmstens den Panasonic HC-V707 empfehlen, der ist der beste in der Preisklasse! Und die Aufnahmen sind TOP :thumbsup:
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

diemoehre

unregistriert

3

Sonntag, 11. November 2012, 22:00

Am liebsten hätte ich schon ne spiegelreflex die beides gut kann. Sind den Spiegelreflex auch gut geeignet für Videos? Ich denk schon oder?

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 11. November 2012, 22:04

Schon, allerdings weiß ich nicht wie erfahren du bist, zumal das Filmen mit der DSLR auch wesentlich aufwändiger (und meiner Ansicht nach Problembehafteter) ist. Beraten kann ich dich da allerdings nicht, da ich als Camcordernutzer mich da zu wenig auskenne... Mit 500€ wird es aber auf jeden Fall sehr knapp, denn du brauchst dann ja noch Objektive und den ganzen Spaß.
Wie gesagt, ich empfehlen einen Camcorder :) Der HC-V707 macht im Videomodus per Screenshotfunktion auch sehr ordentliche Bilder, nur die interne Fotofunktion ist irgendwie nicht das Gelbe...
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

wabu

MoFilms

unregistriert

5

Sonntag, 11. November 2012, 22:16

Kann mich da eigentlich nur anschließen. Eine gute Spiegelreflex, mit der du gute Fotos UND Videos machen kannst, wirst du für unter 500 Euro sehr schwer bekommen. Eventuell gebraucht, da hängt es aber natürlich vom Angebot ab...

Ein Freund von mir, der selber gerne Fotos macht, weniger Filme, empfliehlt grundsätzlich die Modelle von Canon für Spiegelreflex.

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 507

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 614

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 12. November 2012, 07:46

Ich hätte gerne eine gute Kamera sowohl für Photos als auch für Videos.

In Deinem gewünschten Preissegment, ist die beste Note in Sachen Fotofunktion ein "befriedigend".
Die Note für die Fotofunktion beschreibt, wie gut sich der Camcorder als Ersatz für einen digitalen Fotoapparat der Einstiegsklasse eignet (Bewertung & Definiton laut www.slashcam.de)
Die Panasonic HC-V707 schneidet hier übrigens eine Note schlechter ab, als die Konkurrenz aus dem eignen Haus (HDC-SD99,HDC-SD66,HDC-TM60), sowie die Konkurrenz von Sony (HDR-CX570,HDR-XR520) oder Canon HF100.

Bitte mache doch noch ein paar Angaben, was Du eigentlich mit Deiner Kamera filmen und fotografieren möchtest und wie wichtig der Fotofaktor und die gewünschte Fotoqualität wirklich sind.

Zum Thema Bildstabilisator:
Bei Deinem jetzigen Budget In Sachen DSLR (unter der Vorgabe mit gutem Bildstabilisator), müßtest Du schon ein extrem unwahrscheinliches (gebraucht) Schnäppchen machen, um eine Sony Alpha (Stabi im Body) oder Panasonics GH1/2 mit entsprechendem Objektiv zu ergattern. Canon fällt in der Disziplin raus. In Sachen Stabi können selbst günstige Camcorder wie die HDC-SD99 auch bei 40fach Zoom noch kurzfristig brauchbare Ergebnisse aus freier Hand liefern.

Social Bookmarks