Du bist nicht angemeldet.

SchnitzelDude

unregistriert

1

Dienstag, 6. November 2012, 14:47

Videokamera für Greenscreen-Aufnahmen

Hallo zusammen,


ich suche eine Videokamera und hoffe ihr könnt mir ein paar gute Tipps geben.
Ich möchte Aufnahmen vor einem Greenscreen machen, dafür steht die Kamera auf
einem Stativ und wird von dort auch nicht weg bewegt (Kann ich somit auf einen guten
Bildstabilisator verzichten?). Ton braucht sie auch nicht aufnehmen. Somit bleibt nur
eine gute Bildqualität (wenn es der Preis zulässt 1080p).
Ich würde ungern mehr als 500 Euro ausgeben. Könnt ihr mir etwas empfehlen?

Vielen Dank im voraus!

  • »FrediSaal16« ist männlich

Beiträge: 283

Dabei seit: 6. Juni 2009

Wohnort: Österreich, Pressbaum

Hilfreich-Bewertungen: 21

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 6. November 2012, 14:59

Welche kamera du kaufen sollst liegt ganz bei dir wofür du sie sonst noch verwenden willst. Für 500 bekommst du jede mänge camcoder oder schon eine dslr (mittlerer Klasse).
Aber gerade für ein gutes keying ist weniger die Kamera entscheidend sondern viel mehr eine gute ausleuchtung der greenbox / greenscreen!
Bedenke das bitte ;)
Mfg
Gefällt dir mein Beitrag?? Dann drücke auf "Hilfreich" ;D
Check out my Youtube Channel: http://www.youtube.com/FrediSaal16

SchnitzelDude

unregistriert

3

Dienstag, 6. November 2012, 15:08

Danke für die Rückmeldung!

Ich habe mir auch bereits Gedanken über die Ausleuchtung gemacht. Ich bin bei der Suche auf einen
interessanten Link hier im Forum gestoßen -> Tageslicht/Fotolampen/Reflektoren anstatt Baustrahler/PAR Scheinwerfer günstig und halbwegs Farbneutral

Ich finde es spannend etwas selbst zubasteln und man spar sehr viel Geld. Reicht so etwas oder ist
es fürs keying eher müll?

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. November 2012, 01:58

Also womit du deinen Greenscreen ausleuchtest, ist in erster Linie ziemlich latte. Ausschlaggebend ist eine sehr gleichmäßige Ausleuchtung, die außerdem stark genug ist, gegen die konventionelle Beleuchtung des Objekts anzukommen.

In der Praxis empfielt es sich auch immer, das Objekt möglichst weit vor dem Greenscreen stehen zu lassen, denn das reduziert die Schatten immer deutlich. Eine beliebte Art der Ausleuchtung ist ein "Ring" aus billigen IKEA-Lampen mit Papierschirm für den Greenscreen (hab ich allerdings noch nicht selbst versucht). Ansonsten sind auch Leuchtstoffröhren sehr beliebt. Die Farbtempraratur ist dafür im Amateurbereich meist nicht so wichtig. Du brauchst nur ne gleichmäßige Farbe.

Verwendete Tags

greenscreen, kamera, video

Social Bookmarks