Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

AndyCX-730

unregistriert

1

Samstag, 27. Oktober 2012, 00:37

Beste Einstellungen Format, Qualität Sony CX730

Guten Abend.

Seid heute Abend bin ich Stolzer Besitzer einer CX730 incl NP-FV70 :) !

Nun kommen mir aber auch viele, viele Fragen auf!
Die Suche bei google erbracht mir leider auch nicht die Gewünschten und erhofften erfolge.
Somit jetzt an Euch die gezielte fragerei - da ich ja auch irgendwann mal etwas mit dem Teil auf die Beine Stellen möchte.

Aufnahmemodus
Es steht folgende zur Verfügung:
- Höchste Qualität (FX)
- Hohe Qualität (FH)
- Standard (HQ)
- Langzeit (LP)

Bildfrequenz
Es steht folgendes zur Verfügung:
- 50i (Im Allgemeinen diese Einstellung benutzten) {Laut der CX730 wird dies eingeblendet}
- 50p (Normale Bildfrequenz zweifach aufnehmen)
- 25p (Wie eine Filmaufnahme)


Bildqualität auwählen

Es steht folgende zur Verfügung:
- HD Qualität
- Std Qualität


Des weiteren kann der Aufnahmesound von 2 auf 5.1 gewechselt werden.
Ist es möglich trotz 5.1 Aufnahme später das Video ohne Probleme zu verabeiten bzw zu youtube/vimeo hochzuladen?

Bzgl der Videoeinstellmöglichkeiten:
Erreiche ich mit den höchsten Einstellungen auch das allerbeste Ergebnis?
Spürt man einen deutlichen Unterschied zwischen HQ und FX ?
Mit welcher Frequenz sollte gefilmt werden?


Es werden in Zukunft mit Sicherheit noch weitere fragen folgen ;)

Ich bedanke mich bereits im voraus.

Grüße,
Andy

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 507

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 614

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 27. Oktober 2012, 08:36

Erreiche ich mit den höchsten Einstellungen auch das allerbeste Ergebnis?

Ja.

Zitat

Spürt man einen deutlichen Unterschied zwischen HQ und FX ?

Ja. Gerade bei viel Bewegung oder Schwenks, zahlt sich die höhere Bitrate (28Mbit/s zu 9Mbit/s entspricht 3,5 Megabyte zu 1,2 Megabyte pro Sekunde) extrem aus.

Hier die Angaben aus dem Datenblatt

Zitat

HD: 1920 × 1080/50p (PS)
25p (FX,FH)
50i (FX,FH)
1440 × 1080/50i (HQ,LP) – STD: 720 × 576/50i

Filmaufnahmerate (mittlere Bitrate/VBR)
HD PS: Ca. 28 Mbit/s/
FX: Ca. 24 Mbit/s/
FH: Ca.17 Mbit/s/
HQ: Ca. 9 Mbit/s/
LP: Ca. 5 Mbit/s – STD HQ: 9 Mbit/s


Zitat

Mit welcher Frequenz sollte gefilmt werden?

50p Videolook, Sport, bewegungsintensive Aufnahmen etc. (scheint hier aber zu bedeuten, das jedes Bild doppelt gespeichert wird, also eiegntlich 2x25p)
25p für eher Filmische oder ruhigere Aufnahmen
50i bietet eine etwas höhere Bewegungsauflüsung als 25p aber eine etwas geringere Detailauflösung als 50p, läßt sich nachträglich nach 25p wandeln.

Belichtungszeiten dann wie folgt:
Bei 50p und viel oder schneller Bewegung mit 1/100stel
Bei 25p mit 1/50stel
Bei 50i je nach Ausgabeformat 25p (1/50stel) oder 50i anstrebst (1/50stel bei wenig Licht oder ruhigen Szenen und 1/100stel bei viel Bewegung)

Zitat

Ist es möglich trotz 5.1 Aufnahme später das Video ohne Probleme zu verabeiten bzw zu youtube/vimeo hochzuladen?

Ja. Wenn man sich nicht weiter mit dem 5.1 Sound befasst und ein entsprechendes Exportformat wählt, wird er am Ende als Stereo exportiert.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »rick« (27. Oktober 2012, 09:08)


AndyCX-730

unregistriert

3

Samstag, 27. Oktober 2012, 10:34

Hier die Angaben aus dem Datenblatt
Vielen Dank!



50p Videolook, Sport, bewegungsintensive Aufnahmen etc. (scheint hier aber zu bedeuten, das jedes Bild doppelt gespeichert wird, also eiegntlich 2x25p)
25p für eher Filmische oder ruhigere Aufnahmen
50i bietet eine etwas höhere Bewegungsauflüsung als 25p aber eine etwas geringere Detailauflösung als 50p, läßt sich nachträglich nach 25p wandeln.
Was mich schwer gewundert hat:
Mit der Einstellung 50p ist nach 2 Std 37min eine 32GB Karte voll :D
Mit der Einstellung 50i und höchste Qualität reicht es für 3 Std 6min.
Mit der Einstellung 50i und hohe Qualität reicht es für 4 Std13min. <--- Ist der Unterschied so spürbar zwischen 50i höchste und 50i hohe Quali?



Belichtungszeiten dann wie folgt:
Bei 50p und viel oder schneller Bewegung mit 1/100stel
Bei 25p mit 1/50stel
Bei 50i je nach Ausgabeformat 25p (1/50stel) oder 50i anstrebst (1/50stel bei wenig Licht oder ruhigen Szenen und 1/100stel bei viel Bewegung)
Bei 50p Regelt der Automatisch die Belichtung schon runter, man sieht es deutlich, da mehr licht benötigt wird um ein helleres bild zu erhalten.



Ja. Wenn man sich nicht weiter mit dem 5.1 Sound befasst und ein entsprechendes Exportformat wählt, wird er am Ende als Stereo exportiert.
Ok, super!


Des weiteren gibt es die Möglichkeit den Cinematone zu aktivieren.
Dadurch werden die Farben kräftiger dargestellt.
Es ist generell Sinnvoll diese Funktion zu aktivieren?


Danke im voraus.

Grüße,
Andy

stritzi

unregistriert

4

Sonntag, 28. Oktober 2012, 10:23

nicht zu vergessen, dass man eine "aktuelle" Rechnerhardware benötigt, um dieses Format (FullHD, 50p) auch entsprechend zu bearbeiten....

AndyCX-730

unregistriert

5

Freitag, 25. Januar 2013, 16:20

nicht zu vergessen, dass man eine "aktuelle" Rechnerhardware benötigt, um dieses Format (FullHD, 50p) auch entsprechend zu bearbeiten....

Hallo,

dies sollte kein Probleim sein, da ich mir im Dezember folgenden PC Neu zusammengebaut habe:

i7 3770K @ 4,23Ghz

Alpenföhn Brocken Kühler mit zwei Noiseblocker Lüfter´n (der eine Alpenföhn war mir zu laut)

Gigabyte Z77X-UD3H

8 GB G.Skill 2133 Mhz

256 GB SSD Festplatte

ZOTAC GTX670 SLI (!)

CoolerMaster 700Watt



Derweil habe ich folgendes herausgefunden:

LP 50i 1440 x 1080 25fps
Standard HQ 50i 1440 x 1080 25fps
Hohe Qualität FH 50i 1920 x 1080 25fps
Höchste Qualität FX 50i 1920 x 1080 25fps


Ich versuche derweil ohen Erfolg ein kleines Testvideo ( unbearbeitet ) auf eine DVD +R zu brennen und auf einem LG BX850 abzuspielen.
Einmal wurde es auf mp4 und AVCHD-Video (.m2ts) gerendert, jedoch erkennt er die m2ts Datei nicht, und die mp4 wird kurz angespielt, ohne Bild, und ist nach guten 1 - 2 sec. beendet, ohne jemals ein Bild gesehen zu haben... :(

Bitte um Hilfe !

Social Bookmarks