Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sumpfhuhn

Registrierter Benutzer

  • »sumpfhuhn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 23. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 23. Juli 2012, 14:00

Canon LEGRIA HF R306 vs. Panasonic HC-V500EG

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Budget Camcorder, primär um das Aufwachsen des demnächst anstehenden Nachwuchses festzuhalten. Die Camera soll ggf. aber auch zu anderen Anlässen wie Feiern, Urlaube, etc. eingesetzt werden. Es ist rein private Filmerei, nichts professionelles oder semi-professionelles.
Natürlich möchte ich nicht zuviel Geld ausgeben und auf der Suche nach geeigneten Geräten bin ich auf folgende Modelle gestoßen:

Panasonic HC-V500EG-K

Canon LEGRIA HF R306

Beides sind 2012er Modelle, aber wo die Unterschiede liegen, da bin ich ein wenig überfordert. Die Akkulaufzeit soll bei der Canon ja echt mies sein, deswegen würde ich mir da noch einen Zusatzakku (original) holen und wäre dann bei beiden preislich bei ca 325 Euro.

Bei der Panasonic ist eine LED-Leuchte verbaut, damit man auch bei etwas schlechteren Lichtverhältnissen gegensteuern kann. Laut Canon-Homepage hat die Canon das nicht?

Ton ist bei beiden nur Stereo, also nix mit 5.1, aber da könnte ich auch drauf verzichten.

Wichtig ist mir halt möglichst gute Bildqualität für den Preis, möglicht gut auch bei nicht optimalen Lichtverhältnissen. Das ich keine Wunder erwarten kann ist mir klar, aber vielleicht habt ihr eine Empfehlung für mich oder einen Tipp, worauf ich achten muss?

Vielen Dank und viele Grüße,
sumpfhuhn

Social Bookmarks