Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Master of Disaster

unregistriert

1

Mittwoch, 30. Mai 2012, 13:46

Mit Canon XH A1 an Beamer auf Leinwand Qualität?

Hallo,

für meine Abi-Entlassung im Juli habe ich eine geliehene Canon XH A1. Wir würden gerne eine Live-Schaltung in einen Vorraum von der Veranstaltung schalten. Ich dachte mir ich gehe da am besten über BNC. Wie ist aber die Qualität und kann man da die Veranstaltung gut auf einer kleineren Leinwand verfolgen?

Wäre über Erfahrungen sehr dankbar ;)

Charles Henry

unregistriert

2

Mittwoch, 30. Mai 2012, 15:27

Hallo MoD,

Empfehlung: XH-A1 HDV Ausgang über Kabel an Rot Grün Blau (Komponent-)Eingang eines HD Beamers, Audio RW and Verstärker. Liefert 1440x1080

Alternativ: Firewire Kamera Ausgang an Firewire Laptop Eingang mit entsprechender Software (zB. Magix video de Luxe, oder MS Moviemaker aus Vista) HD Signal anverfügbar (mit 1.5 sec Latenz) an angeschlossenem Beamer über HDMI.

Alle anderen Live Verbindungen also auch der BNC Anschluß liefern maximal nur SD 720x540.

Gruß Charles Henry (derzeit in Bangkok)

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Bati Stein

unregistriert

3

Mittwoch, 30. Mai 2012, 16:41

Zitat

maximal nur SD 720x540.

Das stimmt so nicht SD Qualität liegt bei 720x576 im Pal Format. Sehen wir davon aber mal ab.
Was du wissen solltest ist, dass die Qualität so gut ist wie im Standart Tv. Die Latenz liegt dabei bei nicht mal einem Frame (wenn man mit 25 frame per sec. aufnimmt). Kannst du auch mal googlen dann weißt du die genauen daten glaub war 5 ns pro meter Verzögerung.
Zudem ist das Signal analog, sodass du höchst wahrscheinlich ein interlace Bild herausbekommst. Auch sollstest du dir überlegen wo du BNC kabel herbekommst. Die Meisten Verleiher leihen sowas nicht aus. Musst du also kaufen. ^^

LG Bati Stein

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Master of Disaster

unregistriert

4

Mittwoch, 30. Mai 2012, 18:01

Erstmal danke für die wirklich hilfreichen Antworten ;)

BNC wäre meine erste Wahl, da ich die Kabel dafür schon massig hätte (bin kein kompletter Neuling ;) )

Wenn ich über den HDV-Ausgang oder den Firewire gehe, kann ich doch nicht mehr aufzeichnen, oder irre ich mich? Der Abend soll auch aufgezeichnet werden! :)

Was ist an interlaced ein Problem? Also dann hätte ich doch ein ganz normales TV-Bild auf der Leinwand, oder nicht?

Bati Stein

unregistriert

5

Donnerstag, 31. Mai 2012, 16:11

An interlace gibt es generell kein problem, erst wenn du es aufzeichnest kannst du Probleme damit bekommen, da der Zeilensprung sich verrücken kann oder du Halbbilder beim abspielen siehst. Wenn du aber das ganze im richtigen Format exportierst dürfte es kein problem geben. ( Interlace ist normales TV-Bild)
Deine Frage mit dem Aufzeichnen versteh ich irgendwie nicht richtig. Du kannst doch entweder mit der Kamera das ganze direkt aufzeichnen oder einfach einen T stecker am Bnc einsetzen. Das Signal kannst du doch einfach abgreifen und mit dem Rechner aufzeichnen.

Master of Disaster

unregistriert

6

Freitag, 1. Juni 2012, 13:26

Alles klar, meine Frage besteht nur weil z.B. bei meiner Canon 550D sich der Bildschirm ausschaltet, wenn man das Bild auf eine Leinwand bringen würde, aber bei der XH A1 ist das denke ich nicht der Fall? Man kann ja, wenn ich mich recht entsinne auch zwischen Recorder und Bildschirm in den Settings der Kamera wählen.

Bati Stein

unregistriert

7

Freitag, 1. Juni 2012, 16:55

Ja das ist richtig aber die XH A1 ist ja auch für live übertragung ausgelegt. Deswegen sollte das auch nicht passieren, hab aber auch keine kanns dir also auch nicht garantieren ;)
LG Bati Stein

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 1. Juni 2012, 17:14

Wenn ein Band drin ist, du aber nicht aufzeichnest, geht sie irgendwann in den Standby. Band rausnehmen oder Aufzeichnen schafft abhilfe.

Master of Disaster

unregistriert

9

Freitag, 1. Juni 2012, 17:45

Ok, will ja auch alles aufzeichnen, was auch auf dem Live-Stream zu sehen ist, das war ja mein Bedenken, dass das eventuell nicht beides gleichzeitig geht.

Social Bookmarks