Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kaito90

Registrierter Benutzer

  • »kaito90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 9. April 2012

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. April 2012, 11:25

Videokamera gesucht. FullHD, Macro

Hallo,
Frohe Ostern,

ich suche eine Videokamera, die ich für Macro aufnahmen gebrauchen kann. Vergleichbar mit dem Tamron 180mm Objektiv. Ich selbst habe mich bisher noch in der Fotografie betätigt und möchte jetzt ein paar Kurzfilme im Macrobereich machen. Meine DSLR-Kamera hat keine Videofunktion, möchte mir auch keine andere holen. Hatte schonmal über die Sony nex VT20 nachgedacht, jedoch fand ich nur ein 35 Macro und bei Insekten halte ich dies für schwierig.

Weiteres:
FullHD
Flashspeicher oder Kartenspeicher
Preis bis 2000Euro
Wenig Lichtprobleme
Erhöhte Framerate (50p oder mehr) 50p würden aber auch reichen

MfG
Kaito

DundSMedia

unregistriert

2

Montag, 9. April 2012, 11:29

Wie wäre es mit einer Canon Xa10, die kostet 1800€

Viel Glück bei der Suche.

kaito90

Registrierter Benutzer

  • »kaito90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 9. April 2012

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. April 2012, 11:37

Hatte ich auch schon gelesen. Jedoch stört mich hier der etwas schlechtere Bildstabi und die schlechtere Qualität der Knöpfe die klappern und Macro wird doch nur durch einen Achromaten erzeugt oder irre ich mich hier?

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 828

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 9. April 2012, 15:00

Gegenfrage: Welche Kamera in deinem Preisbereich hat denn einen besseren Bildstabilisator und bessere "Knopfqualität"?

Ansonsten die Panasonic HDC SD 909. Die Lowlight-Bildqualität ist zwar mau, aber der Bildstabilisator exzellent. Zudem gibt es noch ein Fokussierrad und 50p wie gewünscht. Zudem ist sie noch wesentlich günstiger.

Oder du weichst auf eine DSLR mit Makroobjektiv aus.

kaito90

Registrierter Benutzer

  • »kaito90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 9. April 2012

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 9. April 2012, 16:29

Danke schonmal für die Hilfe, jedoch möchte jetzt nicht nur 800 Euro ausgeben und spare dann an etwas wichtigem wie die Lowlight-Qualität. Was haltet ihr denn von der Sony nex VG20ehb? Hat die hier schon jemand?

Wie am Anfang erwähnt möchte ich meine jetzige DSLR nicht ersetzen.

DundSMedia

unregistriert

6

Montag, 9. April 2012, 16:32

Die Nex Vg20 ist ein Zwitter zwischen Foto und Video,sie ist Lichtstark, aber du musst manuell Fokussieren.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 9. April 2012, 16:42

Die DSLR zu ersetzen wäre aber die sinnvollste Lösung. Canon EOS 60D + Canon 100 2.8 L = 1700€. Mit einem normalen Camcorder wirst du nie so dicht drankommen.

kaito90

Registrierter Benutzer

  • »kaito90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 9. April 2012

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. April 2012, 19:00

Hmm. Wenn ich mir dann einen neuen Body zulegen würde, schwanke ich eher zwischen 60d und 5d mk2. Die 5D besticht natürlich mit dem Vollformat. Wie ist die Videoqualität der beiden Kamera? große Unterschiede oder eher marginal?

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 828

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 9. April 2012, 21:10

Na, dann nimm die 5D MarKII. Die Bildqualität ist außerordentlich exzellent. Das lese ich nicht nur von Testberichten, die eine Schärfe versprechen, bei der kein Camcorder mithalten kann, ich habe es auch selbst gesehen. Also bildqualitativ ist die 5D wesentlich besser als dieses Sony-Raumschiff.

Überzeug dich selbst mit den Videos:

Canon:


Sony: http://www.videoaktiv.de/Testvideos/Sony…0-Vorserie.html

Subcineast

unregistriert

10

Dienstag, 10. April 2012, 10:44

Wenn ich das Geld über hätte würde ich ebenfalls zur 5D mk2 greifen (und das nicht nur weil ich ein Canonfreund bin ;) )
-
Hehe, die Aufnahmen von der Zigarette sind ja ....krass *g*

Social Bookmarks