Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 15. März 2012, 19:01

Digital Bolex D16

Ich will hier keine Werbung machen, sondern das Produkt mal zur Diskussion freigeben.
Digital Bolex D16
und hier ein paar Videos

Interessant sind die Auflösung (2048 x 1152) und die Komprimierung (4:4:4)


MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. März 2012, 19:18

Wie die alte 16mm Kamera mit Federwerk.

Konnte schon einiges darüber hören / lesen, so dass die US-Firma weitere Sponsoren sucht, die Geld geben, um die Kamera dann bauen zu können. Nur ob das so richtig ist, kann ich mir echt nicht so vorstellen. Was ist wenn das in die Hose geht – dann ist das Geld auch weg. Und mit Bolex hat das nicht mehr zu tun. Die US-Firma hat die Liezens zum Namen erhalten, mehr angeblich nicht.

Ob das Video mit der Digital Bolex 16 gemacht wurde darf stark angezweifelt werden. Hier fehlt der genaue Beweis. Es ist abzuwarten, wie die Kamera in der Serie mal aussieht und was noch davon in ihr steckt. Dennoch sehr interessant. Im jetzigen Design sagt sie mir nicht zu. Optisch fällt man in die Super 8 / 16mm Zeit zurück.

3

Donnerstag, 15. März 2012, 19:58

Zitat

...dass die US-Firma weitere Sponsoren sucht, die Geld geben, um die Kamera dann bauen zu können...

Ja, steht ja auch da, dass die auf Kickstarter-Basis produziert wird. Da gibt´s noch andere Dinge, die auf Kickstarter-Basis laufen.
Ist eine gängige Praxis, zum Beispiel wird auch diese SteadyCam auf Kickstarter produziert:


Wieso bezweifelst Du die Videos? Gründe? Nur weil man da nicht eine Kamera sieht, die die Gesamtszene aufnimmt?
Es gibt übrigens auch Kameras, die auf Standard 35mm-Foto-Film aufnehmen: Lomokino,
was ja auch eine reizvolle Alternative ist.

Das Design ist meines Erachtens klasse und wunderschön retro...
Der Pistolengriff ist abnehmbar, damit man das Teil auch auf ein Stativ packen kann.

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 507

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 614

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. März 2012, 20:03

Das Design finde ich total Klasse. Fehlt nur noch die Handschlaufe die man unter den Griff schrauben kann. Die Videos gehen bei mir leider im Moment nicht, bin ich aber sehr gespannt drauf.

DundSMedia

unregistriert

5

Donnerstag, 15. März 2012, 20:06

Lomokino hat schon seinen Reiz!

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 16. März 2012, 11:56

Großartig finde ich die Idee die Handkurbel als FollowFokus verwenden zu können.

goreholio

unregistriert

7

Freitag, 16. März 2012, 12:16

Ich finde das Projekt echt interessant. Viele andere wohl auch, weil von den 100000$, die angedahct wurden, steht
das Projekt schon bei 285000$. Und das nach einer sehr kurzen Zeit. Außerdem läuft die Aktion noch 26 Tage.
Kommen sicher noch ein "paar" Ben Franklins dazu.

Die ersten 100 Kameras sollen im Sommer ausgeliefert werden. Bin sehr gespannt auf die ersten richtigen Tests.
In der nächsten ZOOM gibt's übrigens auch einen Bericht drüber.

8

Samstag, 17. März 2012, 14:25

Und die Teilnehmer des Kickstarters bekommen ja 800$ Rabatt...
Wird vielleicht auch mal ein Warnschuss in Richtung der "Grossen"....
Vielleicht noch nen besseren Sensor mit mehr Lichtempfindlichkeit mit rein tun, falls es eine zweite Version gibt.
Ich meine, mit dem Teil kann man aber auch so schon richtig was anstellen...

Frederik Braun

unregistriert

9

Montag, 4. Juni 2012, 18:29

Habe in der letzten ZOOM einen Bericht dazu gelesen und nach Betrachten der Videos bin ich echt ein Fan dieser Kamera geworden. Dieser Retro-Kinolook ist echt cool, und dann noch für den Preis. Hoffentlich kommt das Modell nach dem US-Start auch relativ bald in Europa raus, Bolex hat sich dazu ja schon positiv geäußert.

10

Samstag, 20. Oktober 2012, 13:21

War wohl ein ganz schöner Reinfall für die Supporter. August ist jetzt schon ein Weilchen her und das Erscheinen der BMC tat den meisten wahrscheinlich auch ein bisschen weh. Das Digital Bolex Projekt ist sicher nicht zuletzt auch einer der Gründe warum Kickstarter die Spielregeln ein bisschen strenger gemacht hat...

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 20. Oktober 2012, 13:32

Leider hat man meiner Meinung nach schnell gesehen, dass die Bolex Vaporware ist. In vielen Foren wie z.B. personal-view.com wurde direkt zur Ankündigung sehr negativ über das Produkt berichtet, da sehr schnell klar wurde, dass die Macher nicht wirklich wissen wovon sie reden.

12

Samstag, 20. Oktober 2012, 20:31

Woher habt ihr Eure Informationen?

13

Samstag, 20. Oktober 2012, 22:59


Woher habt ihr Eure Informationen?
Welche genau?

14

Sonntag, 21. Oktober 2012, 09:42

Da waren nur zwei neue Posts, was soll ich denn sonst meinen?

Zitat

War wohl ein ganz schöner Reinfall für die Supporter. August ist jetzt schon ein Weilchen her und das Erscheinen der BMC tat den meisten wahrscheinlich auch ein bisschen weh. Das Digital Bolex Projekt ist sicher nicht zuletzt auch einer der Gründe warum Kickstarter die Spielregeln ein bisschen strenger gemacht hat...

und

Zitat

Leider hat man meiner Meinung nach schnell gesehen, dass die Bolex Vaporware ist. In vielen Foren wie z.B. personal-view.com wurde direkt zur Ankündigung sehr negativ über das Produkt berichtet, da sehr schnell klar wurde, dass die Macher nicht wirklich wissen wovon sie reden.

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 21. Oktober 2012, 19:39

Naja, dass die Kamera noch nicht released ist, ist ja bekannt. Insofern braucht Carlos doch keine Quelle zu nennen.

Ich dagegen habe einen Link gepostet zum GH2-Hackforum. Im Speziellen geht es um diesen Thread. Wenn man sich das ein wenig durchliest, fällt stark auf, dass das DBolex-Team oft Spezifikationen gewechselt hat, was dafür spricht, dass der Entwicklungsstand Mitte des Jahres noch in der Planungsphase war, was einen ordentlichen Release noch dieses Jahr praktisch unmöglich macht und darauf schließen lässt, dass die Leute nicht wirklich wissen was sie tun.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 21. Oktober 2012, 19:46

Also nur viel heiße Luft der Firma, wenn ich das richtig verstehe!? Dann kann man ja nur noch abwarten, bis sie kommt. Hoffentlich wird sie von den anderen Herstellern nicht überholt und alle Mühe war vergebens.

Christian Gärtner

unregistriert

17

Sonntag, 21. Oktober 2012, 20:04

Habe in der letzten ZOOM einen Bericht dazu gelesen und nach Betrachten der Videos bin ich echt ein Fan dieser Kamera geworden.
Ja genau das habe ich auch :D war sehr beeindruckt. Auch die Handkurbel/FollowFocus finde ich einfach nur genial.
Einzig und alleine finde ich die Form, wenn auch Retro, eher unpraktisch, besonders wenn es darum geht ein vorhandenes Rig zu benutzen...