Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 26. Februar 2012, 00:24

Objektivverzeichnung

Hallo zusammen, ich habe eine Frage an alle Optikexperten. Jedes Objektiv besitzt ja eine bestimmte Verzeichnung, durch die das aufgenohmene Bild leicht "verbogen" wird.
Ich habe jetzt in der Vergangenheit mit zwei Typen von Nikkor-Objektiven gearbeitet. Einmal mit den sog. "High-Speed" Modellen (50er hatte ne 1.2er Blende) sowie den "Speed" Modellen (50er hatte 1.4).
Bis auf die max. Blendenöffnung waren es die gleichen Objektive. Von den "Speed"-Modellen habe ich die Parameter für die Verzeichnung. Kann ich nun davon ausgehen, dass die Objektive der "High-Speed"-Serie exakt die gleiche Verzeichnung aufweisen wie die jeweiligen der "Speed"-Gläser?
LG

2

Sonntag, 26. Februar 2012, 01:36

Ich bin mir zwar nicht sicher, aber könnte mir durchaus vorstellen, dass sich auch die 50mm-Objektive untereinander unterscheiden, bei verschiedenen Herstellern ist es sogar wahrscheinlich!

Denn die Brennweite von 50mm kann man sicher durch einige Linsenkombinationen erreichen, je nachdem, wie man diese eben anordnet! Und dadurch entstehen sicher auch unterschiedliche Verzerrungen!

Im Zweifelsfall einfach mal genauer nachschauen, der Aufbau der Linsen wird oft in Beschreibungen skizziert oder direkt als Bild dargestellt!

Grüße

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 507

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 614

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Februar 2012, 07:44

Die Beschreibungen bei Nikon sind so "toll", daß sie zu einem 50mm 1.4 in der Beschreibung eine Anfangsbrennweite von f1.8 angeben. Die einzig relevante Angabe zu allen drei 50mm Objektiven lautet 7 Linsen in 6 Gliedern. Ob die Linsen beim 1.2er dünner oder aus anderem Glas sind, was möglicherweise einen Unterschied im Verzeichnungsgrad machen könnte, kann ich dort nicht finden. Das wäre aber definitiv eine Frage für das http://www.dslr-forum.de , die haben einen eignen Nikon Bereich.

Social Bookmarks