Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

maxwell777

unregistriert

1

Freitag, 17. Februar 2012, 15:31

Panasonic HDC-SD909 - welche SD Karte? welches externe Micro?

hallo zusammen,
ich benötige einen kauftipp für zubehör für meine Panasonic HDC-SD909.

1) welche SD karte soll ich kaufen? (denke an 32 GB) wieviel "speed" braucht man wirklich (für max. auflösung / schnelle bewegungen) und ab wann fängt der unnötige luxus an, der viel kostet aber unterm strich gar nix mehr nringt? welche marke empfehlt ihr mir? lohnt sich der kauf der "speziellen" Panasonic cards?

2) ich filme öfters auch bei wind, welches externe micro mit windschutz könnt ihr empfehlen?

bin für jeden tip dankbar,
danke vielmals im voraus...

gruß

maxwell

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 828

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 17. Februar 2012, 17:59

Also 32GB sind mittlerweile schon ein Richtwert und sollte im Angebot mittlerweile auch nicht mehr als 35€ kosten. Geschwindigkeitsklasse 6 reicht aus:

http://www.google.de/products/catalog?q=…ed=0CKABEPMCMAE

Bei Micros kenne ich mich nicht aus, aber das eingebaute ist gar nicht mal so schlecht. Probier es erst mal aus und höre, ob es für dich genügt. Zum Windschutz kannst du ja noch ein wenig Schaum drüberlegen ^^

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 18. Februar 2012, 15:29

Bei der SD Karte kann ich Danielleinad nur Recht geben.

Ich habe das Rode VideoMic. Allerdings ist das (auch mit DeadCat) bei viel Wind nicht so überzeugend wie ich finde. Beim Micro-Kauf solltest du beachten, dass der mitgelieferte Blitzschuh in der Fassung der Kamera wackelt was knackende, störende Geräusche verursacht. Deshalb vielleicht mal mit Tonangel o.ä. überlegen.

Was willst du denn filmen?

JoJu

Legostein5

Master of Disaster

  • »Legostein5« ist männlich

Beiträge: 85

Dabei seit: 31. Oktober 2010

Wohnort: Düsseldorf

Frühere Benutzernamen: geofilmer

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 20. Februar 2012, 17:01

Ich habe eine Panasonic SDT-750. Die ist baugleich mit der SD-909, kann aber mit Zusatzlinse auch in 3D aufnehmen.
Ich verwende eine 16GB Karte, Klasse 6, und kann damit ca. 2,5h aufnehmen.

Social Bookmarks