Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 10. Dezember 2011, 18:09

Anfängerberatung

Ich bin auch neu hier im Forum und möchte gerne eure Anfängerberatung. Ich habe bis vor ca. 10 Tage eine billige Sony (DCR-SX33E) gebraucht, die nun defekt ist. Ich war eh nicht sehr begeistert von der Kamera. Verwöhnt von meiner Canon EOS 40D habe ich ich doch einige Einstellungen vermisst. Hingegen war es gut, mit einer Billig Cam sich in die Materia einzuarbeiten.


Ich brauche meine Camcorder ausschliesslich für das Training mit meinen Hunden. Und das Training ist vielfältig. Aufnahmen finden z.T. drinnen im Haus statt auf einer kleinen Fläche, dann draussen auf einem aufgebauten Parcours (agility) oder auch nur die Fläche eines ca. 10-20m Durchmesser oder dasselbe auch in einer Halle.

Ich habe den Camcorder fast immer auf dem Stativ um einelne Sessions zu filmen. Sehr, sehr selten dass ich mit dem Camcorder "durch den Wald latsche" und die Hunde aufnehme. Hab's auch schon gemacht, aber das mit der ruhigen Hand, laufen und auf die Hunde schauen...

Meine Videoclips lade ich auf YouTube und/oder meine website. Einige der Videoclips werden auch ausgewertet hinsichtlich meines Trainings (Kritik am Film gibt's nicht, aber schöne Clips hinterlassen einen besseren Eindruck).

Ich bin total verwirrt mit dem Angebot und leider habe ich keine professinelle Hilfe bis jetzt erhalten. Die Verkäufer sind zum Glück auch ehrlich und geben zu, dass sie leider nicht viel wissen.

Ich wohne in der Schweiz und habe z.T. den Eindruck, dass gewisse Modelle in Deutschland leicht andere Nummern haben. Aber vielleicht irre ich mich da auch.

Irgendwie komme ich immer wieder auf die Canon Legria HF-G10, komme dann aber garantiert auf einen Vergelich mit einer Panasonic und so stehe ich wieder da wie am Anfang und ziemlich ratlos.

Budget (ohne Objektive): denke so plus/minus EUR1000.

Brauchen werde ich:

- Camcorder
- Objektive - für Nah und Fernaufnahmen
- Stativ (da habe ich bereits 3)
- Sonnenblende bei Aussenaufnahmen
- Ersatz Akku

Vielen Dank
Rachel

Social Bookmarks