Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

superloopproduction

unregistriert

1

Donnerstag, 17. November 2011, 19:40

Panasonic HDC-SD 900

Hi,
ich habe vor mir diese Kamera zu besorgen.
Was haltet ihr von ihr?

Grüsse SP

  • »M&B Studios« ist männlich

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. November 2011, 20:26

Ich habe diese kamera. Solange ich das richtig verstanden habe... sie wird in Deutschland als sd 909 verkauft oder?

Egal!
Ich bin mit der Kamera soweit recht zufrieden. Liefert ein gutes Bild und macht ihren job...

Es nervt nur, dass das Menu für normale consumer gestaltet ist. Es sind zwar auch einige professionelle einstellungen möglich, aber dafür muss man erstmal durch ein nerviges touchmenu :(

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. November 2011, 20:43

Habe auch die 909 (ist ja offensichtlich die Selbe). Ich bin relativ zufrieden. Ein Manko ist der sehr teure Akku von Panasonic (Drittanbieter-Akkus gibt es noch nicht).

Allerdings würde ich mir an Deiner Stelle nochmal Gedanken darüber machen ob nicht auch eine DSLR in Frage kommt. Je nachdem was du halt damit machen willst.

Gruß JoJu

superloopproduction

unregistriert

4

Donnerstag, 17. November 2011, 21:08

Ja gut, also von den Menüs weiss ich nicht sehr viel......ich weiss, dass sie einen fokusring hat, auf das kommt es mir auch sehr viel an.
Ich habe die cam auch schonmal im laden angeschaut, fand sie echt geil.

Habt ihr eigentlich erfahrung mit der tiefenschärfe? also bei der hdc sd900 (909) mit diesen blauen umrissen beim scharfstellen........versteh noch nicht genau was es damit auf sich hat.


Aber danke für eure Antworten.

Grüsse SP

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. November 2011, 21:48

Also wenn Dir Tiefenschärfe wichtig ist, solltest Du Dich wirklich nochmal mit den DSLR`s auseinandersetzen. (Guter Tread dazu)

Die blauen Punkte zeigen im Grunde wo das Bild scharf ist. Allerdings ist das Ganze nur bedingt wirklich zuverlässig.

Gruß JoJu

stritzi

unregistriert

6

Sonntag, 20. November 2011, 11:38

man hört von dieser Pana Serie (auch von der 7xx Serie), dass der eingebaute Lüfter störend sein soll - was sagen die Besitzer dazu??
kann man eigentlich auch mit geschlossenem Display filmen oder überhitzt das Ding dann??

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 20. November 2011, 19:27

Also der Lüfter hat mich bisher nicht gestört und ich habe ihn bei meinen bisherigen Aufnahmen (z.B. Waffenschmuggler - mit Rode VideoMic) nicht gehört. Allerdings kann ich mir vorstellen das er stören könnte wenn man z.B. Bilder mit leisen Vogelstimmen o.ä. im Hintergrund schießt.

Das mit dem Überhitzen halte ich für recht unwahrscheinlich. Ich werde aber mal drauf achten.

Gruß JoJu

Chojin

Registrierter Benutzer

Beiträge: 55

Dabei seit: 2. März 2006

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. November 2011, 10:27

Schlimm finde ich den Lüfter meiner TM700 absolut nicht. Nehme den Ton aber auch bevorzugt mit einem externen Mikrofon (Sennheiser MKE 400) auf. Das Filmen bei geschlossenem Display durch den Sucher finde ich jedoch sehr gewöhnungsbedürftig.
Der Kauf der Kamera hat sich bei mir sehr rentiert. Das Nachfolgemodell der 900er Reihe wird sicherlich in die gleiche Kerbe schlagen.

superloopproduction

unregistriert

9

Donnerstag, 24. November 2011, 18:00

naja ok danke für eure antworten....
wie lange hält denn der akku durchschnittlich??
also bei normalem betrieb.

ich habe auch noch gehört, dass panasonic eine gegenlichtblende mitliefert.
wie findet ihr das?


grüsse spe

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. November 2011, 21:06

Der mitgelieferte Akku hält maximal 1,5 Stunden, leider sind die Panasonic-Akkus sehr teuer (etwa 100€). Aber über kurz oder lang wird man ohne einen zweiten nicht auskommen können. Der wird übrigens über die Kamera aufgeladen, ein externes Ladegerät liegt nicht bei.

Und zur Gegenlichtblende: Die ist sehr klein, also ich hab bisher nicht viele relevante Shots damit gemacht, aber sonderlich effektiv scheint sie nicht zu sein. Hab selbst die SD909, werd mir wohl eine größere Gegelichtblende dazukaufen.

lg

superloopproduction

unregistriert

11

Freitag, 25. November 2011, 15:21

ok alles klar danke........

Social Bookmarks