Du bist nicht angemeldet.

Dolphamin

Dolphamin

  • »Dolphamin« ist männlich
  • »Dolphamin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Dabei seit: 22. Oktober 2011

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. November 2011, 17:36

Canon XL2

Hi Leute!

Ich bin mir am überlegen ob ich mir eine Canon XL2 kaufen soll. Ich würde sie eher für "Allrounder-Arbeiten/Zwecke" nutzen. Jetzt würde ich euch fragen was ihr davon haltet.

Viele Grüße
Dolphamin

mo

DP

  • »mo« ist männlich

Beiträge: 275

Dabei seit: 12. Oktober 2009

Frühere Benutzernamen: mse

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. November 2011, 19:04

Lohnt sich eigentlich nicht. Keiner will heute mehr Filme sehen, die noch in SD sind und nem Kunden könntest du so etwas auch nicht mehr verkaufen.

Dolphamin

Dolphamin

  • »Dolphamin« ist männlich
  • »Dolphamin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Dabei seit: 22. Oktober 2011

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. November 2011, 19:17

Welche (Schulter) Kamera könntet ihr mir denn empfehlen? Ich vertiefe das hier einmal... Ich suche nach einer "richtigen" Kamera also keine DSLR und keinen kleinen Camcorder sondern eher ein Semi-Profi-Modell. Filmen tuhe ich alles mögliche von kleinen Kurzfilmen über Theateraufführungen bis zu Urlaubsfilmen. Der Preis sollte am besten um die 1000€ liegen, da ich weiß das es schwierig ist für diesen Preis eine Kamera zu finden, denke ich das es eher noch etwas mehr sein wird. HD ist ja heute schon (fast) Standart, deswegen sollte sie auch HD fähig sein, denn sonst hätte mich die Canon XL2 angelacht. Ich hoffe das euch diese Infos helfen und ihr mir so helfen könnt ;)

Gruß Dolphamin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dolphamin« (5. November 2011, 19:50)


Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 5. November 2011, 19:19

Definiere Allrounderzwecke...
Ist ne geile Kamera, wenn Du schreibst, wieviel Geld Du übrig hast, könnte man tatsächlich evtl. auch eine HD-Cam für Dich finden.
Allerdings stimmt es nicht, dass keiner mehr was in SD sehen will. Dann gäb´s ja keine DVD´s mehr... ;)
Schau mal auf http://www.camcorder-test.com/...
vielleicht ist ja was für Dich dabei!
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Dolphamin

Dolphamin

  • »Dolphamin« ist männlich
  • »Dolphamin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Dabei seit: 22. Oktober 2011

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 5. November 2011, 20:03

Das einzigste was mich vom Kauf der Canon XL2 abgehalten hat ist, dass sie nicht HD fähig ist... Mein Bugdet beträgt 1000€ + / - maximal 1500€ Ich weiß es ist für dieses Geld schwer eine geeignete Kamera zu finden. Ich finde es sehr schade, dass es die Canon XL2 nicht in HD gibt :(

Gruß Dolphamin

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. November 2011, 20:10

Dann sortier Dir doch oben auf dem Link mal die Kameras und begrenze die Suche.
Die Canon HV30/40 ist hier im Forum -glaube ich- ein beliebtes Modell.
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 5. November 2011, 20:14

Hallo,
wie wär´s mit einer Canon HV40? Die Kamera ist gut ausgerüstet, die Auflösung ist zwar nicht ganz 1920x1080 aber praktisch ebenbürtig, die Bearbeitung am Computer ist unkritisch, und für einen "kleinen" Camcorder würde ich sie nicht mehr halten.
Gruß, Hajo König

Ich hab´s erst hinterher gesehen, derselbe Ratschlag kam von Purzel. Man soll doch genauer lesen ...
hans joachim könig

Dolphamin

Dolphamin

  • »Dolphamin« ist männlich
  • »Dolphamin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Dabei seit: 22. Oktober 2011

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 5. November 2011, 20:20

Okey vielen dank!! Aber ich denke HD ist schon ein muss oder? Was haltet ihr von der HXR-MC2000E oder der billigeren Variante der HVR-HD1000E ?

Gruß Dolphamin

hjkoenig

Registrierter Benutzer

  • »hjkoenig« ist männlich

Beiträge: 841

Dabei seit: 18. November 2008

Wohnort: Ratzeburg

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 5. November 2011, 22:32

Hallo,
Ob es HD sein "muss" hängt einfach davon ab, was mit den fertigen Filmen geschehen soll. Wird es am Ende eine DVD, dann ist die unterschiedliche Herkunft ziwschen HD und HDV nicht mehr sichtbar. Aber des Menschen Wille ist sein Himmelreich....
Gruß, Hajo König
hans joachim könig

Dolphamin

Dolphamin

  • »Dolphamin« ist männlich
  • »Dolphamin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Dabei seit: 22. Oktober 2011

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 5. November 2011, 22:39

Okey vielen Dank!!

Ich denke ich hab mich entscheiden und werde mir die Sony HXR-MC 2000 zulegen!

Gruß Dolphamin

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 087

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 6. November 2011, 14:40

Das einzigste was mich vom Kauf der Canon XL2 abgehalten hat ist, dass sie nicht HD fähig ist... Mein Bugdet beträgt 1000€ + / - maximal 1500€ Ich weiß es ist für dieses Geld schwer eine geeignete Kamera zu finden. Ich finde es sehr schade, dass es die Canon XL2 nicht in HD gibt :(

Gruß Dolphamin


Gibt es. Canon XL H1a. Ich hatte erst eine XL1, und habe mir dann eine XL H1a, also den HD-Nachfolger der XL2 gekauft. Großartige Kamera! Ich liebe das Bedienkonzept! Ich möchte meine jetzt allerdings verkaufen, da ich zu 99% mit meiner 7D drehe, und ansonsten eine JVC HM750 habe, die ich der XL H1a wegen des Speicherkartenworkflows vorziehe.

VB liegt natürlich deutlich über denen maximalen 1500€, eher bei 2800€, wenn du trotzdem interesse hast meld dich per PN.

Blubberfisch

Harmoniespender

  • »Blubberfisch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 5. Juni 2009

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 6. November 2011, 18:56

Ich weiß, dass einen das Teil reizen kann, wenn man im niedrigen Preisbereich nach einem Schultercamcorder sucht. Doch ehrlich gesagt rate ich dir davon ab. Mit der Kamera werden genau solche Leute geködert, das Ding ist´n Plastikbomber und beherscht nicht ansatzweise den Funktionsumfang, den das Äußere vermuten ließe. Im Preisbereich um 1300€ bekommst du wesentlich bessere Geräte, wenn du dich von dem Irrglauben löst, dass deine Kamera nach außen hin eindrucksvoll aussehen muss.

Etwa die Canon HF G10 oder Panasonic HDC-HS900 (oder TM900). Beide bieten mehr manuelle Funktionen, das bessere Bild (Auflösung, Weitwinkel) und die bessere Verarbeitung. Einfach mal bei Slashcam im Preisbereich suchen und nicht von der Größe täuschen lassen. Wie so oft sind es die inneren Werte, die zählen.

Und kurz zu der Frage HD/nicht HD. Natürlich ist DVD heute noch ein wichtiges Endmedium, trotzdem ist HD bereits Standard. Nicht nur fast, sondern vollständig. Alles wird in HD produziert, egal ob die Ausgabe auf Bluray, im Internet oder auf dem Handydisplay erfolgt. Deswegen ist SD nicht gleich schlecht und man kann mit diesen Kameras auch nach wie vor schöne Bilder drehen. Aber eine Neuanschaffung in Sachen SD wäre eine Investition in eine auslaufende Technik. Auch wenn das all jene, die ihre alten SD-Kameras verkaufen möchten, sicher nicht gern hören werden. :-)

Dolphamin

Dolphamin

  • »Dolphamin« ist männlich
  • »Dolphamin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Dabei seit: 22. Oktober 2011

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 7. November 2011, 18:51

Okey vielen Dank für die Antworten!! Wie ist die Canon XL H1a? Kannst du ein paar Erfahrungen mit ihr erzählen? Ich hätte gerne eine Schulterkamera wo ich manuell einiges einstellen kann, doch ich befürchte, dass es so etwas in dieser Preisklasse nicht gibt ;) Für weiter Kamera vorschläge bin ich weiterhin offen!

Vielen Dank!

Gruß Dolphamin

P.S. ....Entschuldigung für meine Unwissenheit was ist PN?^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dolphamin« (7. November 2011, 19:04)


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 087

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 8. November 2011, 00:30

Öhm, na was soll man da schon zu sagen. Großartige Kamera, wie die ganze XL-Serie. Du kannst alle relevanten Sachen direkt am Gerät einstellen, uns Menü muss man eigentlich NIE. Das ist für mich persönlich ein sehr wichtiges Kriterium. Ich habe mit ihr zu 90% Dokus gedreht, und dafür war sie großartig! Der Stabi ist der beste den ich je hatte, die Bildqualität ist spitze, sie liegt gut in der Hand, ich liebe das Bedienkonzept.

Mehr Infos zur XL H1a gibts zB bei Slashcam oder direkt auf der Canon-Seite.

PN = Persönliche Nachricht ;)

Dolphamin

Dolphamin

  • »Dolphamin« ist männlich
  • »Dolphamin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Dabei seit: 22. Oktober 2011

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 8. November 2011, 15:41

Ah vielen Dank!!
Die Canon XL H1a nimmt HD auf Tapes auf, dann bräuchte ich also noch ein Abspielgerät um das Filmmaterial auf den PC zu bekommen?! und was haltet ihr von Kameras bei ebay kaufen?

Gruß Dolphamin

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 087

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 8. November 2011, 16:00

Die XL H1a nimmt HDV auf MiniDV auf. Du kannst auch direkt aus der Kamera per FireWire in den PC. Ich persönlich bin kein großer Ebay-Fan mehr. Neu kaufe ich lieber bei Amazon, gebraucht kaufe ich lieber in Foren.

Dolphamin

Dolphamin

  • »Dolphamin« ist männlich
  • »Dolphamin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Dabei seit: 22. Oktober 2011

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 8. November 2011, 20:49

Okey, dann bräuchte ich also keine Schnittstelle / Abspielgerät!

Gruß Dolphamin

Verwendete Tags

CANON, Canon XL2

Social Bookmarks