Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Egon.dm_68

unregistriert

1

Dienstag, 22. März 2011, 04:50

Gesucht: Kammerasystem für Einsteiger mit hoher Bildrate

Hallo,

Ich möchte Filmaufnahmen für Kurzvideos machen. Da ich aber evtl. auch eine Fotokammera nicht schaden kann wurde mir empfohlen eine Fotokammera in Richtung z.B. Samsung NX 5 zu nehmen. Allein schon weil damit mehr Tiefenschärfe möglich sein soll als mit einem typischen Cammcorder.

Da das Thema Fotografie und Videofilmen für mich neu ist muss ich das wohl erst mal so hinnehmen weil ich selber erst noch Vorstellungen entwickeln muss was ich brauche. GERNE nehme ich dazu Links für gute Onlinelektüre entgegen. ;)

Eine Sache würde mich aber bei meinen Ideen schon SEHR reizen. Ich suche etwas was wo hohe Frame Raten für die Videos einstellbar sind. Ich bin ein Fan von "Slow Motion". Gibt es so etwas oder müsst ihr mich von meinem Luftschloss holen?

Danke!

Mr Dude

unregistriert

2

Dienstag, 22. März 2011, 12:17

Die Canon DSLRs (zB 550d) können 720p mit 50 Bildern pro Sekunde. Für noch höhere Bilderraten müsstest du dann in den richtigen Profisektor gehen und da wirds natürlich extrem teuer. Die 550d hat sich hier im Forum zum absoluten Renner entwickelt und es werden fast wöchentlich mehr von denen hier :D Da stellt sich für dich dann natürlich nur die Frage, ob eine Kamera für 650€ in Frage kommt. Samsung baut auch sehr schöne und gute Kameras, aber Canon ist wohl technisch das beste im DSLR Sektor.

Hier im Forum gibts ne Menge Threads zu dem Thema, da kannst du dich ja noch etwas einlesen.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. März 2011, 13:28

Also mit einer Canon 550D bist Du sehr gut ausgerüstet - habe sie mir auch vor kurzem gekauft bei Saturn für 599,00 €

Mr Dude

unregistriert

4

Dienstag, 22. März 2011, 13:41

In Potsdam kostet das Teil noch 650€ :( Ich hoffe ich kann daheim auch so ein Schnäppchen machen wie du^^

Egon.dm_68

unregistriert

5

Dienstag, 22. März 2011, 13:46

OK, bei den Preisen von denen ihr redet frage ich mich aber gerade wenn ich mal bei Amazon rein schaue ob ihr nur von dem Body redet oder gleich von was mit Objektiv?

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 22. März 2011, 15:07

Einfach mal hier schauen:
http://geizhals.at/deutschland/?in=&fs=canon+550d

Bei den Versandhändlern auf die Bewertungsnote und die Anzahl der Bewertungen schauen - der Günstigste muss nicht immer der Zuverlässigste sein.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Mr Dude

unregistriert

7

Dienstag, 22. März 2011, 15:23

Wenn du die Kamera lange behalten willst würde ich dir dennoch Saturn oder Media Markt empfehlen weil die gegen Aufpreis (müssten vllt 80-100€ sein) die Garantie auf 5 Jahre verlängern. Sowas bieten viele Onlinehändler ja nicht.

Bei den 650€ hab ich mit Objektiv geredet. Das Kitobjektiv ist ja schon ziemlich gut, auch wenn der geneigte Amateurfilmer auch dort schnell die Grenzen erfährt, habe ich mir sagen lassen.

Social Bookmarks