Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Martin279

unregistriert

1

Montag, 21. Februar 2011, 19:14

Einstieg in HD-Filme mit VFX

Hi.
Ich interessiere mich schon seit langer zeit fürs Filmen und besonders für die nachträgliche bearbeitung.
Bisher konnte ich auf dem Gebiet leider noch nicht so viel Erfahrung sammeln , möchte nun aber evtl. den Schritt wagen.
Doch bevor es soweit ist müssen natürlich erstmal generelle Sachen geregelt werden z.B Kamera.

Also mein eigentliches Ziel ist es mich im VFX zu üben also den Umgang mit After Effects etc. (Bin noch Neuling)
Die dortigen Bearbeitungen sollten so in Richtung von FreedieWong und CorridorDigital auf Youtube gehen.
Natürlich weiß ich was für Equipment die haben und was das ganze kostet jedoch würde ich gerne wissen ob man auch klein Anfangen kann und gute Aufnahmen machen kann.
Dazu wäre es natürlich gut ne Camera mit der ich am besten in HD aufnehmen kann. Diese Aufnhamen sollte sich nachher auch sehen lassen können.
Da ich jedoch nicht gleich 700-1000 Euro ausgeben möchte würde ich mal gerne von euch erfahren ob es möglich ist, in einem Budget Rahmen von ~200 eine HD-fähige Camera zu finden?( Hab mich natürlich auch schon umgeschaut und ich denke es ist schwer da was zu finden, aber vllt habt ihr ja einen Tipp=
(Beispiele von Film-Aufnahmen auf Youtube wären hilfreich).

So. um jetzt nicht noch einen 2. Thread zu eröffnen stelle ich meine 2. Frage auch mal hier rein, wäre nett wenn ihr mir die auch nochmal beantworten könntet ^^
Gibt es noch irgendwo eine Vollversion von Adobe After Effects CS4 zu kaufen, oder einer Vergleichbaren Version ?
hab momentan die CS5 Testversion und das gefällt mir super, jedoch ist mir auch der Studenten Preis ~350 Euro noch etwas zu teuer, ich bin mir ja nicht sicher ob ich auf diesem Gebiet bleiben möchte, möchte mich jedoch trotzdem mal in Visual Effects üben.

Für weitere Tipps von euch für einen VFX-neuling der gerne in diesem Gebiet anfangen würde, wäre ich sehr dankbar.

// Mal ein paar Cams in dem Budget, könnte ich damit wirklich was mit anfangen ?

http://www.youtube.com/watch?v=nXwKks9b_FQ
http://www.amazon.de/Toshiba-Camcorder-K…98312195&sr=8-6
http://www.amazon.de/Toshiba-Camileo-HD-…8312195&sr=8-11

//Gebrauchte Cams wären natürlich auch eine möglichkeit !

mfg =)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin279« (21. Februar 2011, 19:58)


Thom 98

unregistriert

2

Montag, 21. Februar 2011, 20:49

Schau mal hier: http://revision3.com/tekzilla/how-to-edi…camcorder-picks
bzw da: http://reviews.cnet.com/2795-6500_7-377.…g=featuredStory

Dann wäre da noch die Flip MinoHD oder die Kodak Zi8.

Social Bookmarks