Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

nvgs400

unregistriert

1

Samstag, 19. Februar 2011, 19:29

Panasonic nv gs400 mit windows 7 ?

Hallo an Alle,

ich bin neu im Forum und wäre für eine Antwort sehr dankbar.

Da mein alter PC mit windows XP gestorben ist, muß ein neuer her. Da ich einen PC mit windows 7 kaufen werde, habe ich wahrscheinlich ein Problem mit dem Herunterladen meiner Videodaten von meiner Videokamera (Panasonic nv gs400) auf den PC.

Bisher habe ich die Software von Panasonic verwendet (SD Viewer 3.1E for DV; MotionDV Sudio 5.1E for DV). Beide sind nicht für windows 7 geeignet.

Gibt es eine Möglichkeit die Daten vom Videorecorder auf den PC (über USB-Kabel) zu überspielen.

Gruß

nvgs400

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Februar 2011, 03:45

Ja gibt es

Hallo,

es gibt sogenannte Videograbber-Karten welche an USB betrieben werden können. Kostenpunkt so um die 40 Euro aufwärts für was einfaches. Falls Du aber noch Deine Installations-CD von Windows XP hast, könntest Du versuchen einen XP-Rechner unter Windows 7 mittels einer VM-Ware zu virtualisieren. Ich gebe zu das ist zwar ein wenig aufwendig lohnt sich ggf. aber um alte Hardware weiter nutzen zu können. Je nachdem für welche Win7-Version Du Dich entscheidest, kann es sein das Du Deine Software im Kompatibilitätsmodus ausführen kannst. Ich glaube den XP-Modus gibt es ab der Professional von Win7 - in der Ultimate-Version aber sicher.

Info zu Videograbber z.B. von Magix: (gibt auch andere Hersteller)
http://www.magix.com/de/video-grabber/

Grüße
Telli
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Thom 98

unregistriert

3

Sonntag, 20. Februar 2011, 16:17

Ich habe selber die Panasonic NV-GS-280 und die kann sowohl per Firewire als auch per USB unter Windows 7 das Material überspielen. Ich nutze dasfür einfach die Funktion meines Schnittprogramms Adobe Premiere Pro. So gut wie jedes Schnittprogramm hat eine eigene Funktion für die Aufnahme. Mit was schneidest du denn normalerweise?

nvgs400

unregistriert

4

Sonntag, 20. Februar 2011, 17:00

Ich habe bisher Video deluxe 2007 verwendet.

Da das auf windows 7 nicht spielt werde ich Video deluxe 17HD von Magix verwenden.

Wenn ich die USB-Schnittstelle nicht verwenden kann, brauche ich dann ein spezielles Kabel um Firewire zu benutzen?

Thom 98

unregistriert

5

Sonntag, 20. Februar 2011, 17:36

Du brauchst natürlich ein Firewire Kabel. Wahrscheinlich eines an dem an der einen Seite ein kleiner Stecker (4-Polig), am anderen Ende ein großer Stecker (8-Polig) ist. Gibts aber in jedem Elektronikgeschäft zu kaufen, ist also jetzt nix exotisches oder so.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

nvgs400

unregistriert

6

Sonntag, 3. April 2011, 15:03

Ich habe jetzt den neuen PC mit windows7 bekommen.
Das Problem mit dem Übertragen der Videodaten von meiner Kamera ist gelöst.

Microsoft bietet eine sehr komfortable und dazu kostenlose Möglichkeit an.

Mit Windows Live Fotogalerie lassen sich die Videodaten importieren.

Gruß

nvgs400

SG Trooper

unregistriert

7

Sonntag, 3. April 2011, 16:10

Hä jetzt peil ich nix mehr. Ich dachte dein Problem währe deine Videos von der Kamera in den Pc zu bringen und nicht irgendwas zu importieren. Da hift dann auch keine Windows Live Galerie. Ich hoffe dein neuer Pc hat einen Firewire anschluss. Da deine NVGS 400 auch einen hat ist das die Komfortabelste Möglichkeit die Video Daten von der Kamera zu überspielen. Funktioniert bei Magix VDL jedenfalls wunderbar.

nvgs400

unregistriert

8

Donnerstag, 7. April 2011, 10:44

Aus der Sicht des PC :

Importieren nennt man den Vorgang Daten von einem externen Medium (z.B. Videokamera) auf den PC zu übertragen (was mein Problem war) !

Dazu brauche ich KEINEN Firewire Anschluss !

Wie oben beschrieben reicht die in windows7 mitgelieferte Software Windows Live Fotogalerie aus.

Wers nicht glaubt solls einfach mal ausprobieren.

Social Bookmarks