Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Februar 2011, 15:39

Suche Camcorder für anfang

Hi, ich hab mal ne Frage:
Ich habe vor im Sommer 2011 mit meinen Freunden einen Professionellen Film zu drehen. Ich bräuchte dafür eine Kamera. Sie sollte billiger als 1000€ sein, sollte aber HD haben und etwas größer sein (ich mag die kleinen dinger nicht so).
Könnt ihr mir was empfehlen?
Mfg Nico

2

Dienstag, 8. Februar 2011, 15:46

Also was größeres wirst du in der 1000€ Klasse nicht bekommen.
Zur alternative stehen nur:
-Camcorder
-Dslr von Canon

Wenn du einen Camcorder haben willst,dann sind die Panasonic sd/hs/tm Serien (der unterschied zwischen der sd und hs und tm version liegt nur im speicher) gut.
Immoment gibt es grade die 700 Reihe (also zb Panasonic hs 700) . Davor gabs die tm 350 und davor die 300 Reihe. :)
Wenn du eine Pana haben willst die auch wohl gebraucht sein kann ,dann schau mal hier :whistling:

Wenn du eine Dslr haben willst, dann ist für den Anfang die 550D oder die 60d von Canon gut

Knabbel himself

unregistriert

3

Dienstag, 8. Februar 2011, 15:50

Bei dem Budget solltest du definitiv auch eine DSLR mit in Erwägung ziehen. Nicht wegen dem zur Zeit starken Tiefenschärfe Hype, sondern wegen der doch teilweise unschlagbaren Bildqualität und Low Light Fähigkeiten. Vor allem wenn dus "professionell" aufziehen willst solltest du ja auch keine Berührungsangst haben Sachen wie Fokus, Blende etc. manuell auszusteuern. Damit geht natürlich eine etwas größere Lernkurve einher als bei vollautomatischen Camcordern, die oft halt auch den Verbraucher entmündigen. 1000 Euro sind ne Menge Geld und da bekommst du schon sehr gute Kameras für das Geld. Solltest dir dann aber im Klaren sein dass da gerade bei DSLR noch zusätzliche Kosten auf dich zu kommen können (nicht müssen geht auch ohne), für große Speicherkarte, 2. Akku, Follow Focus, externes Mikro.
Ich sag nicht DSLR ist der einzig richtige Weg für dich :) Aber du solltest es auf jedenfall mit in deine Überlegungen einbeziehen. Weil du halt viele Freiheiten hast, wechselbare Obejektive, viele Einstellungsmöglichkeiten.

Ich selbst besitze eine 550d und bin schlichtweg begeistern. Würde ich sie verlieren oder sie kaputt gehen, würde ich sie mir wieder kaufen. (evtl, die 60d, wobei die specs da nicht so viel anders sind, und die Mehrkosten sich vllt. nicht rechnen)

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Februar 2011, 16:03

Danke für die ersten tipps, ich klick mich mal durch die angebote.

Was haltet ihr von derSONY NEX-VG10E

die gäbs bei e-bay zu meinem preis.

Knabbel himself

unregistriert

5

Dienstag, 8. Februar 2011, 16:19

hey, ja dieser camcorder ist natürlich erheblich teurer als besagte DSLRs. habe mich mit dem noch nicht auseinander gesetzt. Das Datenblatt sieht erst mal sehr gut aus. Großer Bildwandler (vergleichbar DSLR), wechselbares 18-200mm objektiv, auflösung, Datenfluss. Auf dem Papier macht sie nen sehr guten Eindruck. Würde mir aber auf jeden Fall:

1) mehrere Testberichte von verschiedenen Plattformen im Detail durchlesen und vergleichen.
2) Unbearbeitetes Bild und Ton Material herunterladen.
3) Kundenbewertungen ansehen. Und falls möglich auch einfach mal in die Hand nehmen und ausprobieren. Einige Geschäfte ermöglichen dir ja dass du das Gerät erst mal testen kannst. Oder wenn du online bestellst hast du in der Regel immer 30 Tage Rückgabe ohne Gründe.

6

Dienstag, 8. Februar 2011, 16:28

Die Sony nex vg 10 ist nicht wirklich dolle. Ist nicht besser als z.b. eine canon 550d aber trotzdem viel teurer :thumbdown:
Ist quasi eine schlechte dslr im videomantel :D

Knabbel himself

unregistriert

7

Dienstag, 8. Februar 2011, 16:44

ja die specs sind sehr ähnlich zu einer DSLR, was macht sie dann tatsächlich schlechter für dne Videogebrauch? Das würde mich jetzt dann auch interessieren. Hast du sie schon persönlich getestet oder stützt du dich nur auf Berichte. Zu teuer wäre sie mir persönlich ohnehin ^^ wenn man für die hälfte ne 550d mit den gleichen specs bekommt. Aber rein interessehalber.

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Februar 2011, 16:46

Okay, damit scheidet diese aus, könntet ihr mir vllt. shops für so kameras im raum leverkusen/köln nennen??
sonst had ich noch dieCanon LEGRIA HV40

gesehen! :S

9

Dienstag, 8. Februar 2011, 17:29

Canon hv 40 ist eine solide Kamera .
Ist einer der letzten die auf Band aufnimmt.
Sie ist allerdings den Panasonics schon deutlich unterlegen.

Achja schau mal hier. Da kannste die meisten Camcorder wählen und die Testergebnisse vergleichen


MFG H_P

P.s Freu mich immer über den Klick auf den "Bedanken" Button :D

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

M&B Studios

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Februar 2011, 19:25

Okay Danke, kaufe mir jetzt diePanasonic HDC-SD 909 EGK

LG Nico

11

Dienstag, 8. Februar 2011, 19:30

Bedenk aber noch das du noch weiteres zubehör wie Mikrofon etc. dringenst benötigst.
Und ein schnellen Pc brauchste auch ,weil die panasonic in avchd ,welches schwer zu bearbeiten ist ,aufzeichnet

Verwendete Tags

kamera

Social Bookmarks