Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

majortom

unregistriert

1

Montag, 29. November 2010, 22:52

Camcorder mit Klinkenanschluss

Hallo allerseits,

ich bin auf der Suche nach einem Camcorder mit 3,5mm-Klinkenanschluss für ein externes Mikrofon (genauer gesagt Sennheiser MKE 300). Auch nach ausgiebiger Suche bei Foren und Herstellerseiten ist mein Erfolg recht mickrig.

Dazu muss man vielleicht wissen, dass ich nicht mehr als 300€ für den Camcorder erkleckern kann. Die Bildqualität muss nicht atemberaubend sein ( ...mich interessiert der Inhalt eines Filmes, nicht die HD-Landschaften), aber etwas mehr als die elterliche Digitalkamera von Aldi wäre doch schön.
Nun ist da eben dieses Mikro und ich möchte es auch gern benutzen, vielleicht könnt ihr mir helfen.

Danke

Thom 98

unregistriert

2

Dienstag, 30. November 2010, 07:17

Schau dich mal auf Ebay nach der Panasonic NV-GS Reihe um. Hier z.B. die 150er: http://cgi.ebay.de/Panasonic-NV-GS150-Ca…=item3cb2b60445
Nicht alle davon haben Mikro-Eingang, musst also immer auf die Beschreibung achten.

Die Cams machen aber auf jeden Fall ein super Bild. Ich arbeite selbst oft noch mit der 280er und bin zufrieden.

majortom

unregistriert

3

Dienstag, 30. November 2010, 19:16

Danke!
Die Modelle sind bei Panasonic auf der Website gar nicht aufgeführt.

Von miniDV hab ich noch gar keine Ahnung, macht sich das gut mit diesen Kassetten? Denk mal die werden auf die Dauer auch recht teuer.
Und wie sieht es mit der Übertragung auf den Computer aus? Ich hab vergessen zu erwähnen, dass ich einen Mac benutze. Kann es da zu Problemen kommen?

Thom 98

unregistriert

4

Dienstag, 30. November 2010, 19:31

Die Modelle sind auf der Panasonic Website nicht mehr drauf, weil sie nicht mehr vertrieben/hergestellt werden. Für das kleine Geld gibts aber nichts besseres. Die ganzen kleinen HD-Schleudern in dem Preissegment sind trotz höherer effektiver Auflösung was das eigentliche Bild angeht (also Farben, Kontrast, Tonwertumfang ect.) den NV-GS-Cams weit unterlegen!

MiniDV ist zwar nicht ganz so komfortable wie Festplatte oder SD-Karte, allerdings auch nicht wirklich teuer, da wiederbespielbar.
Mit einem Mac sollte es keine Probleme geben, sofern der einen Firewire-Anschluss hat (war bei einigen MacBooks gestrichen worden, die iMacs solltens aber alle haben).

SG Trooper

unregistriert

5

Dienstag, 30. November 2010, 22:00

Hi
Ich arbeite immer noch mit der NV GS 230. Die Kamera ist schon klasse. Sie schwächelt aber leider im Low Light Bereich. Ich spare zwar fleissig auf eine HD Cam weiss aber nicht was ich mir zur Zeit holen soll da der Markt zur Zeit etwas Unübersichtlich geworden ist.
Hier mal ein Angebot auf Ebay was interesant währe.
http://cgi.ebay.de/Panasonic-NV-GS230-NE…=item3a60ee5dca

majortom

unregistriert

6

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 12:03

Mit einem Mac sollte es keine Probleme geben, sofern der einen Firewire-Anschluss hat (war bei einigen MacBooks gestrichen worden, die iMacs solltens aber alle haben).
Genau das ist aber leider bei meinem Macbook der Fall. Mist.


Ich bin eh am Überlegen, vielleicht doch ein bisschen mehr auszugeben und ein Modell mit Festplatte bzw. SD-Speicher zu kaufen.
Dabei denke ich momentan an den Canon HF10

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=300497445193


oder den Canon Legria FS19.

http://www.foto-palme.de/shop/product_in…oducts_id=24366

Thom 98

unregistriert

7

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 21:06

Mhh...bei den Kameras steht zwar HD dran, aber die haben beispielsweise nur einen CCD-Chip statt der 3 bei den meisten NV-GS-Modellen. Das führt dazu, dass die farben weniger aufgelöst sind und schlechter wiedergebeben werden. Und das sieht man sehr viel stärker im fertigen Bild wie die höhere Auflösung von HD im Vergleich zu SD.
Außerdem sind die Kameras noch kleiner und noch leichter, was unweigerlich zu einem wackligeren Bild führt.

HD für 300€ ist immer problematisch. Ist dann eben kein wirklich schöneres Bild.

Hast du vielleicht noch einen anderen Rechner im Haus, an dem du das Material zumindest überspielen könntest?

majortom

unregistriert

8

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 22:57

Nein, gar nicht.
WG mit 2 Macbooks. Mist, Mist, Mist.

Thom 98

unregistriert

9

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 08:15

Tja, Apple hald...
Mit meiner NV-GS-280 kann man unter Windows und Linux auch in voller Qualität per USB übertragen. Mit der NV-GS-180 habe ich das ebenfalls schon getestet, aber dort war die Qualität meines Erachtens nach etwas geringer - kann aber auch am Ausgangsmaterial gelegen haben. Auf jeden Fall besitzen beide für die Ausgabe über USB die Presets "Webcam" und "Motion DV", wobei letzteres die volle Qualität bringt.
Wie das bei anderen Kameras der NV-GS Reihe aussieht weiß ich leider nicht, aber die beiden können das wenigstens unter Windows und Linux. Obs dafür auch Programme unter Mac gibt, die USB anstatt Firewire entgegen nehmen weiß ich leider auch nicht. Wenn nicht, dann eben ein Linux dualbooten (ich empfehle Linux Mint oder Ubuntu Studio).

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 18:19

Die fehlenden FW-Anschlüsse sind echt ätzend. Hat Apple aber zum Glück rückgängig gemacht, die Entscheidung.

majortom

unregistriert

11

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 21:56

Wie würdet ihr den hier bewerten?

Läuft über internen Speicher und SD-Karten, allerdings auch 3CCD, Mikrofoneingang, Leica Objektiv, ... klingt recht überzeugend und ist preislich auch noch akzeptabel.
Oder bin ich auf dem Holzweg?

Schon mal danke im voraus.

http://www.amazon.de/Panasonic-HDC-SD1EG…91322653&sr=1-2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »majortom« (2. Dezember 2010, 22:45) aus folgendem Grund: Hier der Link.


Social Bookmarks