Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HobbyfilmNF

unregistriert

1

Sonntag, 31. Oktober 2010, 13:59

Aiptek 3D HD-Camcorder "i2", 5MegaPixel

Aiptek 3D HD-Camcorder "i2", 5MegaPixel
Hallo ich habe diesen 3D Camcorder entdeckt und würde gerne mal eure Meinung darüber hören.
Vieleicht hat ja einer von euch schon dieses günstige Gerät.
(Habe selber kein interesse es mir zu kaufen bin aber neugierig wie die Cam und der 3D Monitor für den man keine 3D Brille braucht ist)

zum Produkt


Die Weltneuheit der IFA 2010: Ihre Filme und Fotos in faszinierender 3D-Tec

Der kompakte 3D-HD-Camcorder war eine der brisantesten Neuheiten der IFA 2010. Lassen Sie sich von Filmen und Fotos in faszinierender 3D-Technik kombiniert mit gestochen scharfer HD-Qualität in 720p begeistern!

Erleben Sie Ihre Urlaubsfotos und -videos so, als wären Sie noch mittendrin! Modernste Technik macht es möglich: Die beiden separaten Linsen und Bildsensoren filmen aus verschiedenen Aufnahmewinkeln. Das Ergebnis sind perfekte 3D-Videos und 3D-Fotos.

Teilen Sie Ihren 3D-Spaß auch mit Freunden: Die auf dem Gerät gespeicherte Software lädt Ihre 3D-Videos ganz einfach auf YouTube hoch. Dann nur noch mitgelieferte 3D-Brille aufsetzen und genießen - egal auf welchem Monitor! Auf dem 2.4" großen 3D-Display des Camcorders geht das auch direkt und sofort ohne entsprechende Brille.

Immer flexibel: Das kleine 3D-Wunder unterstützt SD/SDHC/MMC-Karten mit bis zu riesigen 32 GB. Für fast unendlichen Film- und Knipsspaß!

Und wer es lieber klassisch mag, kann natürlich auch Fotos und Videos in 2D aufnehmen. Selbstverständlich auch in extrem scharfer HD-Auflösung!


Gestochen scharf und begeisternd real: 720p-HD-3D-Camcorder und Kamera "Aiptek3D i2"
5-Megapixel-Kamera, Auflösung 1280x720 für 3D oder 2D Fotos
Perfektes 3D: 2 Linsen und 2 Bildsensoren für Aufnahme aus verschiedenen Winkeln
Vorschau und direkte Wiedergabe von 3D-Aufnahmen am 2.4" großen 3D-Display ohne 3D-Brille!
Unterstützt SD-/SDHC-/MMC-Karten bis zu 32GB
Integrierte Software (für Windows XP/Vista/7) zum Hochladen auf YouTube 3D oder zur Wiedergabe an jedem Monitor mit 3D Brille
Integriertes Stereo-Mikrofon und -Lautsprecher
Wiederaufladbare Batterie für 1,5 Stunden Aufnahmezeit
Einfache Bedienung dank intuitiver Benutzeroberfläche
USB-Anschluss zur Datenübertragung und zum Laden
Inklusive Batterie, HDMI Kabel, USB-Verlängerungskabel, Tasche, Trageschlaufe, 3D-Brille für Monitore und deutscher Anleitung



Habe gerade dieses Video entdeckt das mit der Cam gedreht wurde

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HobbyfilmNF« (31. Oktober 2010, 14:11)


Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 967

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 47

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Oktober 2010, 14:20

Kann man halt nicht viel selber einstellen und der Zoom nützt auch nix, weils nur digitaler ist. Für die Hosentasche ganz ok aber fürs Filme machen ehr nicht. Aber braucht man wirklich 3D für den Alltag?

HobbyfilmNF

unregistriert

3

Sonntag, 31. Oktober 2010, 15:30

So wie es ausschaut sollte man mit der Cam Stativ Aufnahmen machen da sie Aufnahmen sonst sehr verwackelt sind.
Ich habe mir jetzt einige test clips angesehen und muss sagen das ich den 3D effekt nicht schlecht finde.
Es ist halt ein Spielzeug mit den man wohl keine Filme drehen kann da wie schon gesagt das Bild sehr wackelig ist.

4

Sonntag, 31. Oktober 2010, 19:18

Irgendwie schon eine geile Idee in so eine kleine Pocketkamera zwei Linsen einzubauen. Liegt nahe. Aber alltagstauglich oder ausgereift ist es bestimmt nicht, das dauert noch Jahre.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Oktober 2010, 21:07

Nun ja, ist alles recht schön die Spielerei mit dieser 3D Art. Aber ich schlage Dir lieber vor, mach doch schöne Filme ohne dem alten 3D ! Da sollten ja alle so eine "rot/grün" Brille haben. Ist zwar schön mal sowas zu machen, ich persönlich halte davon nix. Zuviel Zeit für was, was man doch nicht verwenden kann.

Jumperman

unregistriert

6

Sonntag, 31. Oktober 2010, 21:46

Nun ja, ist alles recht schön die Spielerei mit dieser 3D Art. Aber ich schlage Dir lieber vor, mach doch schöne Filme ohne dem alten 3D ! Da sollten ja alle so eine "rot/grün" Brille haben. Ist zwar schön mal sowas zu machen, ich persönlich halte davon nix. Zuviel Zeit für was, was man doch nicht verwenden kann.

Ich schätze, dass sich die Videos aus Side-by-Side o.ä. speichern lassen. Dann sind sie für jede 3D-Wiedergabe verwendbar. Rot/Cyan ist eben die verbreitetste Art, die auf jedem Monitor funktioniert.

HobbyfilmNF

unregistriert

7

Sonntag, 31. Oktober 2010, 21:57

Ich finde den eingebauten 3D Monitor interessant.

Ich bin wirklich gespannt wann das erste Handy mit 3D Cam auf den Markt kommt.

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 31. Oktober 2010, 22:09

Ich bin wirklich gespannt wann das erste Handy mit 3D Cam auf den Markt kommt.


Ich finde für so kleine teile wie ein Handy ist die 3D Technik einfach noch nicht weit genug um Unterhaltung zu bieten, eher Kopfschmerzen und kaputte Augen.


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Costa

Registrierter Benutzer

  • »Costa« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 13. Mai 2007

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 58

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 1. November 2010, 15:46

Ich finde den eingebauten 3D Monitor interessant.

Nun ja, bei dem kleinen Monitor wird man wohl kaum eine vernünftige Tiefe sehen können.

Joa, also sieht ja ganz nett aus in 3D, auch wenn die Videoqualität der Kamera für einen vernünftigen Filmemacher natürlich überhaupt nicht zu gebrauchen ist. Ich frage mich ja ernsthaft, wann die erste für Amateurfilmer halbwegs erschwingabare 3D Kamera auf den Markt kommt, die auch ein gutes Bild liefert. Dürfte ja nicht allzu schwer sein. Die
Panasonic HDC-SDT750 mit winzigen 15mm interokularem Abstand und einer Auflösung von 960x540 ist ja wohl ein Witz.


Zitat

Ich finde für so kleine teile wie ein Handy ist die 3D Technik einfach noch nicht weit genug um Unterhaltung zu bieten, eher Kopfschmerzen und kaputte Augen.

Kopfschmerzen werden bei einem solchen kleinen Geräten eher nicht das Problem sein, sondern, wie bereits erwähnt, das viel zu kleine Display. Davon hat der Nutzer dann ja auch gar nichts mehr bei so geringer Tiefe.
Unsere Filmprojekte:
Irgendwohin | Ein Abend Ewigkeit | Augen Blick

"Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt."
Konfuzius

Feuerreiter

unregistriert

10

Montag, 1. November 2010, 19:22

Schande über mich,
ich hab das Produkt mal beim örtlichen roten Elektromarkt getestet (allerdings nur auf dem internen 3d-monitor) und muss sagen, ok, der 3D-Effekt ist "da", allerdings 1. nicht richtig "glaubwürdig", dazu sind die Linsen ja viel zu nah nebeneinander.
Allerdings kann das aufm 20"er auch ganz anders aussehen.

Es gibt einen Wahlschalter für 2D/3D, beim Ausstellungsstück waren die Tasten alle allerdings schon sehr schwer zu drücken (gute Verarbeitung? :D ). Das Gehäuse besteht aus Kunststoff und ist auch nicht so doll, für den Preis aber ist das doch ne tolle Sache.

Ich würd mir das nicht kaufen, also wenn dann, richtig, für Urlaubsfilme etc. und sowieso für Leute, die keine hohen Ansprüche an Kamerakrams haben, ne tolle Sache. Vor allem zu dem Preis.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

3D Cam

Social Bookmarks