Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 15. April 2005, 14:52

Technaxx c1

Hi Leutz,

ich will mir bald ne Kamera anschaffen, und hab mal ein bischen bei E-bay geguckt. Dabei bin ich auf die Technaxx C1 gestoßen. Reicht die um "gute" Filme zu drehen, oder ist das Schrott?

Falls es Schrott ist, kann mir jemand eine gute Kamera unter 150€ sagen?

HTS_HetH

unregistriert

2

Freitag, 15. April 2005, 15:52

http://www.digitalvideoschnitt.de/forum/showtopic.php?threadid=10926&time=1097491145

http://www.yatego.com/online-shop/p_4169…-top-bundle.htm

Video-Aufnahmedauer bei 640x480: 90 Sekunden, muss ich noch mehr sagen? ;)

3

Freitag, 15. April 2005, 16:44

Achso....hab ich ganz übersehen.....na toll, erst einen auf Camcorder-Aussehen machen, un dann nur 90 sek. aufnehmen können.....tolles DIng ;)

Guardian_Force

unregistriert

4

Freitag, 15. April 2005, 20:09

Ja muss man echt mit aufpassen!
Die Dinger sehen meistens täuschend echt aus, aber sind in Wirklichkeit richtig billig! Kannst du dir genauso ne DigiCam kaufen, die bringt das selbe!

Hab selbst schon vielen Leuten davon abgeraten...

5

Samstag, 16. April 2005, 09:08

Ich glaub ich spare noch ein bischen und hol mir bald ne gescheite Cam....

HTS_HetH

unregistriert

6

Samstag, 16. April 2005, 10:45

Du bekommst schon Einsteigermodelle von JVC zum Beispiel für unter 300,- Euro und damit lassen sich die ersten Filme auf jeden Fall schon mal wunderbar einfach mit drehen. Klar Wunder darf man keine erwarten, aber um erstmal ein Gespühr für das ganze zu bekommen und ein wenig zu üben reichen diese Modelle allemal aus. Wenn man dann ein wenig Erfahrungen gesammelt hat, weiss man auch worauf es einem ankommt und was die nächste Kamera haben sollte.

7

Samstag, 16. April 2005, 11:15

Mhh....ich würd ja so "viel" Geld ausgeben, nur meine Eltern sind dagegen....die sagen dann: "Erst gibst du dein Geld dafür aus, dann benutzte die Kamera eine Woche, und dann liegt sie in der Ecke"
Bei anderen Sachen war es nämlich schon mal so.......
Aber wenn ich eine Kamera hätte, dann würde die nicht nach einer Woche in der "Ecke" liegen.......
Muss ich wohl noch ein wenig überreden.....vielleicht geben sie ja noch was dabei *träum*

Burger King

unregistriert

8

Samstag, 16. April 2005, 11:18

kannst deinen Eltern ja auch sagen das man damit wunderbar Urlaubsfilme usw. drehen kann und sie daraus auch einen nutzen ziehen können.
Dann klappt das bestimmt.

Guardian_Force

unregistriert

9

Samstag, 16. April 2005, 11:53

looooooooool das ist gut!
Mach das!

10

Samstag, 16. April 2005, 12:48

Ich versuchs..... meine Vater würde es mir ja erlauben, aber meine Mutter ist strickt dagegen.......

Vielleicht schmeiss ich auch mit nem Freund der auch ne Kamera will zusammen.......erstma abwarten ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wimba« (16. April 2005, 12:49)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks