Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

tomatentheo

unregistriert

61

Sonntag, 11. Juli 2010, 10:59

@Schattenlord: Sorry, kommt nach Möglichkeit nicht wieder vor, war aber sooo ne tolle Steilvorlage. ;)

@Yggdrasil und Helt: Ihr habt es ziemlich auf den Punkt gebracht.

Und nun zur Frau unseres Ex-Bundeskanzlers: Da Google seit Tagen weltweite Serverausfälle verzeichnet, ist es dir natürlich nicht möglich gewesen, dich ein wenig durch die zahlreichen Anleitungen und Kaufberatungen zu lesen, die das Web für unwissende Nutzer bereithält. Sonst hättest du in der Zeit, die du hier mit immer neuen Problemfällen und Fragen auftauchst, ja bereits dazu benutzen können, diese Fakten die dir hier genannt worden, ziemlich einfach selber zu recherchieren. So bist du selbstverständlich entschuldigt. Ansonsten hätte ich gemeint, du wärst einfach zu faul zum Suchen.
Und noch etwas (was man entweder beim Googeln findet oder selber weiß, wenn man etwas länger im Geschäft ist), die FX1 war der erste HDV-Camcorder überhaupt, der dazu bereits vor Jahren auf den Markt kam. Zwar ein nettes Stück Technik, aber eben alt und hat eigentlich keins der Feature, zu denen wir dir weiter vorne geraten haben. Aber mach mal, du wirst es schon richten. :thumbsup:

Wir freuen uns auf viele professionell produzierte Filme von dir. Vielleicht nicht mehr dieses Jahr, aber das Forum gibts ja noch ne Weile.

Yggdrasil

unregistriert

62

Sonntag, 11. Juli 2010, 11:01

Was auchnoch eine Alternative wäre , wenn du dir Eine Sony AX 2000 holst und als Zweitcam eine Dslr.
Dann kannst du dir Dslr für Close ups nehmen ,woh tiiefenunscharfe da seien soll. Und die ax2000 nimmst du für alles was eher wackelig oder hektisch gefilmt wird

Das würde aber sein Budget sprengen.

63

Sonntag, 11. Juli 2010, 11:12

]@Yggdrasil
Dann kann er ja eine gebraucht xh A1 von Cañon nehmen oder eine Fx 1000 oder halt eine hv30 von canon .
außerdem könnt er dann auch am rig der dslr sparen ,wenn er es nur für close ups brauch.

Yggdrasil

unregistriert

64

Sonntag, 11. Juli 2010, 13:10

Panasonic HVX200E + REDROCK MICRO 35 MM + 32 Gb P2

Will ja für niemanden Werbung machen, aber das wär doch auch nicht schlecht. Dennoch ist Redrock halt im Vergleich zu einem SGBlade wesentlich teurer. Er würde warscheinlich für eine gebrauchte XH-A1 und einen komplett neuen SGblade samt zubehör weniger zahlen.

Aber wie gesagt ich werde die Tage meine Xh-A1 bei eBay verkaufen :-)

65

Sonntag, 11. Juli 2010, 14:19

bitte thread löschen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loki« (21. Juli 2010, 23:58)


thedirector

unregistriert

66

Sonntag, 11. Juli 2010, 17:56

@Loki
Schau dir mal diesen Vergleich an... ;)

Yggdrasil

unregistriert

67

Sonntag, 11. Juli 2010, 18:24

sry wenn ich Arrogant gewirkt haben sollte das war nicht meine Absicht.

@Yggdrasil
Die XH-A1 ist der HDR-AX2000 vom Bild her überlegen oder ?
Warum willst du deine XH-A1 verkaufen?

No Problemo. Weil ich auf DLSR umsteige^^

68

Dienstag, 20. Juli 2010, 20:22

bitte thread löschen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loki« (21. Juli 2010, 23:58)


egfilms.de

unregistriert

69

Mittwoch, 21. Juli 2010, 07:37

wir wollen uns nun die Sony HDR-AX2000 kaufen wollen aber ein 35mm adapter dazu hat da wer ne IDee woher ?
Ich komme auch aus Hamburg.
Informiert euch lieber nochmal mehr über die AX2000, die soll eine schärfekrücke sein. Wollts nur als Tipp loswerden, bevor ihr Geld ausn fenster schmeißt. Hab selber ne Canon XH A1, damit wurde auch Crank gedreht.

70

Mittwoch, 21. Juli 2010, 18:39

bitte thread löschen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loki« (21. Juli 2010, 23:58)


Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

71

Mittwoch, 21. Juli 2010, 18:57

das problem beid er XH A1 ist das sie nur Band hat, und dann kein USB, wir brauchen es aber Digital


Die nimmt aber trotzdem digital auf Band auf!

72

Mittwoch, 21. Juli 2010, 19:26

bitte thread löschen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loki« (21. Juli 2010, 23:58)


tomatentheo

unregistriert

73

Mittwoch, 21. Juli 2010, 19:48

und dann müsste ich mir erstmal eine Firewirekarte kaufen und verbauen.

Also 9,99€ für ne Firewirekarte und dafür eine der besten Kameras in diesem Segment? Soviel wirste ja wohl noch über haben.

74

Mittwoch, 21. Juli 2010, 20:03

bitte thread löschen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loki« (21. Juli 2010, 23:59)


Blubberfisch

Harmoniespender

  • »Blubberfisch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 5. Juni 2009

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

75

Mittwoch, 21. Juli 2010, 20:10

Doch, natürlich gibts die. Die XF 300. Kostet dann aber halt auch gleich mal 7000€ Listenpreis. In der Preisklasse würde ich dann doch lieber zur EX-Serie greifen. Oder ´ne DSLR mit dicken Objektiven.

76

Mittwoch, 21. Juli 2010, 20:16

bitte thread löschen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loki« (21. Juli 2010, 23:59)


tomatentheo

unregistriert

77

Mittwoch, 21. Juli 2010, 20:20

auf so eine alte technik zu setzen finde ich nicht gut
gibt es denn von der A1 eine neue version mit Karte ?

Hoffentlich kommt mein Zivi gleich und gibt mir Sauerstoff, ich roll nur noch auf dem Boden vor Lachen und kriege kaum noch Luft.
Alte Technik...... Alter, du hast ja nicht nur keine Ahnung, du hast ja sogar ÜBERHAUPT keine Ahnung.
Ihr bindet euch AVCHD an die Backen, weil HDV alt ist? Boaaaah, ich krieg Schnappatmung.
Mann, es gibt tausende Lösungen, um per FW direkt auf Platte aufzuzeichnen. Dann hast du bestes Material, keine Probleme mit dem Codec und gleich alles fertig zum Schneiden.
Welche das sind, finde doch einfach mal selber raus. Geht bei Google ganz schnell.

Achso, ich bin gerade bei Slashcam drüber gestolpert, das ihr ja einen FANFILM drehen wollt. Was für ein Aufwand für etwas, das NICHT EINEN CENT GEWINN abwirft.

78

Mittwoch, 21. Juli 2010, 20:30

Achso, ich bin gerade bei Slashcam drüber gestolpert, das ihr ja einen FANFILM drehen wollt. Was für ein Aufwand für etwas, das NICHT EINEN CENT GEWINN abwirft.
Kann ich da mal bitte den Link haben? Für 7000€ echt Wahnsinn! ;)

79

Mittwoch, 21. Juli 2010, 20:45

bitte thread löschen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loki« (21. Juli 2010, 23:59)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

80

Mittwoch, 21. Juli 2010, 20:58

Sinnvolle Beiträge gibts hier doch zu Hauf, aber du zeigst halt auch wenig Eigeninitiative.
Jede deiner hiergestellten Fragen wurden so unglaublich oft, selbst hier, beantwortet.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks