Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Oliver95

unregistriert

1

Dienstag, 18. Mai 2010, 20:20

Externen Monitor an Kamera befestigen

Hallo,

ich hab' vor so einen kleinen 7" Monitor zu kaufen, damit ich gleich die Schärfe meines 35mm-Adapters während des Drehs beurteilen kann.
Nun meine Frage:
Wie bekomm' ich so ein Teil an der Kamera festgemacht. Ich hab' kein kein Rig, wo ich den festmachen könnte. Ich hatte da an den Blitzschuh gedacht und auch schon mal was gesehen. Mir fällt der Name aber nicht mehr ein - ich glaube das Teil war von Manfrotto und hat auch um die 70€ gekostet. So viel will ich aber nie im Leben ausgeben. Was gibts es da für andere Möglichkeiten?

Oliver :)

Konstantin

unregistriert

2

Dienstag, 18. Mai 2010, 21:00

Das + das

Hab das auch. Funktioniert super. (Gibt noch bessere ballheads, aber natürlich mit Aufpreis)
Werd's aber bald, so wie's aussieht, samt Adapter verkaufen.

Oliver95

unregistriert

3

Mittwoch, 19. Mai 2010, 14:56

Oke, danke für deine Antwort, doch ich denke, dass das nicht wirklich das richtige ist, was ich suche. Ich will nicht um meine Kamera so ein dummes Gestell drum rum haben.
Ich bin daher weiterhin auf der Suche nach was passendem.

Oliver

Herbert

Registrierter Benutzer

Beiträge: 93

Dabei seit: 6. Januar 2010

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Mai 2010, 17:41

So pauschal wie deine Frage ist kann man keine Antwort geben. Es sei denn man nimmt den Bügel von Konstantin.
Beim Blitzschuh gibt es den "Normalen" und dann gibt es noch den Sony AIS und auch von Canon gibt es was, das zum "normalen Schuh" nicht passt.
Wenn du einen normalen Blitzschuh hast, der sich nicht seitlich oder sonst einer ungünstigen Position befindet könnte das folgende Teil von Hague gehen.
Zu finden hier

Gruß Herbert


Oliver95

unregistriert

5

Donnerstag, 20. Mai 2010, 06:04

Nee, das ist immer noch nicht das richtige. Ich meinte so ein Gelenk was dann aus zwei Stangen besteht. Sozusagen ein Mini-Magic Arm ^^
Ich hab' das ganze auch mal flott skizziert (jap, skizziert :D )



Also unten die Kamera mit Blitzschuh, dann kommt der "Arm" und oben ist der Monitor draufgebastelt - also das kann man glaube ich erkennen (:

Oliver

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver95« (20. Mai 2010, 06:09)


Oliver95

unregistriert

6

Donnerstag, 20. Mai 2010, 22:00

Hallo nochmal,

ich hab' jetzt noch was gefunden, was mir vollkommen ausreichen würde.

Bei 00:47, da sieht man den einfachen Monitorhalter - wo bekomme ich so etwas her.

Oliver

Konstantin

unregistriert

7

Donnerstag, 20. Mai 2010, 23:10

Das ist doch eigentlich das, was dir Herbert empfiehl.
Versuchs ansonsten mal bei zacuto.com

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Konstantin« (20. Mai 2010, 23:19)


Herbert

Registrierter Benutzer

Beiträge: 93

Dabei seit: 6. Januar 2010

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 22. Mai 2010, 10:34

Das ist doch eigentlich das, was dir Herbert empfiehl.

Nicht ganz! Es ist zusätzlich noch ein Schlitten dabei. Aber eine Leiste könnte den Zweck evtl. auch erfüllen. Also ein Stück Alu mit einem 1/4" Gewinde und einer 6,5 mm Durchgangsbohrung plus einer Kameraschraube. Damit kann man dann den Monitor seitlich zur Kamera anbringen.

Gruß Herbert

Oliver95

unregistriert

9

Sonntag, 23. Mai 2010, 01:45

Okay, danke für eure Tipps und die 30€ sind gerade noch so bezahlbar :)

Oliver

hamburgcutter

unregistriert

10

Samstag, 19. Juni 2010, 17:41

Hallo,

gibt es eig. auch einen Deutschen Hersteller der solche halterungen verkauft? Oder gibt es dafür ne spezielle bezeichnung damit mann das über ebay kaufen kann?