Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

BaitfroN

unregistriert

1

Mittwoch, 21. April 2010, 19:29

Guter Camcorder Zwischen 100-200 Euro

Ich weis das man für 100-200 Euro nicht das Beste bekommt, aber ich würde trotzdem gerne Empfehlungen bekommen. Der Camcorder sollte handlich sein und eine gute Bildqualität aufweisen, muss jetzt nicht unbedint HD sein, einfach nur ein gutes Endergebniss. Zudem fände ich es hilfreich, wenn die Videos gleich in einem handlichen Format wie avi oder wmv gespeichert werden, damit ich nicht erst konvertieren muss. Einen SD-Karten Steckplatz fände ich vorteilhaft, Multimedia-Karten würde ich auch noch hinnehmen. Eine Tasche muss nicht vorhanden sein, da find ich schon noch was. Ansonsten wäre eine große Linse mit weitem Zoom natürlich nicht schlecht.

Hoffe jemand von euch hat da was passendes...

Für weitere Infos bitte weiterlesen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BaitfroN« (24. April 2010, 14:05)


Thom 98

unregistriert

2

Mittwoch, 21. April 2010, 19:40

Schau dir mal den Flip Mino HD an. Macht recht gute Bilder für den Preis. Trotzdem: Wenn du ernsthaft mit dem Filmen anfangen wirst, dann spre lieber auf das doppelte. Denn alles darunter ist rausgeschmissenes Geld, wenn du in ein paar Monaten auch noch Spaß damit haben willst. Bei diesen Billigkameras wirst du sehr schnell an die Grenzen stoßen und dann wirst du dich ärgern nicht gleich mehr ausgegeben zu haben.

BaitfroN

unregistriert

3

Donnerstag, 22. April 2010, 14:22

Vielleicht sollte ich mir das dann doch zu Herzen nehmen...
Kennt jemand einen guten Camcorder für 300-400 Euro?

SG Trooper

unregistriert

4

Donnerstag, 22. April 2010, 21:19

Für was brauchst du denn die Kamera und hast du überhaupt schon Erfahrung im Videofilmen? Dann könnte man auch schon eher sagen was du brauchst und was du anlegen solltest. Eine Super Duper Kamera währe nämlich Schwachsinn wenn du noch ein blutiger Anfänger bist.

HobbyfilmNF

unregistriert

5

Freitag, 23. April 2010, 13:43

Wenn du noch keine erfahrungen hast würde ich erst mit so einer üben, kostet 60 € . Habe die auch und finde sie ideal für anfänger die noch keine oder wenig Erfahrungen haben (so wie ich).






AGFA DV 5000-HD Videocamera mit HD-Aufnahme 1.280 x 720p






  • 5 Megapixel CMOS Sensor
  • 2,4" LCD-Display
  • 3x digitaler Zoom
  • Videolicht
  • Video mit Stereosound

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HobbyfilmNF« (23. April 2010, 14:07)


BaitfroN

unregistriert

6

Samstag, 24. April 2010, 14:04

Weitere Infos

Was richtige Filme angeht bin ich wirklich noch Anfänger. ich habe alleredings schon Ehrahrungen im Umgang mit Kameras gemacht...



@ HobbyfilmNF
, die Kamera hat mir dann doch zu wenig Leistung, also ich suche dann doch etwas besseres, aber einfaches in der handhabung...

Obadzda

unregistriert

7

Sonntag, 25. April 2010, 22:02

Ich will hier noch die Kodak Zi8 anstatt der MinoHD empfehlen; die hat nen Mikro-Eingang und macht bessere Bilder m.M.n. ;)

HobbyFilmer

Registrierter Benutzer

  • »HobbyFilmer« ist männlich

Beiträge: 396

Dabei seit: 18. April 2010

Wohnort: Hitzacker

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. April 2010, 17:43

könnte dir die Jvc GZ-HD 30ex empfehlen
googel einfach mal

Verwendete Tags

Camcorder Gut 100 200 Euro

Social Bookmarks