Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Puerto

Registrierter Benutzer

  • »Puerto« ist männlich
  • »Puerto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: Groß Lindow

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Februar 2010, 15:10

KAMERA für STARGATE

Ich mache einen Stargate Fan-Film und möchte mir einen HD-Camcorder zu legen.
Aber ich weis nicht ob dieser Camcorder gut genug ist für einen Stargate Fan-Film.
Ich weis nicht ob der Ton ausreicht von etwa 2-3m Entfernung ob ich die Leute noch gut verstehen kann.
Oder ob ich ein Mikrofon brauche, leider hat der Camcorder keinen Anschluss dafür.
Wie es mit der Framerate bei dem Camcorder aussieht konnte man mir auch nicht sagen, eine Digitalkamera hatt ja 30 Frame aber wie es mit dem Teil aussieht weis ich nicht.
Ich brauche ja mindestens 60 Frame für die Berabeitung Filmes, hatt man mir gesagt.

über Hilfe würde ich mich freuen, ob es sich lohnt diesen Camcorder für 549€ in Medimax zu Kaufen.



http://picfu.net/748626

Thom 98

unregistriert

2

Mittwoch, 24. Februar 2010, 16:12

Ok, erstmal ein par Grundelegende Sachen: Du brauchst definitiv keine 60 Frames pro Sekunde. Es ist sogar so, dass Bewegungen schon bei etwa 20 fps flüssig aussehen. Im Kino hat man normalerweise 24 fps, bei DVDs und bei den meisten Kameras sind es 25.
Für einen sauberen Ton solltest du auf jeden Fall ein externes Mikro anschließen. Da diese Kamera das nicht hat, würde ich sagen die fällt schonmal flach. Es gibt in der Preisklasse aber definitiv einige Kameras, die externen MicInput haben um ein Mikro anzuschließen. Für ein halbwegs brauchbares Mkro musst du nochmal etwa 100€ rechnen. Schau dich mal hier im Forum dazu um, gabs schon eine Threads wo gute, günstige Mikros vorgeschlagen wurden.
Was die Kamera angeht: Wie gesagt, gibt einige, die externe Mics unterstützen. Ich würde dir auch nicht empfehlen die Kamera bei Medimax oder einem anderen solchen Händler zu kaufen. Im Web oder in Spezialshops bekommt man solches Equipment um Welten billiger!
Du solltest außerdem bedenken, dass du, falls du HD filmen willst, einen relativ schnellen Rechner und ein geeignetes Schnittprogramm für die Bearbeitung benötigst. Wenn der Rechner aber nicht älter als 2 Jahre ist, sollte das eigentlich kein Problem darstellen.
Allgemein fällt mir noch auf, dass du da einen Festplattencamcorder ausgesucht hast. Die mag ich i.d.R. nicht so, vor allem wenn sie nur 16GB drinn haben. Besser sind da Cams, die auf MiniDV-Band oder auf SD-Karte aufzeichnen, denn hier kann man viel länger aufnehmen, indem man einfach die Bänder/Karten wechselt. Bei einer Festplatte im Camcorder ist nach ca. 1,5 Stunden (16GB) eben einfach Schluss und dann braucht man einen PC um das Material auszulagern. An einem Drehtag kann aber locker mal mehr zusammenkommen und dann ist man aufgeschmissen, wenn man mitten im Wald steht und die Platte ist voll.

Puerto

Registrierter Benutzer

  • »Puerto« ist männlich
  • »Puerto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: Groß Lindow

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Februar 2010, 16:45

ja jetzt ist das problem solch einen shop zu finden in berlin und umgebung wo ich hin gehen und sowas kaufen kann

Thom 98

unregistriert

4

Mittwoch, 24. Februar 2010, 16:52

In Berlin gibts sowas auf jeden Fall! Google kann da helfen.
Ansonsten eben übers Web bestellen. Bei Amazon zum Beispiel. Wie gesagt, is meistens viel billiger!

Puerto

Registrierter Benutzer

  • »Puerto« ist männlich
  • »Puerto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: Groß Lindow

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Februar 2010, 16:53

gut, ich bedanke mich :)

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Februar 2010, 17:47

Ich dachte du hast so super Fotoapperate, mit denen du Filmen willst...hatten wir nicht dieses Thema schon mal ;) Schön dass du zurück bist, dieses mal hoffentlich "seriöser".

Such dir einen Onlinehändler, achte aber darauf, dass sie positive Bewertungen haben. Im Laden zahlst du fast immer mehr.





cj-networx

unregistriert

7

Mittwoch, 24. Februar 2010, 18:00

Bitteschön

Hab mir gestern für solche Fälle schon nen Rode NTG2-Mikro für externe Tonaufnahmen bei EBBBAAY erworben!
Sonst kannste dich hier für Tonaufnahmen umschauen

Und bitte nimm dir den einen Satz von SR-Pictures zu herzen bezüglich seriöser!

Gruß

Puerto

Registrierter Benutzer

  • »Puerto« ist männlich
  • »Puerto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: Groß Lindow

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Februar 2010, 18:46

ach SR-Pictures jetzt geht es ja erstmal richtig los junge :D

ja die bei meinem film mit machen haben kameras, aber ich selber brauche noch was ordentliches...
Ich werde mich bemühen seriöser mit euch umzugehen cj-networx :)

9

Donnerstag, 25. Februar 2010, 23:40

Blubb

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sunboy« (28. Juli 2015, 14:17)


Puerto

Registrierter Benutzer

  • »Puerto« ist männlich
  • »Puerto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: Groß Lindow

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 26. Februar 2010, 07:33

Danke dir sunboy :)



Das habe ich noch nicht gewusst das Sony etwas zu einfach ist.

Ich werde mir wen ich bald nach Berlin fahre nach Panasonic Modellen ausschauh halten.

Alexx² Zalar

unregistriert

12

Freitag, 26. Februar 2010, 13:06

Zitat

Weil du ein einsamer Mann mit viel zu viel Zeit bist und deswegen nichts besseres zu tun hast als solche sinnfreien Texte in ein Forum zu schreiben xD

Puerto

Registrierter Benutzer

  • »Puerto« ist männlich
  • »Puerto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: Groß Lindow

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 7. März 2010, 17:38

Meine gekaufte Kamera

Hallo Leute ich habe mir jetzt einen Camcorder gekauft. :)

Die Wahl ist auf den Panasonic HDC-HS300 gefallen.
Ausserdem habe ich mir ein Velbon CX-686 Stativ gekauft und ein analoges Mikrofon das Sennheiser MKE 400.
Das war ein teurer Spass, aber ich muss erst alles Testen kp ob alles gut ist was ich gekauft habe. :huh:

Blubberfisch

Harmoniespender

  • »Blubberfisch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 5. Juni 2009

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 7. März 2010, 20:06

Holla, da hast du aber nochmal´n großen Sprung nach oben gemacht. Deine Einstellung find ich ziemlich witzig, von wegen Kamera kaufen und hinterher mal gucken, ob du da überhaupt was Gutes geholt hast. ;-) Aber ich denke ich kann dich beruhigen, deine Panasonic ist meiner Meinung nach eine sehr gute Wahl. Nicht nur, dass ich ein alter Panasonic Symphatisant bin, auch viele Dinge, wie etwa der manuelle Einstellring oder die 3 Bildchips werden dir auf Dauer mehr Freude bereiten, als ein übertrieben sparsamer Kauf. Und hey, wo gibts heute schon noch einen Sucher! (über dessen Sinn man bei der Größe aber natürlich streiten darf)



Trotz allem, mit deinem Kauf solltest du jetzt erstmal für alle Lernprozesse und Projekte bestens gerüstet sein. Ledigich beim Ton empfehle ich dir (bei einem richtigen Film) zu einer Tonangel, das macht doch nochmal einen enormen unterschied. Besser als das interne Mikro ist der Sennheiser-Aufsatz aber sicherlich.

Puerto

Registrierter Benutzer

  • »Puerto« ist männlich
  • »Puerto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: Groß Lindow

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 7. März 2010, 20:19

Ich habe die Cam heute getestet und das Bild sowie der Ton ist der Oberhammer. :D
Also es hat sich gelohnt diese Cam zu Kaufen, obwohl ich einige Bedenken hatte. :)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 7. März 2010, 20:32

Ich habe die Berichte im Magazin "Videofilmen" gelesen. Die hat schon was. Wie teuer war sie den ? Im Magazin schreiben die von 1099 - 1399 €.

Puerto

Registrierter Benutzer

  • »Puerto« ist männlich
  • »Puerto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: Groß Lindow

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 8. März 2010, 19:57

Ich habe für alles drum und dran fast 1500€ (stativ,mikrofon,2akku) bezahlt und konnte auch den Preis runter Handeln sowie Kostenlos einen 2 Akku bekommen.
Dafür musste ich aber auch 4h Verhandeln. :(

Ansonsten hätte ich 1200€ bezahlen müssen.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 8. März 2010, 20:25

Danke für die Info. :thumbup: Ich trage mich, diese auch zu kaufen.

Hindenburg Films

unregistriert

19

Montag, 8. März 2010, 20:34

Zitat

Ich habe für alles drum und dran fast 1500€ (stativ,mikrofon,2akku) bezahlt


Zitat

Dafür musste ich aber auch 4h Verhandeln. :(


Zitat

Ansonsten hätte ich 1200€ bezahlen müssen.


Äh´m... :whistling:

Puerto

Registrierter Benutzer

  • »Puerto« ist männlich
  • »Puerto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: Groß Lindow

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 8. März 2010, 21:48

Deutsche Sprache schwere Sprache Muhaha^^ :D

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

KAMERA für STARGATE

Social Bookmarks