Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 15. Januar 2010, 22:59

Canon XH A1s Nachfolger, weiss jemand was? Alternativen?

Hallo

Ich bin gerade dabei für meinen Arbeitgeber eine Cam zu evaluieren.
Dabei bin ich schon des öfteren bei der Canon XH A1s hängen geblieben.
Dies hat sicherlich auch damit zu tun dass mein ganze Fotoequipement aus dem selben Hause ist ;o)

Da die XH A1s ja nicht mehr gerade das neuste Modell ist, denke ich dass da demnächst ein Nachfolgermodell erscheinen wird.
Weiss da jemand schon etwas darüber?
Ich würde ungern jetzt ne neue Cam bestellen und im März folgt die nächste Generation.

Was wäre eurer Meinung allenfalls eine gute und aktuelle Alternative.

Bis heute hab ich immer mit einer guten alten, aber privaten Sony DV Handycam gearbeitet. Oder externes Material angemietet. Doch nun möchte man vermehrt Clips der Konzernleitung und auch Clips von Events aufnehmen.
Aus diesem Grund möchte ich gleich etwas im semiprofessionelen Bereich evaluieren.

Hat jemand Infos oder nen Tipp für mich?

2

Samstag, 16. Januar 2010, 13:25

Blubb

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sunboy« (28. Juli 2015, 14:18)


3

Sonntag, 17. Januar 2010, 17:01

Hab auch einen Artikel gefunden der einige Vermutungen offen lässt und neues Bildmaterial zeigt.

http://www.dvinfo.net/features/canon-rev…-video-cam.html

Jedoch soll die neue Cam erst am NAB Event in Vegas (12-15.4) vorgestellt werden.
Das spräche also für eine Markteinführung in ca. Mai 2010.

Hmmm... doof... Meine Evaluation für ne neue Cam läuft gerade. Bis Mai warten wäre ärgerlich, jedoch jetzt ne XH A1s zum Vollpreis kaufen auch.

Vorschläge?

4

Sonntag, 17. Januar 2010, 17:29

also ich würd an deiner stelle ganz klar warten . :) Oder mir eine Sony FX 100 holen . ;)

Yggdrasil

unregistriert

5

Sonntag, 17. Januar 2010, 19:01

Hab auch einen Artikel gefunden der einige Vermutungen offen lässt und neues Bildmaterial zeigt.

http://www.dvinfo.net/features/canon-rev…-video-cam.html

Jedoch soll die neue Cam erst am NAB Event in Vegas (12-15.4) vorgestellt werden.
Das spräche also für eine Markteinführung in ca. Mai 2010.

Hmmm... doof... Meine Evaluation für ne neue Cam läuft gerade. Bis Mai warten wäre ärgerlich, jedoch jetzt ne XH A1s zum Vollpreis kaufen auch.

Vorschläge?

Kauf dir ne XH-A1 bei Ebay, hab ich auch gemacht. Da zahlst du nicht mehr als 2200 €. Meine A1 sieht aus wie neu, samt Originalzubehör, Originalkarton und Zusatzakku.

6

Sonntag, 17. Januar 2010, 20:41

Aktuell kostet ne xh-a1s auf ebay (Preis, Porto und Mwst in die Schweiz) fast so viel wie ne neue vor Ort. Und für ne Firma ist es immer etwas doof wenn du keinen Händler hast der im Fall von Problemen sich um die Cam kümmert.



Die Sony wäre sicherlich auch nett. Aber dass sie keine XLR Anschlüsse hat finde ich in der Preisklasse doch etwas mager.

7

Sonntag, 24. Januar 2010, 13:51

Weiss niemand was neues?

Yggdrasil

unregistriert

8

Montag, 25. Januar 2010, 18:14

Aktuell kostet ne xh-a1s auf ebay (Preis, Porto und Mwst in die Schweiz) fast so viel wie ne neue vor Ort. Und für ne Firma ist es immer etwas doof wenn du keinen Händler hast der im Fall von Problemen sich um die Cam kümmert.



Die Sony wäre sicherlich auch nett. Aber dass sie keine XLR Anschlüsse hat finde ich in der Preisklasse doch etwas mager.

Also meine XH-A1 hat bei ebay 2150 € gekostet, gebraucht aber wie neu, inklusive allem Zubehör + extra Akku. Hab das einfach zu meiner Oma in die BRD liefern lassen, bin ja öfters dort meine Verwandten besuchen. Hab sie dann dort abgeholt, deswegen war Versand nicht teuer. Kannst aber auch per DHL Paket schicken lassen, kostet 20 € international, halt nicht versichert. Wenn die Kamera kaputt ist, kannst nix machen.

Gute Adresse ist Avento MEdientechnik, ein Laden aus Krefeld. Hat in Ebay immer wieder Angebote, auch auf seiner Website.

http://www.aventomedientechnik.de/index.…chtgeraete.html

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 25. Januar 2010, 23:43

Hier ist doch ne Schicke Cam vom einzig Wahren Kamerahersteller:


PMW-EX1R :love:

Yggdrasil

unregistriert

10

Dienstag, 26. Januar 2010, 00:39

Hier ist doch ne Schicke Cam vom einzig Wahren Kamerahersteller:


PMW-EX1R :love:

Es gibt immer bessere und teurere Kameras, denke aber mit der XH-A1 ist man schon gut bedient vor allem für die Preisklasse, 2200 € gebraucht mit XLR und recht gutem Bild. Der einzige Kack bei der Kamera sind die lauten Geräusche von Zoom und Laufwerk, deswegen externes Mikro, aber das sollte sowieso gekauft werden.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Januar 2010, 00:49

Und ich schätze mal der Bildschirm is arg Frimmelig.
Also nachdem was ich gelesen habe. Mit der gearbeitet hab ich noch net.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 323

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1211

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Januar 2010, 11:39

Hier ist doch ne Schicke Cam vom einzig Wahren Kamerahersteller:


PMW-EX1R :love:


Ich bin immernoch kein Fan von Speicherkartenkameras. Mir ist der Speicherplatz einfach zu teuer. Shcließlich muss man den Kram auch irgendwie archivieren.

Bei MiniDV habe ich für 2€ gleich das Backup im Schrank stehen. Meine Festplatten kriege ich auch so schon voll genug ...

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich

Beiträge: 755

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 26. Januar 2010, 12:25

Backup und Workflow hin oder her... Abgesehen davon kostet die PMW-EX1R zu Zeit laut Liste etwas über 6500 Euro (bei bpm immer noch 5500,00) und wird von daher vermutlich nicht wirklich als "Alternative" für die XH A1s gelten.

@coyut:
Wofür soll denn die Cam überhaupt eingesetzt werden?

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 26. Januar 2010, 12:45

Jo das stimmt. Beim mir ist auch das Problem dass mein PC diesen Großen Codec noch nicht flüssig verarbeiten kann.
HDV ist da viel Einstiegsfreundlicher.

Bei den Speicherkarten Kameras entfällt aber das Laufwerksgeräusch und auch die Köpfe können nicht mehr verdrecken was für mich ein Vorteil ist da die Kamera viel Länger durchhält.

Alexx² Zalar

unregistriert

15

Donnerstag, 28. Januar 2010, 14:20

ja speicherkartenkameras haben definitv ihre vorteile aber auch nachteile.



ich persönlich bin mit miniDV groß geworden und vertrau daweil noch auf Band, ist mir im Moment einfach noch sympathischer, einziger Nachteil is halt der verschleiss von den Videoköpfen und das lange überspielen vom Material aufn Pc, aber ka Band ist Band :D

16

Sonntag, 31. Januar 2010, 16:35

Hoffen wir dass schnell April wird, dann werden wir sehen was Canon als Nachfolger abliefert..

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 2. Februar 2010, 15:38

Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

18

Dienstag, 2. Februar 2010, 16:01

Die Frage ist nur ab welchem Level diese Technik verwendet werden wird...

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 2. Februar 2010, 16:18

Ich zitiere mal meine Prognose von 2008 für die neuen Features einer XH-A2 - es scheint, als würde ich nicht so danebenliegen:

Originalposting
(in Fett was bereits eingetroffen ist)

* Aufzeichnung auf Band (wahlweise HDV oder AVCHD) und 2 SDHC-Slots (25 - 100 Mbit, wahlweise 4:2:2 oder 4:2:0, 25p, 50p oder 100p)
* Zeitlupenfunktion via internen Cachespeicher
* echte progressive Abtastung
* Full-HD
* 1/2" oder 2/3" Sensor
Das alles wirds mit CCDs wohl nicht mehr spielen, da diese nicht schnell genug ausgelesen werden können - daher CMOS. <- lt. dz. Infostand falsch
* bessere Low-light Fähigkeiten (vergleichbar EX1)
* bessere Dynamik
* korrekte Norm-Farbdarstellung im Auslieferungszustand
* 3-stufiger ND (1/8, 1/16, 1/64)
* besseres und größeres Display mit 640px Auflösung
* Hypergamma
* Optikkorrektur via Firmware (CA, Verzeichnung) mit Möglichkeit eigener Kalibration
* Backfokus Kalibration
* Schwarz-, Grau- und Weißabgleich
* Rauschprofilerstellung für In-Kamera Rauschunterdrückung
* Audio Limiter
* Live-Histogramm

Mal sehen, was noch alles von meiner Wunschliste kommt. :D
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Blubberfisch

Harmoniespender

  • »Blubberfisch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 5. Juni 2009

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 2. Februar 2010, 18:08

Die 50p 4:2:2 Geschichte deckt sich jedenfalls schonmal genau mit dem letztjährigen Gerücht eines Canon APS-C Sensors, der einen eben solchen Codec verwenden soll. Der Codec ist schonmal da, jetzt fehlt nur noch der Rest des Camcorders.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks