Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Dezember 2009, 08:11

RED Scarlet kommt raus! - Hoffen wir mal

Hi Ho, gestern hatten die Typen von RED das hier rausgegeben:
KLICK



*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (1. Dezember 2009, 20:39)


2

Dienstag, 1. Dezember 2009, 09:35

selbst wenn wirds doch recht unwahrscheinlich das die sich einer leisten kann. wenn allein das display 1200 dollar kosten soll ^^

3

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:54

was mich jetzt direkt beim kurz dürber lesen wundert. es gibt nikon und canon mounts. wurd nicht immer davon gesprochen, dass nen zusätzlicher 35mm adapter nötig ist um mit dem ding richtige tiefenunschärfe zu erreichen?

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:12

Juhu, endlich was konkretes! :)

Scarlet 8x Fixed mit Brain, Objektiv, LCD Touchscreen, CF Module, Redmote und Batterie für 4750$ ist ein absolut akzeptabler Preis - 3150 Euro, so viel kosten alle anderen Prosumer-Cams auch. Geil! :)

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Dezember 2009, 15:11

Mann, die sieht ja eigentlich richtig geil aus!

also bei einem solchen Preis ist das Gerät sicher eine Überlegung wert! Wenigstens sollte sie besser zu steuern sein als ne DSLR und das bei höherer Auflösung und hoffentlich ohne Rolling Shutter!

mfg

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Dezember 2009, 15:38

Aus slashCAM:


Mal wieder ein paar Häppchen aus der Viral Marketing-Küche von Jim Jannard. Diesmal gibt es vor allem Neuigkeiten zu Scarlet: So soll die 2/3 Zoll-Version nun ab Q3/2010 ausgeliefert werden, wobei die Preise beim aktuellen Dollarkurs sogar ganz akzeptabel klingen: Für 4750 Dollar /ca. 3200 Euro bekommt man eine drehfertige (also inklusive Akku, Display und fixer Optik) Scarlet 2/3-Zoll, den nackten Body gibt es für 2750 Dollar/ 1850 Euro. Gegenüber DSLRs gibt es dabei den Vorteil der nahezu freien Konfigurierbarkeit, bessere Anschlüsse, freie Frameraten und Formate, pragmatisches Zubehör sowie den sehr guten RAW-Codec. Nachteil ist dagegen die geringe Sensorgröße, die gerade nicht automatisch für das gewünschte Film-Look Bokeh sorgt. Hierfür muss man nach wie vor auf die 7000 Dollar/4700 Euro teure Scarlet S35 setzen.
Bis Juli 2010 dürfte sich jedoch auch bei den Konkurrenten noch einiges tun. Dazu waren Release-Versprechen von Red bisher immer nur mit Vorsicht zu genießen. Immerhin sorgen solche Ankündigungen sicherlich wieder für hektisches Treiben in den Entwicklungsabteilungen der großen Cam-Hersteller, was ja letztendlich allen Anwendern zu gute kommt.
Findet uns hier auf Youtube :)

7

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 13:17

Endlich mal detailliertere Infos über die Scarlet. Die Preise sind zwar deftig aber gutes Handwerkszeug war schon immer etwas teurer. Die Dollarpreise sollte man allerdings 1 zu 1 in Euro umrechnen immerhin kommen ja noch Zoll und Mehrwertsteuer drauf. Also Billigrechnen is nich ;)

Thom 98

unregistriert

8

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 15:12

1:1 umrechnen? Du zahlst doch nie im Leben 1500€ Zoll für die Kamera! Und für das was man da an Hardware bekommt ist das echt verdammt billig. RAW, gescheite In/Outs und die Modularität sind den Preis auf jeden Fall wert. Für 3200€ bekommt du definitiv nix vergleichbares.

Hindenburg Films

unregistriert

9

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 16:19

Da ich sowieso kine Kameras benutze aber ich es total lustig finde,wie alle auf diesen Kasten abfahren,stelle ich einfach mal die Nerdfrage:

Was ist denn jetzt diese Scarlet? :D

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 16:26

Was ist denn jetzt diese Scarlet? :D


Eine Kamera!

Nun ja... Will ich mal nicht so sein: Ist halt ne richtig gute Kamera, die schon an Profiverhältnisse herankommt und das zum erschwinglichen Preis. Sonst gibts nichts in dieser Preisliga. Ein weiterer Vorteil ist, dass du mit dem Ding ne höhere Tiefenunschärfe als bei normalen Camcordern erreichen kannst, mehr Anschluss- und Einstellungsmöglichkeiten hast. Ansonsten ist noch besonders dran, dass du als erstes nur einen Body kaufst und dann Einzelteile beliebig nach Bedarf hinzukaufen und damit aufstocken kannst. Ist also ne Art Lego-Kamera! :D

Hindenburg Films

unregistriert

11

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 16:30

Cool! Hätt ich das Geld und würd ich Kameras benutzen würd ich sie mir Kaufen! :D

12

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 16:31

Rechenbasis 3150€ (für die nicht ganz so modulare Fixed Brain Variante)
19% MWSt. ca. 600€
4,9% Einfuhrzoll ca.150€ (Nach Taric-Code 85258091 und Ursprung USA)
Für Luftfrachtkosten muß man auch mindestens 100€ einkalkulieren.
So da kommen also immerhin mal eben ca. 850€ Zusatzkosten hinzu!
Also ich persönlich rechne erstmal immer 1:1 (mit Risikoaufschlag!).... wenn es billiger wird freut es mich und wenn es teurer wird werde ich wenigstens nicht bleich im Gesicht.
Ausserdem wer weiß schon wie der Wechselkurs ist oder ob die Frachtkosten und der Zollsatz noch gestiegen sind wenn die Scarlet ausgeliefert wird?
Hab schon öfter was aus den USA kommen lassen - Zoll wird an der Haustür abkassiert oder man muß zum Zollamt die feinen Sachen persönlich abholen und die Gebühren abdrücken.
Also Thom98 - ich find den Preis von der Scarlet absolut in Ordnung. Hab auch nie das Gegenteil behauptet. Für das Geld gibt es wahrscheinlich nix besseres ... also genau der Grund warum ich nach dem Teil schiele. Allerdings kann es in 2-3 Monaten schon wieder ganz anders auf dem Markt aussehen. Die Mitbewerber schlafen bestimmt nicht. Sorry wenn ich die Preis-Euphorie etwas gedämpft habe.
Gruß, Rossi

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 16:43

Mal ne kurze Frage als Einwurf:
Könnte es ein großer Fehler sein, sich jetzt ne Spiegelreflex mit Videofunktion anzuschaffen, wenn in den nächsten Monaten auch von den Konkurrenten gleichwertige CAMCORDER! Modelle kommen könnten? Mehr als 2000 (wahrscheinlich noch nicht Mal) könnte ich ohnehin nicht auftreiben...

Blubberfisch

Harmoniespender

  • »Blubberfisch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 5. Juni 2009

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 17:22

Hm, lieber mal abwarten, wann das Ding dann wirklich verfügbar ist. Bei Red ist das ja immer so eine Sache. Ich bin zur Zeit eigentlich viel neugieriger auf die Ankündigungen der Konkurrenz. Durch die Scarlett und auch den Video DSLR-Boom in diesem Jahr herscht ja jetzt absoluter Zugzwang, wenn man im Prosumer-Bereich nicht den Anschluss verlieren will. Bei Canon gibts ja schon konkrete Gerüchte bezüglich eines APS-C-Camcorders, auch Sony hat schon was durchsickern lassen. Ich hoffe sehr, das spätestens bis zur nächsten NAB konkrete Ankündigungen gemacht werden. Dann wirds nämlich wirklich interessant!

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 1. Januar 2010, 19:37

Als ich vor ein paar Tagen mein neues Stativ gekauft habe bei diesem Shop habe ich das Thema Scarlet angesprochen und er meinte, ka ob was drann ist, dass die Scarlet wegen der Canon 5D Mark II vorerst nicht erscheinen wird, vll sogar nie.
Es koennte aber auch eine verkaufsmasche sein, weil er ja im moment nur bei einem Kauf der Canon was verdienen wuerde.

Live Bericht aus LA :) Ich poste wenn ich wieder in Deutschland bin, all die Fotos von der Universal Tour!
Findet uns hier auf Youtube :)

Thom 98

unregistriert

16

Freitag, 1. Januar 2010, 20:29

Das is Bullshit, die Scarlet kommt raus. Die Schedule wurde nur etwas nach hinten verlegt, weil die Jungs von RED als die 5D rauskam dann gleich mal die Scarlet nochmal überarbeitet haben und n par neue geniale Funktionen reingebaut haben, damit der Unterschied zw. 5D und Scarlet auch so groß ist, dass die Leute auch die Scarlet kaufen.

LastGeneration

unregistriert

17

Freitag, 1. Januar 2010, 22:07

Ich habe mich jetzt nie richtig für RED interessiert, da das (bis jetzt?) nie meine Preisliga war und ich ehrlich gesagt keine ultra-hyper Cam für meine Zwecke brauche. Aber wenn ich mir die Preise für das Display etc anschaue, dann wird die Kamera auf den 2. Blick um einiges teurer.
Aber bei der RED One war es vermutlich auch so?
MfG
PS: Frohes neues Jahr euch allen!

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 10. Januar 2010, 16:48

Wieder mal was neues, liest du hier


"Nach seinen Worten muss man voraussichtlich noch bis Ende Frühling, Anfang Sommer 2010 warten, bis die Scarlet auf den Markt kommen wird, die neuen EPICs noch davor."


Ich kanns nicht mehr hören, immer und immer wieder ...

RED=WARTEN :(
Findet uns hier auf Youtube :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth Obi Wan Kenobi« (10. Januar 2010, 16:57)


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 10. Januar 2010, 21:06

Dafür gibt er einen Setpreis von etwa 5000$ an. Plus Steuer und Zoll und Versand also etwa 5000€, was definitiv genial ist! Jedes weitere Objektiv 950$, da kann man schon schwach werden ...

beneschmitz

unregistriert

20

Sonntag, 10. Januar 2010, 21:12

Was ist an dem Teil so besonders?

Verwendete Tags

RED, RED ONE

Social Bookmarks