Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 28. August 2009, 15:43

HDD oder SD fragen

Hallo ,
da ich mir demnächst eine hd camcorder kaufen wollte hab ich ein paar fragen . Gibt es bei der Qualität (Bildqualität ) unterschiede zwischen HDD und Sd Karten oder ist beides gleich. Welches würdet ihr mir empfehlen (HDD oder SD) .

mfg H_P

Bentinho

unregistriert

2

Freitag, 28. August 2009, 15:50

Die Qualität wird sich beim selben Modell wohl nicht unterscheiden.
Bei einer integrierten Festplatte hast du natürlich den Vorteil, dass du immer viel Speicherplatz hast. Jedoch sind Festplatten ziemlich empfindlich, wenn die Kamera z.B. runterfällt kann das die Festplatte schonmal ins Jenseits schicken...
Bei SD Karten hast du das Problem nicht, dafür musst du einige Karten kaufen, um auf die selbe Menge Speichplatz zu kommen und solche Karten sind ja auch nicht gerade billig... ;)

Bentinho

3

Sonntag, 30. August 2009, 16:55

Mittlerweile ist die Qualität nicht mehr vom Speicher Medium abhängig. Also macht es keinen unterschied ob HDD oder SD-Karte. Ich persönlich würde immer SD-Karten nehmen. Es gibt sie mittlerweile bis 32GB und bald 64GB. Für eine Stunde HDV brauchst du 12GB und die kosten echt nicht viel. Zumal du die 100000 mal benutzen kannst. Und die größe macht auch keine Probleme. Bei Festplattencamcordern gilt ist die Platte voll ist aus. Bei SD schiebst du einfach die nächste Karte rein und fertig.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks