Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich
  • »SR-Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. August 2009, 23:15

RED ONE

Hallo,

ich glaube ich kann mir die Frage fast sparen, aber ich versuche mein Glück trotzdem. Hat hier jemand Erfahrung mit der RED ONE? Ich muss mich für ein Praktikum als Kameraassistent in diese Kamera einlernen. Vorallem sollte ich die Blende beherrschen. Hab mir mal das Manual gedownloadet, auf eine Antwort vom Ludwigsverleih in München warte ich noch. Dort habe ich angefragt, ob mich dort jemand in die Cam einlernen kann.

Wenn also jemand schon Erfahrungen mit diesem Gerät gesammelt haben sollte, so gebt mir bitte Bescheid. Mich interessiert alles (Handling, Funktionsweise...).





Thom 98

unregistriert

2

Montag, 10. August 2009, 23:18

Hör die alle Folgen dieses Podcasts an und lese alle Beiträge in diesem Forum . Dann kannst dus :)
Freezer hat schon mit der R1 gedreht. Auf Hackermovies gabs glaube ich auch schon den ein oder anderen. Ob die aber Bock/Zeit haben dir das beizubringen bzw. obs überhaupt ihre Cam war ect. weiß ich nicht. Musst dich mal umschauen!

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 11. August 2009, 12:22

Um eine Einschulung an der Kamera wirst Du nicht herumkommen.
Allerdings ist mir nicht klar, was Du mit "Blende beherrschen" meinst.
Die Blende einzustellen ist noch das einfachste an der RED ONE.
Sollst Du als Schärfezieher arbeiten?

Hast Du schon mal mit einer DSLR Kamera Fotos gemacht bzw. mit Fotooptiken gearbeitet?
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich
  • »SR-Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. August 2009, 13:55

"Blende beherrschen" wurde mir so gesagt. Weiß auch noch nicht genau was mich da erwartet. Es wurde mir nur gesagt, dass ich zuverlässig wissen sollte, welche Blende man verwendet/einstellt zum Beispiel "Hongkong bei Nacht". Irgendwas mit "Blende 7" (oder andre Nummern) wurden immer erwähnt.





Thom 98

unregistriert

5

Dienstag, 11. August 2009, 14:02

Nunja, das sind dann aber eher generellere Sachen, die nicht bezifisch nur für die RED gelten. Welche Blende man wann verwenden sollte, ist eher Hintergrundwissen. Die paar Knöpfe an der R1 drücken, ist dann das kleinste Problem schätze ich mal. Das sollte auf jeden Fall im Handbuch gut erklärt sein.

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 11. August 2009, 14:32

Das ergibt für mich wenig Sinn, denn der Kameramann entscheidet anhand der Szene, der Einstellung, der Brennweite bzw. Optik, dem Shutter, der eingesetzten Filter in der Mattebox und des Lichtsetups welche Blende er benutzen will und kann bzw. welche Schärfentiefe er erreichen will.

Lies Dich mal in die Theorie ein:

Grundlagen:
http://www.henner.info/index_h.htm

Schärfentiefe:
http://www.cambridgeincolour.com/tutoria…th-of-field.htm

Optikfehler:
http://toothwalker.org/optics.html
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Social Bookmarks