Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

PeterLustig

unregistriert

1

Sonntag, 19. Juli 2009, 16:33

Gehts eigentlich auch ohne Schnickschnack?

Morgen
Ich bin furchtbar... vor ein paar Tagen wollte ich unbedingt noch einen Asus eeepc. Heute kam mir dann die Idee, dass ich für die 400€ nochmal einen Versuch auf dem Gebiet der Camcorder wagen kann. Mein erster Versuch vor ein paar Monaten scheiterte an dem sehr schlechten Camcorder von Praktica. Im Nachhinein betrachtet hab ich mich da aber auch von bunten Bildchen beeindrucken lassen.

Das führt schon zu dem Problem: Ich bin vollkommen überforder bei der Auswahl...

Ich habe ein wenig gesucht, bin aber nur zu dem Ergebnis gekommen, dass es bis 400€ etliche Geräten gibt die alles können aber vermutlich nichts taugen.
Ich brauche keinen digitalen Zoom, keine Nachtmodus, keine superhohe Auflösung über einen winzigen Bildsensor, keinen Bildstabilisator, keinen Autofocus.

Was ich gerne hätte wäre ein lichtstarkes Objektiv, große Bildsensoren, Möglichkeit ein gutes Micro und ein Stativ zu verwenden und ein zeitgenössisches Speichermedium (sprich digital). Wobei das Speichermedium auch nicht so wichtig ist, sofern die Bearbeitung am Heim-PC ohne Probleme machbar ist.

Gibts sowas wirklich nur im (semi)professionellem Bereich?
Ich habe fast den Eindruck ich muss mich entscheiden zwischen einem neuen Compakt-Camcorder mit dem üblichem Schnickschnack oder einen uralten gebrauchten? Ich habe nur keine Lust darauf über 10 Ecken am Ende das Videomaterial auf den PC zu ziehen.


Gruß
P. Lustig

Ähnliche Themen

Social Bookmarks