Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dulex Productions

unregistriert

1

Sonntag, 19. Juli 2009, 02:49

Kauf Empfehlung?

Hi Filmfreunde,

Es gab bzw gibs noch ein Camcorder bei Penny zu kaufen und zwar der hier:

http://www.famila24.de/product.php?produ…42#produktinfos


Taugt der was?

Zu sagen ist das ich nicht mehr als 200 € ausgeben will, und wollte fragen ob der Preis / Leistungs verhältniss stimmt?!

Mir ist wichtig das ich gute Greenscreen aufnahmen machen kann, sprich das die Farben korrekt rüber kommen.
Damit meine ich auch das ich aus erfahrung meiner alten Cam weiss das wenn ich ein dunklen Raum Filme das man garnichts sieht nur rauschen und verschwommen, obwohl der raum nicht wirklich zu dunkel ist zum Filmen ^^.
Und der Camcorder sollte gute scharfe bilder liefern (Auch gute tiefenschärfe).


Also würdet ihr sagen das ich nichts falsch machen würde für denn Preis?!

Danke für eure meinungen im vorraus!

Achja und bitte nicht lange warten das ist echt glück das die noch welche haben bei mir beim Penny. :whistling:


------------------------------------------

Nachtrag,

Falls mir einer jetzt sagt ich solls ergooglen das habe ich auch z.b hier:

http://www.ciao.de/Praktica_DVC_5_2_FHD__Test_8457711

Doch bei denn mankos wie Ton würde eh ein Externes Microphone herhalten.
Und Autofocus und sowas würde eh Deaktiviert werden genauso wenig wird der Zoom gebraucht. (Meiner meinung nach)

Man soll bedenken ich will lernen mit Kameras und co umzugehen und dazu soll er reichen, aber genau das ist wichtig ob der reicht vernünftig damit zu lernen. Das ich auch keine Probleme habe das Matarial zu bearbeiten in AE aufgrund der Quali usw.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dulex Productions« (19. Juli 2009, 03:07)


tomatentheo

unregistriert

2

Sonntag, 19. Juli 2009, 12:04

30fps sind schonmal ein Killerkriterium. Meine Tochter hat eine ähnliche Kamera von Toshiba (damit sie nicht immer Papas nehmen muss). Ich hab jetzt im Urlaub mal versucht, damit ernsthaft zu filmen. Alles unterhalb HD sieht scheiße aus.
Sachen wie Tiefenschärfe und Greenscreen führen mich zu der Annahme, das du damit szenisch arbeiten willst. Machs nicht. Du ärgerst dich nur. Für 200 Ocken kannst du lieber bei Ebay dein Glück versuchen. Als Making Of-Kamera wiederum könnte sie gute Dienste leisten.
Btw.: Das externe Mikrofon musst du auch irgendwo einstöpseln können. Den Punkt suche ich bei der Practica noch.

HTS_HetH

unregistriert

3

Sonntag, 19. Juli 2009, 12:10

Stimme Tomatentheo zu, lasst bloß die Finger von diesen billig Camcordern! Man kann davon ausgehen das die Liga der Consumer HD Camcorder eher so im Preissegment von ca. 700 Euro aufwärts beginnt. Diese entsprechen dann aber auch den wirklichen Standards von HDV oder Full HD.

Dulex Productions

unregistriert

4

Sonntag, 19. Juli 2009, 14:37

Danke erst mal für die schnellen Antworten.

Ich habe mich selbst entschlossen sie nicht zu kaufen.
(Auch wegen eurer meinungen)

Doch welche ist denn für 200€ zu empfehlen?
Wie gesagt, mir ist wichtig das die Farben Original aufgenommen werden.


@ tomatentheo

Wenn dann richtig, also ich hol mir keine shit kamera nur für ein Making of.
Da kann ich auch von Uhropa die Analog Kamera mit schiss Pulver raus holen xD

PeterLustig

unregistriert

5

Sonntag, 19. Juli 2009, 16:10

ich hatte mal so ein teil von Praktika. War sehr sehr enttäuschend.
Autofocus pumpt dauernd, das Ding hat unsinnige Menüführungen (vermutlich damit es mehr Knöpfe gibt und professioneller ausschaut).
Vor allem aber ist die Cam regelmäßig abgestürzt und hat mir etliche Aufnahmen versaut.

Social Bookmarks