Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

NewCinema

unregistriert

1

Montag, 1. Juni 2009, 17:53

Welche HDV Kamera? HV 30?

Hi,

ich bin nun dank folgendem Tread -- Kann mein PC AVCHD Material beabeiten? --
zu der entscheidung gekommen mir einen HDV Camcorder anzuschaffen.
Momentan solls wohl der Canon HV 30 werden, wird ja sehr viel positives drüber berichtet. deshalb die frage ob mir jemand noch einen anderen HDV Camcorder unter 700 euro empfehlen kann?. ( 650 kostet die HV 30 ).
--

oder möchte grad jemand von euch seine HV 30 günstig verkaufen? ^^
--
MfG

Firewheel

unregistriert

2

Montag, 1. Juni 2009, 18:11

Hey, also ich kann dir die HV30 nur ans Herz legen. Für den Preis die Cam wirklich klasse. Ich besitze selbst eine und bin sehr zufrieden. Ich bin immernoch überacht, was die HV30 so alles kann. Damit wirst du keinen Fehlkauf machen.


mfg. Firewheel

NewCinema

unregistriert

3

Dienstag, 2. Juni 2009, 11:24

Noch jemand ne empfehlung?

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Juni 2009, 13:09

Die HV30 hab ich mir auch angeschaut und werd sie mir sicher als 2t Cam zulegen.

Der einzige Vorteil für AVCHD ist dass die Cam auf Karten aufzeichnet, aber der kommt auch gleich der Nachteil dazu. Es wird komprimiert! Iiiieh.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ghostpictures.de« (2. Juni 2009, 17:09)


5

Dienstag, 2. Juni 2009, 15:38

[...]dass die Cam auf Karten aufzeichnet,[...]

Vielleicht habe ich dich auch falsch verstanden, aber meine HV30 nimmt mit einer hervorragender Qualität auf Band auf.

NewCinema

unregistriert

6

Dienstag, 2. Juni 2009, 16:42

[...]dass die Cam auf Karten aufzeichnet,[...]

Vielleicht habe ich dich auch falsch verstanden, aber meine HV30 nimmt mit einer hervorragender Qualität auf Band auf.

Er meint wahrscheinlich dass AVCHD Cams auf Festplatte oder Karte aufnehmen und da das material so kompremiert wird, anders ist es ja beim band....

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:09

[...]dass die Cam auf Karten aufzeichnet,[...]

Vielleicht habe ich dich auch falsch verstanden, aber meine HV30 nimmt mit einer hervorragender Qualität auf Band auf.
Ich meinte natürlich AVCHD's damit! =)

Costa

Registrierter Benutzer

  • »Costa« ist männlich

Beiträge: 432

Dabei seit: 13. Mai 2007

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 58

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Juni 2009, 18:22

Der einzige Vorteil für AVCHD ist dass die Cam auf Karten aufzeichnet, aber der kommt auch gleich der Nachteil dazu. Es wird komprimiert! Iiiieh.

Dafür hat AVCHD den Vorteil, dass er Full HD in Quadratpixeln (1920x1080 Pixel) überspielt und nicht wie bei der HV30 in HDV mit einem Streckungsverhältnis von 1,33 (1440x1080 Pixel). Man kann zwar mit der HV30 auch über Firewire in echtem Full HD mit Quadratpixeln überspielen, allerdings braucht man dann da die Blackmagic Intensity Karte für 199$.

Außerdem empfinde ich die Kompression als nicht wirklich schlimm. Wenn man sich mal Videos in AVCHD anschaut, entdecke ich keine Artefakte, die durch die Komprimierung verursacht sein können ö.ä. Das einzige Problem, das ich allerdings bei AVCHD sehe, ist, dass viele Schnittprogramme dieses Format noch nicht unterstützen. Mein Premiere Pro CS3 unterstützt es zum Beispiel nicht. Ich glaube aber, dass dieses Feature ab CS4 integriert ist.

Schau mal auf camcorder-test.com, da gibt es viele AVCHD und HDV Cams im Vergleich.
Unsere Filmprojekte:
Irgendwohin | Ein Abend Ewigkeit | Augen Blick

"Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt."
Konfuzius

mueslimann

unregistriert

9

Dienstag, 2. Juni 2009, 18:26

Es wird komprimiert! Iiiieh.
HDV ist auch komprimiert, und zwar nicht zu wenig. Afaik ist 17Mbits AVCHD qualitätsschonender als 25Mbits HDV. Hab ich jedenfalls so gehört, obs stimmt weiss ich nicht. Einen Unterschied zwischen beiden sieht man am Fernsehr nachher warscheinlich sowieso nicht.

EDIT : @Costa
Der HDMI Qualitätsvorteil bei der HV30 besteht nur, wenn man direkt ohne Umweg "live" von der Kamera aufnimmt. Wenn man erst auf Band speichert und dann von Band auf PC, bringt das nichts. :)
Und ja, CS4 kann AVCHD.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Juni 2009, 18:57

Vegas 8 kann auch schon avchd!
Ja ja ich stehe neuem immer etwas kritisch gegenüber. ^^
Irgendwie fehlt mir dann das "einspielen" in den Pc. Anderseits spart es ne Menge Zeit.

Nachteile waren halt noch dass man nen leistungsstarken PC für den Schnitt brauch. DualCore, 2GB Ram usw

Firewheel

unregistriert

11

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:10

Also wenn ich in Full HD aufgenommen habe und das dann in einer Auflösung von 1920 x 1080 render, ist die Bildquali 1a.

mfg. Firewheel

NewCinema

unregistriert

12

Mittwoch, 3. Juni 2009, 22:32

sooo, danke für die vielen Antworten, hab mir jetzt für einen super Preis die Hv 30 gekauft, jetzt ist auch der dreh nicht mehr in Gefahr... ;)

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Juni 2009, 22:45

Was hastn gelöhnt?

NewCinema

unregistriert

14

Mittwoch, 3. Juni 2009, 22:48

540...

Firewheel

unregistriert

15

Mittwoch, 3. Juni 2009, 22:53

Und wo haste die gekauft, wenn ich mal fragen darf? Ich hab meine vor ein paar Monaten für 700 Tacken gekauft.

mfg. Firewheel

NewCinema

unregistriert

16

Mittwoch, 3. Juni 2009, 22:54

Bei Ebay inklusive allem original Zubehör, Tasche, 3 tapes und einer Speicherkarten

Firewheel

unregistriert

17

Mittwoch, 3. Juni 2009, 23:08

Sofern die Cam nicht aus England oda was weiß ich herkommt und dann noch alles funktioniert, haste ein sehr gutes Schnäppchen gemacht ;)

NewCinema

unregistriert

18

Mittwoch, 3. Juni 2009, 23:10

Sofern die Cam nicht aus England oda was weiß ich herkommt und dann noch alles funktioniert, haste ein sehr gutes Schnäppchen gemacht ;)

Das denk ich auch. die cam kommt aus deutschland und wurde laut verkäufer nur 5 stunden benutzt. der verkäufer hat außerdem nur positive bewertungen bei mehr als 500 verkauften artikeln.. ;)

Firewheel

unregistriert

19

Mittwoch, 3. Juni 2009, 23:19

Dann dürfte damit alles in Ordnung sein. Ich dachte jetzt, die Cam wäre neu ^^. Dann hätteste die glaub ich nicht für diesen Preis bekommen.

NewCinema

unregistriert

20

Mittwoch, 3. Juni 2009, 23:24

ich hoffe es einfach dass damit alles ok ist, werde es ja am wochenende sehen, dann dürfte sie da sein...

Social Bookmarks