Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

viomotion

unregistriert

1

Donnerstag, 9. April 2009, 01:36

Welcher HD Camcorder? JVC GZ HD30 ?

Hallo,

ich habe mir jetzt schon viel durch gelesen, komme aber zu keiner entscheidung:

ich brauche einen neuen HD camcorder. Am liebsten einen, der auf Karte oder auf Festplatte aufzeichnet,
weil ich glaube, dass das so schneller am PC zu bearbeiten geht. natürlich ist mir die bildqualität ( und Tonqualität ) sehr wichtig, ein scharfes HD Bild im MPEG Format wäre optimal. Anschlüsse für Mikro etc sollten auch nicht fehlen. Ich habe mir mal folgenden Camcorder genauer angesehen: JVC GZ HD30: http://www.alternate.de/html/product/det…artno=MC%23JA1&

Bearbeiten will ich meine Filme mit Adobe Premiere elements 7 und Magix Video Deluxe
Der Camcorder wurde zumindestens von vielen Fachzeitschriften und Stiftung Warentest und so mit Sehr Gut bewerte und hat auch die Möglichkeiten, die ich mir vorstelle.

Könnt ihr mir diesen Camcorder empfehlen oder habt ihr noch andere Vorschläge?

Ein Preis von 500-600 Euro sollte nicht überschritten werden!

Vielen Dank schonmal ;)

Heltfilm

unregistriert

2

Donnerstag, 9. April 2009, 10:04

Also ich würde dir die Panasonic SD100 empfehlen.
Ich selbst habe die SD9 und bin total von ihr überzeugt.
Die 3CCD Technik, mit den 3Chips ist schonmal nicht zu verachten und der Advanced O.I.S. Bildstabilisator ist auch nicht schlecht, besonders, wenn man mal freihand filmt.
Der Camcorder zeichnet auf Sd Karte auf und hat einen manuellen Einstellring vorne, womit man ganz tole Aufnahmen bekommt.
Der Nachfolger der SD9 und die wurde damals als bester Camcorder Europas abgestempelt. hier
Das einzige was an der SD9 schlecht ist, ist halt, dass sie keinen Sucher hat, keine Anschlüsse für Mirko und Kopfhörer und keinen manuellen Fokusring.
Das alles steckt jetzt aber in der SD100.
Kann sie nur empfehlen.

viomotion

unregistriert

3

Donnerstag, 9. April 2009, 11:43

Danke schonmal. Dioe Panasonic sd 100 habe ich mir auch schon angeguckt, das einziege was an der nicht so gut ist, ist das sie nur im AVCHD Modus aufnimmt, ich weiß´nicht, ob das mein PC, bzw mein Bearbeitungsprogramm das schafft. Deshalb hab ich an die JVC GZ HD 30 gedacht, weil man hier manuell entscheiden kann, ob sie im AVCHD Modus oder im MPEG2 Modus aufnehmen soll. sonst schonmal danke, überlegen muss ich sowieso. Viellicht gibt es ja noch andere Vorschläge.... :)

viomotion

unregistriert

4

Donnerstag, 9. April 2009, 21:42

Hat noch jemand eine empfehlung ?

Mr Dude

unregistriert

5

Freitag, 10. April 2009, 00:25

Ich drehe seit fast einem Jahr mit der JVC HD GZ und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin... Auf meiner Website kannst du dir ja mal n paar Bilder oder Videos reinziehen (Zwei Donuts und ein Todesfall). Das eingebaute Mikro is spitze, für höhere Ansprüche ist noch ein Mikroanschluss dran. Und sie braucht auch nicht sonderlich viel Licht, was auch nicht zu verachten ist. im Manuellen Modus sind ziemlich viele Einstellungsmöglichkeiten vorhanden... Für die Preisklasse denk ich, ist das spitze...

viomotion

unregistriert

6

Freitag, 10. April 2009, 00:47

Mit welcher JVG GZ HD drehst du denn? auch mit der HD 30 ??

Mr Dude

unregistriert

7

Freitag, 10. April 2009, 09:20

JVC GZ-HD3E Die ist das Vorgängermodell, hab ich letzten Mai geholt. Mein Kumpel hat die 30 und die ist genauso, nur dass die noch eine Auflösungseinstellung mehr hat und weniger Licht benötigt und auch die Bildaufhellung besser funktioniert... Ich weiss nicht ob andere Cams das auch haben, aber beide Kameras haben eine Sturzerkennung, d.h. dass sie sich ausschaltet, wenn sei glaubt zu fallen, um sie ausversehen auszulösen muss man schon eine extreme bewegung machen, aber es schützt natürlich die Festplatte ungemein.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 967

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 47

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 10. April 2009, 11:43

Ich habe mir vor ein paar Wochen auch die JVC GZ HD 3 gekauft. Ich bin auch sehr zufrieden! Einziger Makel ist aber bei mir das eingebaute Mikro! Es nimmt bei mir trotz Windcut jeden Windhauch auf und trotzdem nur sehr leise das was man aufnehmen will. Aber ansonsten bin ich rund um zufrieden, immerhin habe ich ein Schnäppchen gemacht und sie neu für gerade mal 399€ bekommen. Den gibt es immer noch >>>HIER<<<
Ich werde mal bei gelegenheit was davon hochladen, falls jemand weiß wo ich ca. 30min. Material hochladen kann ;)

viomotion

unregistriert

9

Freitag, 10. April 2009, 12:18

Vielleicht bei vimeo.com ?

Social Bookmarks