Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Devilkilla

unregistriert

1

Dienstag, 6. Januar 2004, 00:06

handgriff

Hallo, ich suche schon seit einiger zeit verzweifelt nach einem "ding" was unten an den camcorder geschraubt wird und dann an der seite am camcorder bis nach oben geht und dort ist ein griff dran. damit man den camcorder halt ob am griff festhalten kann...ich weis nur nicht wie so ein teil heißt und wo ich sowas her bekommen kann, bei ebay bin ich auch nicht fündig geworden...
vielleicht kann mir ja hier jemand helfen, ich hoffe ihr wisst was ich meine :D

EDIT

hab mal ein ganz kleinen auschnitt aus einem movie wo man so ein teil sehen kann hochgeladen...
KLICK MICH :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Devilkilla« (6. Januar 2004, 00:24)


2

Dienstag, 6. Januar 2004, 03:02

SteadyCam heißt sowas!

Ein Griff, der die Kamera umschließt und mit einem Gegengewicht versehen ist. Damit kann man bequem im Laufen drehen...

Devilkilla

unregistriert

3

Dienstag, 6. Januar 2004, 12:17

ja schon, aber nicht so ein riesen teil und ein gewicht brauche ich auch nicht...ich glaub nicht das das dann trotzdem ne steadycam ist oder?
guck dir mal das kleine video an, da sieht man unten rechts eine cam die so ein teil drauf hat...
wo bekomme ich denn sowas her? es soll auch möglichst klein sein, nicht so wie auf dem foto...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Devilkilla« (6. Januar 2004, 12:20)


KingCerberus

unregistriert

4

Dienstag, 6. Januar 2004, 14:26

Der Griff ist an der Kamera schon dran.
Ist irgendeine Sony Kamera
Bild

edit: kann mich aber auch irren, und auf dem Video ist was anderes zu sehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KingCerberus« (6. Januar 2004, 14:28)


Devilkilla

unregistriert

5

Dienstag, 6. Januar 2004, 15:39

also so wie ich das sehe ist das auf keinen fall so eine cam...man sieht doch das an der rechten seite an der cam so ein bügel rum geht und die ist auch wesendlich kleiner

6

Dienstag, 6. Januar 2004, 16:35

Es geht ja auch nur ums Prinzip der SteadyCam:



Durch das Gegengewicht kannste wunderbare Fahrten machen...ohne Dolly!

Und auf dem Video sieht man nur den oberen Handgriff der Kamera, hat meine auch...da sind oben noch mal Knöpfe zum Aufnehmen dran, mit dem Daumen zu bedienen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (6. Januar 2004, 16:39)


7

Dienstag, 6. Januar 2004, 16:46

Hersteller (ABC)-Homepage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (6. Januar 2004, 16:59)


Devilkilla

unregistriert

8

Dienstag, 6. Januar 2004, 17:50

arg...
ich glaube du hast nicht richtig verstanden :)
ich will keine steadycam...um die steadycam gehts mir gar nicht auch nicht um das prinzip, das mit den guten kamerafahrten ist mir klar, aber für mich zu unhandlich, ich möchte skateboarder filmen und dafür muss die cam tief unten sein, dafür drauche ich oben nen griff an der cam, ich dachte sowas kann man vielleicht kaufen, oder hat der typ aus dem video sich das selbergebaut (glaube nicht). ich brauche das teil also nicht für kamerafahrten sondern nur wegen des griffes aus praktischen gründen...

selber bauen scheint mir ein wenig zu kompliziert, ich werde mich demnächst mal in ein paar fotogeschäften umschauen.

LockeMarc

unregistriert

9

Dienstag, 6. Januar 2004, 18:31

Du meinst so nen ganz normalen Schraubdings

son Handstativ oder Führungsgriff oder kein Plan wie das ding heißt ich hab sowas für unsere Uralt Kamera die ist 30 Jahre alt da muss man noch mit nem Fetten Videorekorder rumlaufen um aufzunehmen.

Sehr übel.

gruß Marc

10

Dienstag, 6. Januar 2004, 20:07

Kauf Dir doch einfach im Baumarkt einen passenden U-Winkel (meist bei dem Regalzubehör) und die passende Schraube und schraub die Kamera an der Stativfußschraube rein. Oben umwickelst Du das noch mit Klebeband als Griff.
Dürfte billiger werden und ist stabil:

___====_
| ______
| | Cam |_
| |_______=o
|_____i___


Ich hoffe, Du kannst mir folgen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (6. Januar 2004, 20:09)


Devilkilla

unregistriert

11

Dienstag, 6. Januar 2004, 20:40

ja, kann dir sehr gut folgen :D

werde mich mal umsehen...danke erstmal an euch!
aber wie das teil heißt weis auch keiner oder?

12

Dienstag, 6. Januar 2004, 21:22

Den Namen für den "Original"-Griff weiß ich ncht, das Baumarkt-Teil heißt: U-Winkel

13

Donnerstag, 8. Januar 2004, 15:18

Auf Slashcam.de gibt es einen Artikel über Steadicams, genauer gesagt ein Link zur Homepage, die alles rund um professionelle Steadicams erläutert. Allerdings auch für DV-Anwender und Hobby Filmer wie wir ganz interessant!

http://www.steadicaminfo.de</a>

Social Bookmarks