Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. Februar 2009, 22:15

HV30 Kauf/Zusatzequipment für 35mm look

Hallo,

ich habe mich mal vor dem Kauf ein wenig informiert und bin durch einen Vergleich auf slashcam zu dem Entchluss gekommen, dass die HV30 meine Anforderungen am besten erfüllt (Preisrange bis 1000 Euro, gutes Bild, full HD, Einstellmöglichkeiten).
Ich habe auch ein Video mit einem sehr schönen "35mm look" gefunden welches ohne 35mm-Adapter gedreht wurde.
Leider bin ich kein Fotograph/Kameramann also musste ich mir das Wissen selber ein wenig zusammensuchen. Wenn ich alles richtig verstanden habe ist der Grund für den look (Fokus auf ein Objekt, Rest des Bildes unscharf aka kurzer Depth of View) 3fach begründet:
1) Kleinerer "f-Wert"
2) Grösserer Linsendurchmesser
3) Kamera näher am zu fokussirenden Objekt

Bin mir nun nicht sicher was für Zubehör ausser einem 35mm-Adapter mir am meisten helfen würde. Natürlich wäre der Effekt mit dem Adapter am stärksten aber wenn ich alles richtig verstanden habe wäre eine grössere Linse+ranzoomen an das "Zielobjekt" ein guter Anfang.
Wäre auch für Hinweise zu sonstigem Zusatzequipment dankbar (extra Akku ist schon eingeplant, Fokusring falls ich einen bekomme auch aber wie sieht es z.B. mit Blenden etc aus?)
Edit: Velbon DV-7 Stativ wollte ich mir noch dazu besorgen wobei ich von Stativen 0 Ahnung hab.

Frage: Was für ein Konverter wäre da zu empfehlen (Zusatzkosten ca 100 Euro)? Canon TL-H43 liegt ja bei ca 200 Euro, wie gross ist da der Qualitätsunterschied zu einem "noname" und gibt es die überhaupt für 100 Euro?
Oder würde ich da an der falschen Ecke sparen?

Zum Vergleich: Hatte ein Gesamtbudget (ohne schooting Kosten) von 2500 Euro eingeplant, 1000 sollen noch in Licht investiert werden, der Rest in den Ton. Zur Not kann ich das noch um 300-500 Euro strecken.
Der Film soll ein ca. 7 Minuten Kurzfilm werden der indoor (Küche+Esszimmer) spielt.
Währe auch für Beratung in Sachen Licht/Ton dankbar aber ich denke da werde ich in den passenden Threats nochmal posten. Licht soll so ein Koffer mit einer Arri Jr. 650 und zwei Quarz 600 Flutern werden (Kostenpunkt 1059), Ton ein Behringer MIC200 Preamp+Rode NTG-2+Angel+Kabel etc. und am Rechner aufgenommen (ein alter G4 Apple Powerbook wohl mit Debian Linux oder nem alten OSX).

Heh, ist ja fast so lang wie mein Drehbuch geworden ich hoffe mal es liest trotzdem jemand.
Thx.

p.s.: Erster Post hier, also "hi" an all :)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kris« (1. Februar 2009, 22:42)


SecretStar

unregistriert

2

Samstag, 21. Februar 2009, 15:26

Also einen kurzen Beitrag zum 35mm Adapter mit der HV30 findest du in der aktuellen Videofilmen oder hier als Download-Pdf.

Filmlook de Luxe - 35-mm-Adapter für wenig Geld

http://videofilmen.schiele-schoen.de/de/…%BCr-wenig-geld

Kannst du mal das Video von dem Du geschrieben hast, als Link hier posten. Mich würde das auch interessieren.

Ansonsten bin ich dabei falls jemand diese Adapter bestellen möchte. Sammelbestellung=evtl. Rabatt?

Gruß Secretstar

Social Bookmarks