Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Norbert

unregistriert

1

Sonntag, 25. Januar 2009, 11:36

Kaufberatung: Richtige Kamera fuer Hochzeitsvideos

Hallo an alle,

Ich lebe seit 3 Jahren hier in den USA. Bisher war ich nur reiner Hobbyfilmer. Ich habe festgestellt das hier in USA eine grosse Nachfrage besteht in Sachen Hochzeitsvideos.

Also dachte ich ich versuch einfach mal und steig ein. Will erstmal klein Anfangen. Videos machen bei Hochzeiten von Arbeitskollegen usw.. Will auch den Preis niedrig halten.

Nun aber meine Frage.

Was fuer eine Kamera ist angebracht? Es muss nicht unbedingt ein neues Modell sein. Bei Ebay gibt es jede menge gebrauchte Cams. Ich habe mir vorgestellt die Kamera sollte nicht mehr wie 1000 bis 1500 Dollar kosten.

Danke schon mal im Vorraus fuer alle Antworten.

Norbert

Thom 98

unregistriert

2

Sonntag, 25. Januar 2009, 11:52

Man hört sehr gutes über die Canon HV20 oder HV30. Du solltest außerdem überlegen noch ein externes (Richt)Mikro zu kaufen, da gibts schon ganz gute ab 150$. Denn gescheite Ton bei solchen Veranstaltungen ist doch immer wichtig.

Norbert

unregistriert

3

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:44

Danke Tom fuer deine hilfe.

Suche gerade im Ebay. Was haltet ihr von dieser Camera:

http://cgi.ebay.com/Sony-Handycam-DCR-VX…A1%7C240%3A1318

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:56

Hallo!
An sich ist diese Kamera schon sehr gut, allerdings nimmt sie in normaler DV Auflösung auf. Ich denke dass du für das gleiche Geld, wenn nicht sogar boch günstiger auch eine HD fähige Kamera bekommst, die in Sachen Bildqualität auf jeden Fall überlegen ist!

Die o.g. Canon Modelle sind nicht übel, Sony und Panasonic machen auch gute HD Cams. Und nicht erschrecken, obwohl sie oft günstiger und kleiner sind als in deinem Ebay Beispiel ist es ein riesen Unterschied vom Bild. Ein gutes Stativ noch dazu, auch ein externes Micro wenn du näher ran musst mit dem Ton, das ist schon was feines.
Selbst wenn du dein Video später normal auf DVD zur Verfügung stellst ist die HD Schärfe gegenüber dem NTSC DV Material haushoch überlegen.
Oftmals nehmen HD Camcorder auch nicht mehr auf Band, sondern auf SD Karte oder festplatte auf (DVD Aufnahme würde ich gar nicht nehmen). Beim Workflow brauchst du halt einen ordentlichen PC mit Power, aber ich garantiere dir dass es da wert ist. Gerade wenn du das beruflich machen willst, bist du mit der Qualität up-to-date.

Viele Grüße!
Marc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mac Mave« (25. Januar 2009, 14:02)


Social Bookmarks