Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Paradoximus

unregistriert

1

Samstag, 24. Januar 2009, 19:49

Suche lichtstarken Camcorder ...

Hallo und guten Abend,

Ich brauche Hilfe bei der Auswahl eines Camcorders - er kann auch älter sein!

Zweck: vorwiegend Nachtaufnahmen bei sehr wenig Licht

Modell: evtl. Sony

Optik: min. 20-fach opt. Zoom

Laufwerk: Hi8, S-VHS-C, Digital-8, Mini-DV

Anschluss für Video-Out muss vorhanden sein!

Bei den Sony´s gibt / gab es ja immer die Bezeichnungen "NightShot", "Super NightShot", "0-Lux" etc. Das ist eher Augenwäscherei so wie die Werbung mit 990-fach Digital-Zoom.

Hat Jemand von Euch Erfahrungen welcher CamCorder, auch gerne älter, der wirklich sau empfindlich ist?

Vielen Dank i. V.
Andreas

Thom 98

unregistriert

2

Samstag, 24. Januar 2009, 23:13

Wie viel möchtest du denn ausgeben?
Das Problem bei den kleineren Consumercams ist einfach, dass die Chips und die Objektive verdammt klein und und so nur sehr wenig Licht durchlassen. Je größer die Cam ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie nen großen Chip und ein großes Objektiv hat. Für unter 500€ wirst du sicherlich kaum etwas bekommen, bei dem du auch bei Kerzenlicht gescheite Aufnahmen hinbekommst.
Achja, nochwas: Hi8 heute würd ich vergessen - das ist einfach veraltet und bringt nicht die Qualität heutiger MiniDV oder Festplattencams.

Paradoximus

unregistriert

3

Sonntag, 25. Januar 2009, 11:54

Natürlich nicht Unmengen!
Für ganz dunkle Aufnahmebedingungen und Langzeitaufnahmen habe ich eh eine Sanyo IR oder eine VATEC Ultimate mit speziellen Objektiven und Vergütungen.

Den Camcorder wollte ich noch dazu haben, da er einen Zoom hat und über einen Auto-Fokus verfügt (Auto-Scharfstellen und dann umschalten auf Manuel = chic)! Er wäre schneller einsetzbar / einrichtbar. Das Bild muss auch nicht in Farbe sein - wird nicht unbedingt benötigt.

Andreas

Thom 98

unregistriert

4

Sonntag, 25. Januar 2009, 12:51

Hast meine Frage immer noch nicht beantwortet ;)
Wie viel möchtest/kannst du ausgeben? Wenn du nicht sagst, ob du nun 300€ oder 5000€ zur Verfügung hast, können wir dir hier nicht helfen!

Paradoximus

unregistriert

5

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:08

Entschuldige bitte!
Sagen wir mal 500-800 EUR. Es muss noch Kohle für andere Technik bleiben, die ich dieses Jahr anschaffen muss.
Andreas

Social Bookmarks