Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 18. April 2003, 14:50

PC <-> Sony DCR-PC120

Hi,

ich besitze jetzt neuerdings die Sony DCR-PC120 und habe noch kaum Erfahrung in dem Gebiet, vor allem, wenn es um die Übertragung vom Camcorder zum PC geht.

Folgende Angaben werden vom Hersteller über die CAm gemacht:

- i.LINK (DV Ein- / Ausgang)
- USB Schnittst.; Analog Ein- / Ausgang
- Video/S-Video Anschluss In/Out
- Lanc-Anschluss
- Kabellose Bluetooth Schnittstelle zum Versenden/Empfangen von Fotos/ MPEG Movies per e-mail oder zum Internetsurfen jeweils ohne PC über bluetoothfähiges Handy oder Festnetz-Adapter (BTA-NW1), Download von Webpages auf Memory Stick zum offline Zugriff

Könntet ihr mir die obigen Begriffe bitte erläutern und mir erklären, wie ich die Übertragung am besten durchführen sollte?

Ich habe auch ein paar mal etwas von Firewire gehört.

Übrigens zum PC: Pentium 3, 750 MHz, 80GB, 384MB RAM

Vielen Dank schon mal!!!

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 148

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 351

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. April 2003, 15:47

- i.LINK (DV Ein- / Ausgang)

Besser bekannt als FireWire. Damit kannst und solltest du die Videos auf den PC überspielen. Das ist am schnellsten und am einfachsten. Über die Schnittstelle kannst du das Video auch wieder zurückspielen.


- USB Schnittst.; Analog Ein- / Ausgang

USB Schnittstelle sollte klar sein, damit überspielt man eigentlich nur Fotos auf den PC (falls deine Kamera das kann). Für Videoüberspielungen zu langsam, aber theoretisch auch möglich. Was mit "Analog Ein- / Ausgang" an der Stelle gemeint sein soll weiß ich nicht.


- Video/S-Video Anschluss In/Out

Damit kannst du das Video am Fernseher anzeigen und auf einen Videorekorder überspielen (und vom Videorekorder auf den Camcorder spielen)


- Lanc-Anschluss

Der wird z.B. dazu benutzt, um den DV-In Anschluss freizuschalten (ist bei deiner Kamera aber scheinbar schon standardmäßig freigeschaltet). Wofür der sonst ist weiß ich nicht.


- Kabellose Bluetooth Schnittstelle

Ganz neue kabellose und sehr schnelle Schnittstelle von Microsoft. Wird bisher denke ich kaum genutzt.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks