Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 26. April 2003, 00:08

NTSC laserdiscs auf mini DV kopieren - möglich?

Ich habe eine Canon DM-MV400i und will meine alten
NTSC laserdiscs überspielen auf Mini DV. Ich habe leider nur einen NTSC
laserdisc player von kenwood, den ich über AV in/out an die Cam anschliesse. Die
Cam verzerrt das Bild, es wird schwarzweiss, was wohl am NTSC Format liegen
muss, denn bei PAL DVDs verzerrt sie es nicht (obwohl leider der Copyschutz
auftritt).
Kann man da was machen, dass heißt, wirds eine Möglichkeit geben, die
laserdiscs zu kopieren? Und wie hebe ich einen Copyschutz auf?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 410

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 428

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Juni 2003, 15:12

Wenn deine Kamera ein PAL Modell ist (was ich mal annehme), dann kannst du das wahrscheinlich vergessen. NTSC kann man in Europa nicht benutzen.

Social Bookmarks