Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Killer-Bob

unregistriert

1

Sonntag, 26. Oktober 2003, 23:13

Digital 8 oder MiniDV??

Hi, was würdet ihr imr empfelen?
Nen Digital 8 oder nen MiniDV Camcodrder?
Ich bin mir da nicht so sicher.
Bitte, helft mir dabei.
Killer-Bob

dosensteck

unregistriert

2

Sonntag, 26. Oktober 2003, 23:34

mini dv hat besser qualität, also würde ich eher zu einer mini dv raten

digital 8 is aber billiger, dafür aber auch nichtmehr so leicht zu bekommen...

nunja entscheidung bleibt dir überlassen!

3

Montag, 27. Oktober 2003, 00:11

digital 8 ist schon etwas älter, mini dv ist zukunfssicherer.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 408

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 426

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 27. Oktober 2003, 07:48

Man bekommt aber für den gleichen Preis einen guten Digital8 Camcorder oder einen schlechten miniDV Camcorder. Mit schlecht meine ich in diesem Fall die Ausstattung. Die Bildqualität ist natürlich bei miniDV trotzdem besser. Ich musste mich auch damals entscheiden, entweder ein voll ausgestatteter Digital8 Camcorder von Sony oder ein minimal ausgestatteter miniDV Camcorder von einer anderen Marke. Ich habe den Sony genommen und es bisher nicht bereut.

Devilkilla

unregistriert

5

Montag, 27. Oktober 2003, 09:13

die frage habe ich mir auch ne ganze zeit gestellt, habe mich aber letztenendes für einen MiniDV camcorder entschieden. hab dafür aber auch ne ganze menge mehr blechen müssen, weil ich wie oben schon erwähnt keinen mit minimaler ausstattung haben wollte...aber ich bin sehr zufrieden mit dem gerät, 680€ sind ja auch nicht wenig :)
man muss halt wissen was man inwestieren möchte, und dann kann man gucken ob digital8 oder minidv...

6

Montag, 27. Oktober 2003, 11:02

@Devilkilla
Was hast du dir für einen Camcorder gekauft?

Und was hälst du von dem Canon MV650i ?

MFG Neo

Devilkilla

unregistriert

7

Montag, 27. Oktober 2003, 17:40

hi neo,
ich habe mir den Sony DCR-TRV22 gekauft.
ich würd sagen das der von canon in etwa vergleichbar ist...bestimmt keine schlechte wahl! ich habe z.b. nur 10fachen zoom, aber mir reicht das.

wenn du mehr wissen willst kannst du dich ja per icq bei mir melden
icq: 103794663

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Devilkilla« (27. Oktober 2003, 17:44)


Killer-Bob

unregistriert

8

Dienstag, 28. Oktober 2003, 01:58

Aslo, ich bin nur Schüler, und hab daher nicht sooooo viel Geld über *g*.
Also, zusammenfassen:
Ist eine guter Digtal 8 Videokamera (gut ausgestatet) so teuer wie einer nicht so gut ausgestattete MiniDV Kamera?
Und wie findet ihr die hier?:
Klick
Biitte, sagst mal was zu denen
oder kennt ihr andere, die ihr empfelen könnt?
Gruß Killer-Bob

Devilkilla

unregistriert

9

Dienstag, 28. Oktober 2003, 12:48

ich kann da nicht sehr viel zu sagen, da ich die beiden nicht kenne, aber ich würde lieber sony als medion nehmen!
ich denke, wenn man nicht sooo viel ausgeben möchte kann man getrost auch nen digital8 camcorder nehmen...

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 408

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 426

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Oktober 2003, 15:30

Kauf dir doch bei eBay einen Sony Digital8 Camcorder. Da bezahlst du einen günstigen Preis und hast was ordentliches (wenn auch nicht hochaktuell).

Killer-Bob

unregistriert

11

Dienstag, 28. Oktober 2003, 17:30

Hm.... ok, da guck ich dann nochmal weiter. thx
Killer-Bob

Bömmel

unregistriert

12

Mittwoch, 5. November 2003, 19:29

Hallo,
also zu der Bildquali von D8 kann ich nichts sagen.
Aber wenn es um die Größe des Gehäuses geht würde ich nicht auf die Totale Miniaturisierung der Aktuellen Mini DV Camcorder setzten.

Ich selber habe eine Panasonic NV-GX 7 und die ist mir schon zu klein!Die 2003 er Modelle sind noch viel kleiner und für ernsthafte Filmereien nicht geeignet(habs ausprobiert)
8o Sich für Digital 8 zu entscheiden würde sich auch lohnen wenn man vorher schon Video 8 bzw. Hi 8 gehabt hat.Man kann nämlich die analogen Tapes im Camcorder abspielen(Abwärtskompatibel) :))

Auch kann es nicht verkehrt sein, genug Optischen Zoom zu haben.
Auch auf einen Mikrofoneingang sollte man achten.

Also ich würde mich erstmal bei Ebay umsehen.Dort findet man ja einige gute Angebote(evtl. sogar mit Restgarantie)

Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben.
Gruss,
Christian

Social Bookmarks