Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. Januar 2004, 20:21

Camcorder in der Preisklasse 700€

Hi!

Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Camcorder für ca. 700€. Ich hab mich schon in diversen Geschäften/Magazinen umgesehen, jedoch sagten die Mitarbeiter immer alles Mögliche von A-Z.

Auf meiner Auswahlliste stehen derzeit:

Sony DCR-TRV19E
Sony DCR-TRV14E
Sony DCR-TRV14
Canon MV600i
Canon MV600

Könnt Ihr mir sagen, welcher dieser Cams die beste ist bzw. welche preiswerten Cams in dieser Klasse sonst noch sind?
Nochetwas würde ich gern wissen: Wo ist der große Unterschied zw. Sony DCR-TRV14 und DCR-TRV14E bzw Canon MV600i und MV600? Preisunterschiede gibt es nämlich (wenn auch nicht gravierend)

Danke!

KingCerberus

unregistriert

2

Mittwoch, 21. Januar 2004, 21:05

Hallo!!!

Ich glaube der Unterschied zwischen MV600 und MV600i ist, dass MV600i einen Digitalen Ein.- und Ausgang hat.

Willst du dir eine "pofessionelle" Kamera kaufen mit der du auch richtige Filme machen möchtest oder ehr für Urlaubsaufnahmen und gelegentlich Filme?
Denn nur für Urlaubsaufnahmen lohnt sich eine so teure Kamera imo. nicht.

3

Mittwoch, 21. Januar 2004, 21:19

naja.....eigentlich möcht ich in erster linie diverse Projekte dokumentieren (ca je 20-40 min) und hobbymäßig dann paar kleinere Filme drehen....
und urlaub darf man auch nicht vergessen....und konzerte etc natürlich auch nicht..
kurz gesagt, eigentlich für so ziemlich viele, kleinere Sachen :D

Zu den Canons: ich hab grad in nem anderen Forum gelesen, dass die MV600(i) ziemlich sch**** ist.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 416

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 428

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Januar 2004, 21:21

Ich würd' einen der Sonys kaufen. Welcher von den genannten besser ist, kann ich dir nicht sagen, aber zu Sony aber ich ein größeres Vertrauen als zu anderen Camcorder Herstellern. Und meiner Meinung nach gibt's für Sony Camcorder viel mehr Zubehör.

5

Mittwoch, 21. Januar 2004, 22:45

Ich wusste auch nicht so recht, welche ich mir kaufen sollte. Ich habe mich am Ende aber für die Canon MV650i entschieden, die ist ein Stück besser als die MV600i!! Bin in punkto Bild qualität und Ton zufrieden! Zwar gibt es bei der 6xxx Reihe bei dunkleren Räumen etwas Rauschen im Bild, aber ansonsten nimmt sie spitze auf!

skihunter

unregistriert

6

Donnerstag, 5. Februar 2004, 10:43

hi,
Also ich hab die Canon MV600i und weiß eigentlich nicht warum die Sch**** sein soll für Hobbymäßige Projekte reicht die volkommen aus und Vorallemdingen ist die momentan Bei Saturn runtergesetzt auf knapp 550 € und die 630i ist auf ca. 650 € runtergesetzt

Devilkilla

unregistriert

7

Donnerstag, 5. Februar 2004, 16:58

ich hab die Sony Trv 22E und bin voll zufrieden damit, der unterschied zur Trv 19 ist (so weit ich weis) nur das kein memory stick für die fotos vorhanden ist und kein analoger/digitaler eingang, bin mir aber nicht ganz sicher...
sony ist auf jeden fall ne gute wahl!

Edit:
achja es gibt keinen unterschied zwischen Sony DCR-TRV14E und Sony DCR-TRV14 !
das "E" besagt lediglich das es ein produkt für den europäischen markt ist!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Devilkilla« (5. Februar 2004, 17:00)


Killer-Bob

unregistriert

8

Donnerstag, 5. Februar 2004, 17:34

Nicht DV-IN? Guck mal auf
Klick
Da findest du vielleicht ne Möglichkeit die DV-IN freischalten zu lassen.
Gruß Killer-Bob
PS: Hab ich mit meiner gemacht und funktioniert einwandfrei!!
PPS: Wenn jetzt einer kommt und sagt, das das illegal wäre und so, dann hat er wohl pech gehabt.
Da das meine Kamera is, kann ich in dem Setup rumspielen wie ich will!

Social Bookmarks